Warenkorb

Stille Schuld

Ein grausamer Serienmord und eine Mauer aus Schweigen - Nick Stein ermittelt
Der spannende Krimi für Fans von Volker Dützer

Nick Stein, Wiens charmantester Ermittler, steht vor einem grausigen Tatort. In einer Villa findet er die Leichen mehrerer Personen vor. Sie wurden unter schrecklichen Bedingungen gefangen gehalten, gefoltert und schließlich gekreuzigt. Einige von ihnen waren schon seit längerer Zeit als vermisst gemeldet - doch was verbindet die Opfer noch? Nick muss tief in die Vergangenheit der Toten eintauchen, um ihrem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Dabei stößt er auf eine Mauer aus Schweigen und Ablehnung, aber auch auf Angst und Schmerz. Bald ist er mit einem Fall konfrontiert, der ihn vor die Entscheidung stellt, seinem Gewissen oder seinem Berufsethos zu folgen ...

Erste Leserstimmen
"ein spannender, gut durchdachter Kriminalfall"
"Beim Lesen lief es mir eiskalt den Rücken runter!"
"Ein sehr erschütternder und dennoch authentischer Fall. Ich bin absolut beeindruckt von diesem Roman."
"Wendungsreich, fesselnd und nervenaufreibend - so muss ein Krimi sein!"
"Nick Stein als Ermittler war wieder großartig! Ich habe das Ebook keine Sekunde aus der Hand legen können."

Weitere Titel dieser Reihe
Narbenfrau (ISBN: 9783968170367)

Portrait
Mit ihrer Familie lebt Gerlinde Friewaldim Süden Wiens in Österreich, genau zwischen "dem Land" und "der Stadt". Sie ist in verschiedenen Genres der Unterhaltungsliteratur beheimatet. Besonders wichtig sind für sie - ob Thriller oder Liebesroman - die Spannung und das Gefühl für die Menschen in der Geschichte.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Erscheinungsdatum 01.05.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783968170404
Verlag Dp Digital Publishers GmbH
Dateigröße 607 KB
Verkaufsrang 77
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
17
4
1
0
0

weiter geht es mit nick stein
von einer Kundin/einem Kunden am 29.05.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

nick stein ist zurück und das mit einem spannenden neuen fall…ich freute mich sehr wieder in diese welt abzutauchen…der schreibstil von der autorin ist wieder locker und flüssig zu lesen…leider zog sich an einigen stellen das lesevergnügen…positiv im gedächtnis sind mir aber wieder die dialoge von nick stein und seinen mitarbeit... nick stein ist zurück und das mit einem spannenden neuen fall…ich freute mich sehr wieder in diese welt abzutauchen…der schreibstil von der autorin ist wieder locker und flüssig zu lesen…leider zog sich an einigen stellen das lesevergnügen…positiv im gedächtnis sind mir aber wieder die dialoge von nick stein und seinen mitarbeitern geblieben…allen voran sam…ich liebe diese frau…ihre art und weise sind einfach oft einen lacher wert…zum inhalt möchte ich nicht viel verraten als schon im klappentext angegeben wird...allerdings empfand ich es dieses mal sehr schade, dass auf nick stein als privatperson noch weniger eingegangen wurde…besonders nach dem ende von band 1 hätte ich mir in dieser hinsicht mehr gewünscht…so blieb zwar ein guter krimi alla tatort im gedächtnis, aber die 100% wurden dann doch nicht erreicht…dazu dann auch ein ende, welches für mich nicht ganz so optimal ist…

Spannender zweiter Teil der Nick Stein Reihe
von einer Kundin/einem Kunden am 27.05.2020

Die Polizei findet sechs Leichen. Die älteren Männer und Frauen wurden gefangen gehalten, gefoltert und anschließend gekreuzigt. Ermittler Nick Stein und sein Team, verstärkt durch Arno Hammer von der Badener Stadtpolizei nehmen die Ermittlungen auf. Der Schreibstil ist wieder flüssig und gut lesbar. Wie im ersten Teil, war ich... Die Polizei findet sechs Leichen. Die älteren Männer und Frauen wurden gefangen gehalten, gefoltert und anschließend gekreuzigt. Ermittler Nick Stein und sein Team, verstärkt durch Arno Hammer von der Badener Stadtpolizei nehmen die Ermittlungen auf. Der Schreibstil ist wieder flüssig und gut lesbar. Wie im ersten Teil, war ich sofort in der Geschichte. Die Personen und Orte sind detailliert beschrieben und ich habe mir alles bildlich gut vorstellen können. Das Buch ist spannend und fesselnd geschrieben. Ich habe es begonnen und in einem Rutsch durchgelesen. Das Ende habe ich so nicht erwartet. Jetzt bin ich gespannt auf den nächsten Band. Das Buch und das Team haben mich wieder voll überzeugt und ich gebe eine klare Leseempfehlung und gerne 5 von 5 Sternen.

Spannend!!
von einer Kundin/einem Kunden aus St. Andrä-Wördern am 24.05.2020

Nach dem ersten Fall wieder spannend vom Anfang bis zum Ende!