Meine Filiale

Todams

Mord in Amsterdam

Patrick Eversen

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Beschreibung

Rosa, rot, Neonröhren, schmale Gassen, in denen halbnackte Frauen hinter Glastüren stehen, zeichnen das Rotlichtviertel Amsterdams.
Nun treibt ein Serienkiller im Rotlichtviertel Amsterdams sein Unwesen. Grausame Morde bringen die beiden Kommissare Grasser und Zuidder um den Verstand. Damit nicht noch weitere junge, hübsche und attraktive Frauen sterben müssen, ist es an den beiden Kommissaren, den Mörder zu schnappen.
Dies scheint jedoch unmöglich, da es kaum Anhaltspunkte für die beiden Kommissare gibt, die Täterin oder den Täter zu schnappen. Gefragt sind Durchsetzungsvermögen, eiserner Wille und ein belastbarer Magen, damit die Gassen sicherer werden.
Zudem erinnern die Morde an die Vergangenheit...

Geboren in Hamburg und aufgewachsen in der schönen Hansestadt Stade studiert der Autor nun Mathematik und Chemie auf Lehramt.
Neben der Faszination ist der Autor leidenschaftlicher Triathlet und schreibt Thriller.
In seinem ersten Buch schickt er die Kommissare Grasser und Zuidder in das Rotlichtviertel in Amsterdam.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 200
Altersempfehlung 18 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 20.04.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7529-4256-9
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/1,1 cm
Gewicht 241 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Fantastisch! Klare Leseempfelung!
von einer Kundin/einem Kunden aus Vellmar am 13.05.2020

Ich habe mir das Buch gekauft, weil ich die Stadt Amsterdam einfach schön finde. Meiner Meinung nach hat der Autor Amsterdam perfekt getroffen und ich fühlte mich in meinen Urlaub mit meiner Familie letzten Sommer dort zurück. Die Erzählweise ist sehr erfrischend und mal anders als in anderen Büchern. Die Konstellation zwischen ... Ich habe mir das Buch gekauft, weil ich die Stadt Amsterdam einfach schön finde. Meiner Meinung nach hat der Autor Amsterdam perfekt getroffen und ich fühlte mich in meinen Urlaub mit meiner Familie letzten Sommer dort zurück. Die Erzählweise ist sehr erfrischend und mal anders als in anderen Büchern. Die Konstellation zwischen Grasser und Zuidder bringt einen Leser zum Lachen. Mich erinnert deren Beziehung etwas nach den Münster-Tatort. Alles in allem finde ich das ein sehr gelungenes Buch, das ich im Nu durchgelesen hatte. Obwohl das Buch nur 200 Seiten hat, fehlte nichts Inhaltliches. Die Geschichte ist meines Erachtens zum Teil auch in das vorangestellte Zitat Einsteins: "Fantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt." eingebettet. Es gibt einige Passagen, in denen man selber, als Leserschaft, in die Rolle Grassers und Zuidders schlüpft bzw. in die Rolle des Autors, seiner Fantasie freien Lauf lassen kann. Ich fühlte mich dadurch in das Geschehen mit einbezogen und konnte das Buch schlussendlich nicht weglegen. Abschließend kann ich nur meine Kauf- und Leseempfehlung aussprechen! Ich warte sehnsüchtig auf das Folgebuch!

Krimi mal anders
von einer Kundin/einem Kunden aus Stade am 01.05.2020

Ein tolles Buch, welches man kaum weglegen kann. Der ungewöhnliche Schreibstil ist erfrischend, die Storyline ist nicht zu langatmig und trotzdem bringen einen detaillierte Passagen sehr nah ans Geschehen. Besonders für Amsterdam-Liebhaber ein absolutes Muss.


  • Artikelbild-0