Das Lächeln der Libellen

Ein Inselgarten-Roman

Die Inselgärten-Reihe Band 2

Patricia Koelle

(8)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Juna kämpft sich nach dem Tod ihres Mannes zurück ins Leben. Linnea muss sich nach einer Trennung und Turbulenzen im Job neu orientieren. Als die beiden Frauen sich begegnen und Freundschaft schließen, merken sie, wie sie sich gegenseitig Mut geben und inspirieren können. Eine gemeinsame Reise führt die beiden vom Spreewald, über Stralsund und Rügen auf die Insel Hiddensee, wo sie das Geheimnis eines goldenen Libellenanhängers lüften wollen, den Juna einst geerbt hat. Die Faszination für Libellen teilen beide ebenso wie den Wunsch, den Blick auf die kleinen, zauberhaften Dinge im Leben zu lenken. Schon bald finden sie auf Hiddensee einen längst vergessenen Inselgarten, der nicht nur die Erinnerung an vergangene Zeiten bewahren soll, sondern auch für die Libellen und viele andere selten gewordene Lebewesen ein neues Zuhause schafft. Können die beiden Frauen durch dieses Projekt ihren eigenen Platz im Leben wiederfinden – und vielleicht sogar die Liebe?

Der zweite Band der ›Inselgärten-Reihe‹ von Bestseller-Autorin Patricia Koelle – über das Glück der kleinen, zauberhaften Momente im Leben

Dieses Buch ist ein in sich geschlossener Roman, den man eigenständig lesen kann.

[Patricia Koelles] Bücher können so viel Positives vermitteln in Zeiten, die für die meisten nicht einfach sind.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 528
Erscheinungsdatum 28.10.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-70528-3
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/12,6/4 cm
Gewicht 455 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 5416

Weitere Bände von Die Inselgärten-Reihe

Buchhändler-Empfehlungen

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Patricia Koelle's Romane sind immer so schön entschleunigend. Im zweiten Band der Inselgärten-Trilogie schreibt sie emotional von starken Frauen auf der Suche nach dem Glück. Bildreich,aber nicht kitschig,schärft sie unseren Blick für die Wunder der Natur.Ein echter Wohlfühlroman

Anke Hackler, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Die Inselgärten - Trilogie geht weiter. Ein perfekter Schmöker für die kommende Jahreszeit.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
8
0
0
0
0

Und wieder ein wunderbares Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Wehr am 04.02.2021

Passend in unsere Umweltproblematik um das Insektensterben erzählt Patricia Koelle eine bezauberne Geschichte in einem wunderschönen sprachlichen Klangfarbe. Man wünscht sich, wie schon im ersten Band, an die beschriebenen Orte und möchte die Protagonisten gerne persönlich bei einer Tasse Tee kennen lernen. Die Bücher von Patri... Passend in unsere Umweltproblematik um das Insektensterben erzählt Patricia Koelle eine bezauberne Geschichte in einem wunderschönen sprachlichen Klangfarbe. Man wünscht sich, wie schon im ersten Band, an die beschriebenen Orte und möchte die Protagonisten gerne persönlich bei einer Tasse Tee kennen lernen. Die Bücher von Patricia Koelle haben alle Ihren eingenen Zauber. Freue mich schon Band 3 der Inseltriologie.

Patricia Koelle
von einer Kundin/einem Kunden aus Langerwehe am 07.12.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Bücher der o.g. Autorin gefallen mir ausnahmslos. Wunderbar geschrieben. Ich kenne die Nord- und die Ostseetrilogien sowie noch einige andere Bücher. Eindrucksvolle Landschaftsbeschreibungen, man taucht regelrecht ein in die Welt, die gerade beschrieben wird. Ebenfalls die Lebensläufe der dargestellten Personen.

Das Lächeln der Libellen
von einer Kundin/einem Kunden aus Wuppertal am 18.11.2020

Hab schon mit Spannung auf dieses neue Buch gewartet und es hat mich -wie immer- nicht enttäuscht. Diese Autorin schafft es immer wieder, dass man die Welt mit anderen Augen sieht. Ich freue mich schon auf das nächste Buch.


  • Artikelbild-0