Meine Filiale

Nur noch ein bisschen Glück

Es ist der falsche Mann, die falsche Zeit, der falsche Ort. Warum nur fühlt es sich dann so richtig an?

Simona Ahrnstedt

(137)
eBook
eBook
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Paperback

14,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

11,99 €

Accordion öffnen
  • Nur noch ein bisschen Glück

    ePUB (Forever)

    Sofort per Download lieferbar

    11,99 €

    ePUB (Forever)

Beschreibung

Eine ungewöhnliche Liebesgeschichte über eine Frau auf der Suche nach sich selbst und einen magisch schönen Ort
Das Großstadtmädchen Stella ist auf dem Land gestrandet - im idyllischen südschwedischen Städtchen Laholm. Innerhalb eines Tages hat sie ihren Job und ihre Wohnung verloren und herausgefunden, dass ihr Verlobter sie betrügt. Nachdem sie sich betrunken, die Augen ausgeheult und ihren Ex gestalkt hat, begreift sie, dass sie einen neuen Plan braucht. Im kleinen, roten Holzhaus, das einst ihren Großeltern gehörte, will sie sich neu sortieren. Umgeben von verrückten Ziegen, schmollenden Teenies und einem attraktiven Biobauern, der überraschend gut küssen kann, gewöhnt sie sich schneller an das Leben auf dem Land, als ihr lieb ist. Denn eigentlich will sie nur eins: nach New York. Doch was, wenn das Leben andere Pläne hat?

Simona Ahrnstedt kam 1967 in Prag zur Welt und zog als Kind mit ihren Eltern nach Schweden. Sie ist Psychologin und Verhaltenstherapeutin. Ihre Romane stehen in Schweden regelmäßig an der Spitze der Bestsellerliste. Sie ist die erste schwedische Liebesromanautorin, deren Romane ins Englische übersetzt und in den USA erscheinen werden. Simona Ahrnstedt lebt mit zwei Teenies in der Nähe von Stockholm.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.07.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783958185760
Verlag Forever
Dateigröße 2711 KB
Übersetzer Maike Barth
Verkaufsrang 579

Buchhändler-Empfehlungen

Birgit Druffel, Thalia-Buchhandlung Wesel

Die Grundidee ist nichts Neues, doch auch hier liegt der Kniff darin, wie sie umgesetzt ist. Leichte, lockere Lektüre, die nicht zu tief geht und auch heiße Szenen bietet. Nicht das beste Werk der Autorin, aber schön für ein Schmökern zwischendurch.

Birgit Krompaß, Thalia-Buchhandlung Passau

Sexy Biobauer trifft auf exotisches Großstadtmädchen. Eigentlich wollte Stella nur schnell das schwedische Landhaus ihrer Großeltern verkaufen und nach New York auf die Designerschule um ihren Traum zu verwirklichen, aber ist es wirklich das was sie will? Viel Sex und Romantik!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
137 Bewertungen
Übersicht
59
42
31
4
1

Wunderschönes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Gummersbach am 10.08.2020
Bewertet: Paperback

Wunderschönes Buch, das einen sofort in den Bann zieht. Sehr schön und anschaulich geschrieben. Ein Buch, das einen gut abschalten lässt. Man kann sich wunderbar in die Charaktere und die Landschaft hinein versetzen. Das war mit Sicherheit nicht das letzte Buch, dass ich von Simona Ahrnstedt gelesen habe.

Wirklich ein tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Schwarmstedt am 10.08.2020
Bewertet: Paperback

Bisher habe ich noch kein Buch von Simona Ahrnstedt gelesen. Aber ich hab es nicht bereut. Es ist wirklich ein schönes Buch.Leicht und verständlich zu lesen. Schöne Geschichte mit Happy End :-).So mag ich das. Dieses Buch hat mir meinen Schwarzwald-Urlaub definitiv versüßt. Das wird bestimmt nicht das letzte Woche von Ihr gewe... Bisher habe ich noch kein Buch von Simona Ahrnstedt gelesen. Aber ich hab es nicht bereut. Es ist wirklich ein schönes Buch.Leicht und verständlich zu lesen. Schöne Geschichte mit Happy End :-).So mag ich das. Dieses Buch hat mir meinen Schwarzwald-Urlaub definitiv versüßt. Das wird bestimmt nicht das letzte Woche von Ihr gewesen sein.

Einfach schön
von einer Kundin/einem Kunden aus Sankt Augustin am 10.08.2020
Bewertet: Paperback

Diese Liebesgeschichte hat mir total gut gefallen. Der Schreibstil ist locker und leicht zugänglich, humorvoll, aber auch an den richtigen Stellen mit Tiefe. Die Charaktere und ihre Entwicklung sind wirklich sehr gut dargestellt, es fällt mir als Leser leicht, mich in sie hineinzuversetzen und eine Beziehung zu ihnen aufzubau... Diese Liebesgeschichte hat mir total gut gefallen. Der Schreibstil ist locker und leicht zugänglich, humorvoll, aber auch an den richtigen Stellen mit Tiefe. Die Charaktere und ihre Entwicklung sind wirklich sehr gut dargestellt, es fällt mir als Leser leicht, mich in sie hineinzuversetzen und eine Beziehung zu ihnen aufzubauen. Was mir gut gefallen hat ist, dass diese Lovestory mal keine dramatischen Streits oder Mißverständnisse oder ähnliches enthält, sondern dass es andere Dinge sind, die die Beziehung fördern und auf die Probe stellen. Dies war wirklich ein Liebesroman, der mein Herz berühren konnte, und bei dem ich traurig war, als ich zu Ende gelesen hatte. Wirklich schön und nur schwer aus der Hand zu legen!

  • Artikelbild-0