Meine Filiale

Leichenblume

Thriller

Heloise Kaldan Band 1

Anne Mette Hancock

eBook
eBook
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

Weitere Formate

Taschenbuch

15,00 €

Accordion öffnen
  • Leichenblume

    Fischer Scherz

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    15,00 €

    Fischer Scherz

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Platz-1-Bestseller-Serie aus Dänemark

Die Kopenhagener Investigativ-Journalistin Heloise Kaldan steckt in einer heiklen Jobkrise, als sie einen mysteriösen Brief erhält: von einer gesuchten Mörderin. Darin stehen Dinge über Heloise, die eigentlich niemand wissen kann. Beunruhigt beginnt Heloise, auf eigene Faust zu recherchieren. Die Absenderin ist seit einem brutalen Mord vor einigen Jahren spurlos verschwunden. Was will sie nun ausgerechnet von Heloise, und woher hat sie die Informationen über sie?
Zur gleichen Zeit erhält auch Kommissar Erik Schäfer einen neuen Hinweis auf die Gesuchte. Alle Spuren scheinen zu Heloise Kaldan zu führen. Ist ihr Leben in Gefahr? Und können der Polizist und die Journalistin einander vertrauen?

Ein fesselnd persönlicher Thriller über Rache, Gerechtigkeit und Vergebung.
Der erste Fall der Erfolgs-Reihe um Heloise Kaldan und Erik Schäfer.
Platz 1 der dänischen Bestseller-Liste.
Ausgezeichnet mit dem dänischen Krimi-Preis.

»Bezwingendes Crime-Debüt auf höchstem skandinavischen Niveau.« Berlingske
»Unglaublich fesselnd, man kann es nicht weglegen - trifft voll ins Schwarze.« Litteratursiden

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2021
Sprache Deutsch
EAN 9783104912998
Verlag Fischer E-Books
Originaltitel Ligblomsten
Übersetzer Karoline Hippe
Verkaufsrang 78600

Weitere Bände von Heloise Kaldan

mehr
  • Band 1

    Leichenblume Leichenblume Anne Mette Hancock
    • Leichenblume
    • von Anne Mette Hancock
    • eBook
    • 12,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0