Lynnwood Falls – Sommer der Liebe

Roman

Lynnwood Falls Band 1

Helen Paris

(43)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen
  • Lynnwood Falls – Sommer der Liebe

    Lübbe

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Lübbe

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen
  • Lynnwood Falls - Sommer der Liebe

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    3,99 €

    6,99 €

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch-Download

12,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Die erfolgreiche Tierärztin Hope kehrt in ihre Heimat Lynnwood Falls zurück, um vorübergehend in der Tierarztpraxis ihrer Eltern auszuhelfen. In der beschaulichen Kleinstadt fühlt Hope sich seit langem erstmals wieder geborgen. Wäre da nicht Ryan, ihre erste große Liebe! Ryan arbeitet ebenfalls als Tierarzt, und immer wieder geraten er und Hope aneinander. Hope will so schnell wie möglich zurück nach New York. Doch dann bringt ausgerechnet Ryan ihre ganzen Vorsätze zum Schmelzen ...

Der erste Band der romantischen Reihe rund um die Kleinstadt Lynnwood Falls, in der verlorene Herzen ein Zuhause finden.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 26.02.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-18385-2
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 18,5/12,3/3,2 cm
Gewicht 320 g
Auflage 1. Auflage 2021
Verkaufsrang 25248

Buchhändler-Empfehlungen

Kleinstadtidylle zum Wohlfühlen

Annika Beineke, Thalia-Buchhandlung Essen

Die Tierärztin Hope kehrt nach Jahren der Abwesenheit zurück in ihre Heimatstadt Lynnwood Falls, um in der Tierarztpraxis ihrer Eltern auszuhelfen. Diese ist jedoch sehr anders als der Standard, den sie aus ihrer New Yorker Praxis gewohnt ist. Dazu kommt noch, dass ihre erste große Liebe Ryan ebenfalls in der Praxis arbeitet. Der Konflikt ist da vorprogrammiert. Eine süße Liebesgeschichte mit genau der richtigen Kleinstadtatmosphäre, um sich wohlzufühlen. Die Charaktere sind realistisch dargestellt und es macht viel Spaß, die Geschichte trotz vorhersehbarem Ende zu lesen. Jedoch war der Schreibstil mir persönlich zu blumig. Mit der Zeit gewöhnt man sich daran, aber am Anfang habe ich dadurch ein wenig gebraucht, um in die Geschichte reinzufinden. Trotzdem lesenswert!

Wunderschöner Wohlfühlroman mit liebenswerten Charakteren

Petra Bunte, Thalia-Buchhandlung Hameln

Wer auf der Suche nach einem richtig schönen, lebensnahen Wohlfühlroman ist, ist hier genau richtig. Kommen Sie mit nach Lynnwood Falls, in einen zauberhaften Ort mit liebenswerten Einwohnern, die füreinander da sind und sich gegenseitig unterstützen, egal was passiert. Gerade in Zeiten von Kontaktbeschränkungen weckt der Zusammenhalt und die große Clique rund um Hope, Ryan und all die anderen die Sehnsucht nach dem eigenen Freundeskreis. Aber trotzdem - oder gerade deswegen - ist es ein wahres Seelenbuch, und zwar eins, bei dem man die Protagonisten schütteln möchte und denkt: Jetzt hört endlich auf rumzuzicken, ihr wisst doch, dass ihr füreinander bestimmt seid! Und es ist ein Buch, das man schließlich mit einem glücklichen Seufzen zuschlägt und auf mehr hofft. Die gute Nachricht: Es gibt mehr! Band 2 ist als eBook bereits erschienen und ist ab September auch als Taschenbuch lieferbar. Die eBook-Ausgabe von Band 3 erscheint im Juni 2021.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
43 Bewertungen
Übersicht
25
13
4
1
0

Liebe in Lynnwood Falls
von einer Kundin/einem Kunden aus Hohenberg am 07.04.2021

Es ist ein nette Geschichte für mich zu vorhersehbar aber trotzdem gute Unterhaltung

Ein Städtchen und Charaktere zum Verlieben
von coala aus Hamburg am 14.02.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Hopes Leben ist perfekt. Sie ist Tierärztin in einer renommierten New Yorker Praxis, hat eine schöne Wohnung und der Freund ist ebenso erfolgreicher Tierarzt. Doch sie legt alles erst einmal auf Eis, als sie die Nachricht von ihrem Vater erhält, der Einen Bandscheibenvorfall hatte. Ohne zu zögern eilt sie in die Heimat, um in de... Hopes Leben ist perfekt. Sie ist Tierärztin in einer renommierten New Yorker Praxis, hat eine schöne Wohnung und der Freund ist ebenso erfolgreicher Tierarzt. Doch sie legt alles erst einmal auf Eis, als sie die Nachricht von ihrem Vater erhält, der Einen Bandscheibenvorfall hatte. Ohne zu zögern eilt sie in die Heimat, um in der elterlichen Tierarztpraxis auszuhelfen. Schnell merkt sie, was sie in New York nicht hat – Heimat und alte Freunde, Herzlichkeit und Kleinstadtflair. Und da wäre noch ihr Exfreund, der als Tierarzt ebenso in der Praxis ihres Vaters arbeitet… Ich habe mich sofort verliebt in das beschauliche Lynnwood Falls. Es fühlt sich einfach an wie nach Hause kommen, nicht nur für Hope, die die Großstadt hinter sich lässt, sondern auch für den Leser. Die Charaktere sind herzlich und die Autorin schafft es, dass man das Gefühl hat mitten drin zu sein in der Geschichte. Es geht darum, wo man sich Wohlfühlt im Leben und das man manchmal erst einen Umweg gehen muss, um zu erkennen, was man wirklich will. Und ja, die Liebe spielt natürlich auch eine Rolle. Die Autorin hat einfach eine wunderbare Geschichte geschrieben, in der man versinken kann mit herzlichen Charakteren und einer Geschichte, die nicht überdramatisch daherkommt, aber dennoch so einige Wendung bereithält, damit es nicht langweilig wird. Ein Buch, welches einfach das Herz wärmt.

Eine nette Liebesgeschichte in angenehmer Atmosphäre
von schafswolke aus Kiel am 11.02.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Hope hat in New York alles um glücklich zu sein, sie ist eine erfolgreiche Tierärztin und einen Freund der sie bei ihrer Karriere stark unterstützt. Nach einem Unfall ihres Vater kehrt Hope nach Hause zurück, um ihre Eltern in der eigenen Tierarztpraxis zu unterstützen. Eigentlich sollte der Aufenthalt nur so kurz wie möglich se... Hope hat in New York alles um glücklich zu sein, sie ist eine erfolgreiche Tierärztin und einen Freund der sie bei ihrer Karriere stark unterstützt. Nach einem Unfall ihres Vater kehrt Hope nach Hause zurück, um ihre Eltern in der eigenen Tierarztpraxis zu unterstützen. Eigentlich sollte der Aufenthalt nur so kurz wie möglich sein, doch irgendwie ist es auch ganz nett die Zeit mit alten Freunden zu verbringen. Und dann ist da auch noch Ryan und die Frage, warum kam es eigentlich damals zur Trennung? Bei diesem Buch handelt es sich um den ersten Band der Reihe "Lynnwood Falls", dabei können alle Teile unabhängig voneinander gelesen werden. Hier gab es zwar keine hochdramatische Liebesgeschichten, denn die Erzählung war eher etwas ruhig, aber trotzdem war es für mich eine nette Liebesgeschichte in angenehmer Atmosphäre. Hope war für mich eine Figur, die ich zwar mochte, dann aber auch wieder gerne mal schütteln konnte, zeitgleich konnte man aber immer wieder ihren ursprünglichen Kern erahnen. Die anderen Figuren war größtenteils sehr liebenswürdig, ich mochte den familiären und dorflichen Zusammenhalt sehr. Am Ende ist es zwar eine eher unaufgeregte Liebesgeschichte, doch ich werde sehr gerne wieder hierher zurückkommen. Mich hat das Buch gut unterhalten und so vergebe ich 4 Sterne.


  • Artikelbild-0