• Haikyu!! – Band 20
Haikyu Band 20

Haikyu!! – Band 20

6,95 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

(1)

Weitere Formate

Inhalt und Details

Nervenzerfetzend! Im vierten Satz des Finalspiels in der Qualifikationsrunde ist die Spannung kaum noch auszuhalten. Die Karasuno steht mit dem Rücken zur Wand und muss diesen Satz für sich entscheiden. Doch als sie mit Gleichstand in den Satzball flattern, kommt Tobio ins Schlingern! Können sich die Krähen angesichts des drohenden Absturzes wieder fangen und den Satz gewinnen?! Wenn nicht, ist alles aus.
  • Verkaufsrang

    5703

  • Einband

    Taschenbuch

  • Altersempfehlung

    12 - 15 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    01.10.2020

  • Verlag Kazé Manga
  • Seitenzahl

    192

Beschreibung & Medien

Artikeldetails

  • Verkaufsrang

    5703

  • Einband

    Taschenbuch

  • Altersempfehlung

    12 - 15 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    01.10.2020

  • Verlag Kazé Manga
  • Seitenzahl

    192

  • Maße (L/B/H)

    18,4/13,1/1,7 cm

  • Gewicht

    170 g

  • Übersetzer

    Etsuko; Florian Weitschies Tabuchi

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-2-88921-957-5

Weitere Bände von Haikyu

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ich liebe diese Reihe!!!!
von Angel1607 aus Peisching am 23.04.2021

Der vierte Satz geht dem Ende zu und es bleibt spannend. Die Mannschaften schenken sich einfach garnichts und ich muss wirklich zugeben, dass Wakatoschi eine Klasse für sich ist. Er hat so eine Kraft und scheint einfach nicht müde zu werden. Aber auch der Rest seiner Mannschaft ist stark und das hat mich persönlich sehr gefreut,... Der vierte Satz geht dem Ende zu und es bleibt spannend. Die Mannschaften schenken sich einfach garnichts und ich muss wirklich zugeben, dass Wakatoschi eine Klasse für sich ist. Er hat so eine Kraft und scheint einfach nicht müde zu werden. Aber auch der Rest seiner Mannschaft ist stark und das hat mich persönlich sehr gefreut, weil damit alles autenthischer wirkt und nicht nur auf diesen einen Spieler aufgebaut wird. Wer mich in diesem Band auf jeden Fall wieder mega begeistert hat, war Kei. Er läuft immer mehr und mehr zur Hochform auf und hat wirklich was auf dem Kasten. Man kann wirklich sagen, dass er immer mehr Tiefe bekommt und richtig an Sympathie zulegt. Er brennt auch förmlich für das Spiel und reißt einen als Leser gleich mit. Auch sein Bruder bemerkt diese Entwicklung und freut sich sehr. Kei ist eindeutig der Charakter, der neben Tobeo die drastischste und positivste Entwicklung durchmacht. Einfach grandios!!! Aber habe ich diesmal etwas zu bemängeln? Eigentlich nicht, aber ich hoffe, dass mit Band 21 dieses Spiel beendet wird. Es dauert einfach sonst viel zu lange. Ich denke, dass es dann schon grenzwertig wird und es Gefahr läuft, zu langweilen, aber lassen wir uns überraschen. Auf jeden Fall haben es die Jungs in diesem Band wieder geschafft, mich zu begeistern. Sie entwickeln sich alle, werden gefestigter und wachsen mir mit jedem Band mehr ans Herz. Einfach eine grandiose Reihe!!!!


  • artikelbild-0