Age of Trinity - Der Ruf der Nacht

Psy Changeling Band 19

Nalini Singh

(23)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen
  • Age of Trinity - Der Ruf der Nacht

    LYX

    Sofort lieferbar

    11,00 €

    LYX

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Age of Trinity - Der Ruf der Nacht

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (LYX)

Beschreibung

Sein Geheimnis kann alles zerstören, was sie beschützt

Selenka Durev ist das Alphatier der BlackEdge-Wölfe in Moskau. Die Sicherheit ihres Rudels hat für sie oberste Priorität. Daher ist das Symposium der Empathen in ihrer Stadt und das Risiko eines Attentats, das damit einhergeht, ein einziger Albtraum für sie. Begleitet werden die Medialen von ihren Beschützern aus der Pfeilgarde, darunter Ethan Night. Ein Pfeilgardist, gebrochen und mit einem dunklen Geheimnis, das ihn zu einer gefährlichen Waffe macht. Als Selenkas Blick auf Ethan fällt, ist ihr klar, dass er der Eine für sie ist. Doch da kommt es zu einem Anschlag, der die ganze Gemeinschaft ins Verderben stürzen könnte ...

"Eine wunderbar ausgearbeitete Welt, viel Action und die prickelnde Chemie zwischen Selenka und Ethan machen dieses Buch zu einem Highlight in der Serie!" Publishers Weekly

Der vierte Band in der AGE-OF-TRINITY-Serie von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Nalini Singh

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 441 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 29.01.2021
Sprache Deutsch
EAN 9783736313590
Verlag LYX
Originaltitel Gestaltwandler 19
Dateigröße 758 KB
Übersetzer Patricia Woitynek
Verkaufsrang 4197

Weitere Bände von Psy Changeling

Buchhändler-Empfehlungen

Lisa Teichmann, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Mal wieder perfekt für Zwischendurch.

Barbara Albrecht, Thalia-Buchhandlung Göttingen

OK, als Lückenfüller geht auch mal so ein Buch. Große Ansprüche erhebt die Reihe nicht, aber das ist wohl auch nicht beabsichtigt. Sie, sexy und gut aussehend trifft geheimnisvollen Adonis und dann geht die Post ab.Kurze Handlung inclusive.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
14
6
2
1
0

Ein Fantasy-Roman mit einer ordentlichen Portion Leidenschaft
von einer Kundin/einem Kunden aus Einhausen am 12.05.2021

Im 19. Band der Psy Changeling-Reihe geht es um Selenka Durev, die Anführerin der Black-Edge-Wölfe in Moskau und den Pfeilgardisten Ethan Night. Sie lernen sich kennen, als Ethan Selenka bei einer Versammlung das Leben rettet.Sie schließen daraufhin (unbeabsichtigt) ein Paarungsband und die Hingezogenheit zwischen ihnen wird imm... Im 19. Band der Psy Changeling-Reihe geht es um Selenka Durev, die Anführerin der Black-Edge-Wölfe in Moskau und den Pfeilgardisten Ethan Night. Sie lernen sich kennen, als Ethan Selenka bei einer Versammlung das Leben rettet.Sie schließen daraufhin (unbeabsichtigt) ein Paarungsband und die Hingezogenheit zwischen ihnen wird immer intensiver: "[...] er war noch nie jemandem begegnet, der derart vor Leben sprühte wie Selenka."(S.22). Ethan wurde durch seine körperlichen und psychischen Misshandlungen als Kind zu einem gefühlskalten Mensch. Erst Selenka zeigt ihm, wie es ist wirklich zu lieben und holt ihn aus der Dunkeltheit seiner schwärzesten Tage heraus: "Dieses Feuer, das in dir brennt [...] Es verzehrt mich. Ich will mehr davon."(S.44) Im weiteren Verlauf der Handlung versuchen Selenka und Ethan herauszufinden, wie Ethans Probleme mit seinen medialen Fähigkeiten zu lösen sind. Es beginnt ein Rennen um Leben und Tod. Mir hat an dem Buch gefallen, dass hier mal die Frau in der Position der starken und dominanten Persönlichkeit steht. Ebenso die entstandene tiefe Verbundenheit zwischen den Protagonisten. Leider hat mich die Story an sich nicht wirklich abholen können. Da dies meint erstes Buch der Reihe war, habe ich mich mit einigen Begriffen schwer getan und konnte der Geschichte phasenweise absolut nicht folgen. Ich vergebe leider nur 3 - 3,5 Sterne.

Wir lernen endlich die Wölfe in Russland kennen
von Christine S. am 13.04.2021

Ich liebe ja diese Reihe der Autorin und kann es immer nicht erwarten, bis ein neues Band erscheint. Diesesmal entführt sie uns nach Moskau zu den BlackEdge-Wölfen, deren Alpha wir bereits namentlich aus früherern Bänden kennen. Schon nach den ersten Seiten war ich wieder in der Geschichte drin und war sehr gespannt, was hint... Ich liebe ja diese Reihe der Autorin und kann es immer nicht erwarten, bis ein neues Band erscheint. Diesesmal entführt sie uns nach Moskau zu den BlackEdge-Wölfen, deren Alpha wir bereits namentlich aus früherern Bänden kennen. Schon nach den ersten Seiten war ich wieder in der Geschichte drin und war sehr gespannt, was hinter diesem Anschlag steckt. Leider kommt die Auflösung etwas zu kurz, was dem ganzen aber keinen Abbruch tut. Hauptsächlich stehen Selenka und Ethan im Vordergrund, ihrer beider Vergangenheit und warum sie sind, wie sie sind. Interessant fand ich, dass wir wieder einen Blick in die Pfeilgarde werden dürfen und auch wie die Zusammenarbeit mit Memory ist, bei der Rettung des Medialnet. Denn es gibt weiterhin große instabile Flächen, die es zu retten gibt, was die Empathen langsam an ihre Grenzen bringt. Ich hoffe wir bleiben noch etwas in Russland und lernen die Wölfe und auch die Bären noch besser kennen. Interessant wäre auch ein Paar zwischen den beiden Rudeln.

Auf geht's in eine neue Runde
von Lina J. am 12.04.2021

Der vierte Band der Age of Trinity-Reihe handelt von Selenka und Ethan. Die Charaktere sind sehr interessant und faszinierend. Beide sind stark und unabhängig, ergänzen sich aber sehr gut. Das müssen sie zwar erst einsehen und das dauert etwas, aber ohne das gäbe es ja keine so gute Geschichte :D Der Schreibstil zieht einen, w... Der vierte Band der Age of Trinity-Reihe handelt von Selenka und Ethan. Die Charaktere sind sehr interessant und faszinierend. Beide sind stark und unabhängig, ergänzen sich aber sehr gut. Das müssen sie zwar erst einsehen und das dauert etwas, aber ohne das gäbe es ja keine so gute Geschichte :D Der Schreibstil zieht einen, wie von Nalini Singh gewohnt, in den Bann. Es ist abwechslungsreich und vor allem sehr spannend. Dabei kommen aber auch der Humor und die Dramatik nicht zu kurz. Insgesamt wieder ein spannendes Buch der Autorin, bei der ich mich immer über Nachschub freue. Vielen lieben Dank an Netgalley Deutschland und natürlich an den LYX-Verlag, die mir ein Leseexemplar zur Verfügung gestellt haben.


  • Artikelbild-0