Meine Filiale

Der Fall Wagner

Ein Musikanten-Problem

Friedrich Nietzsche

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 6,99 €

Accordion öffnen
  • Der Fall Wagner

    Epubli

    Lieferbar in 2 - 3 Tage

    6,99 €

    Epubli
  • Der Fall Wagner

    Epubli

    Lieferbar in 2 - 3 Tage

    6,99 €

    Epubli
  • Der Fall Wagner

    Hansebooks

    Lieferbar in 2 - 3 Tage

    17,50 €

    Hansebooks

eBook

ab 0,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 8,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Schrift «Der Fall Wagner» zählt zum Spätwerk Friedrich Nietzsches, es ist das letzte Werk, das er noch selbst, 1888, veröffentlichte. Es gehört zum sogenannten «Turiner Nachlaß», also den Schriften, die Nietzsche im Jahre 1888 kurz vor seinem geistigen Zusammenbruch schrieb. Wie in seiner «Götzen-Dämmerung», einer parodistischen Anspielung auf Wagners «Götterdämmerung», in «Nietzsche contra Wagner» und in «Ecce homo» setzt sich Nietzsche mit Richard Wagner zunehmend kritisch auseinander.

Friedrich Wilhelm Nietzsche (1844-1900) war ein deutscher klassischer Philologe. Erst postum machten ihn seine Schriften als Philosophen weltberühmt. Im Nebenwerk schuf er Dichtungen und musikalische Kompositionen. Ursprünglich preußischer Staatsbürger, war er seit seiner Übersiedlung nach Basel 1869 staatenlos. Nietzsches Denken hat weit über die Philosophie hinaus gewirkt und ist bis heute unterschiedlichsten Deutungen und Bewertungen unterworfen. Nietzsche schuf keine systematische Philosophie. Oft wählte er den Aphorismus als Ausdrucksform seiner Gedanken. Seine Prosa, seine Gedichte und der pathetisch-lyrische Stil von Also sprach Zarathustra verschafften ihm auch Anerkennung als Schriftsteller.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 44
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 29.04.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7529-4536-2
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/0,2 cm
Gewicht 66 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0