Meine Filiale

Permanent Record

Meine Geschichte

Edward Snowden

(55)
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
11,89
11,89
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuerscheinung) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Versandkostenfrei
Für diesen Artikel gilt unsere Vorbesteller-Preisgarantie

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

22,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

14,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 11,89 €

Accordion öffnen
  • Permanent Record

    2 MP3-CD (2020)

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    11,89 €

    2 MP3-CD (2020)
  • Permanent Record

    2 CD (2019)

    Sofort lieferbar

    15,89 €

    24,99 €

    2 CD (2019)

Hörbuch-Download

24,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Edward Snowden riskierte alles, um das System der Massenüberwachung durch die US-Regierung aufzudecken. Jetzt erzählt er seine Geschichte.

»Mein Name ist Edward Snowden. Sie halten dieses Buch in Händen, weil ich etwas getan habe, das für einen Mann in meiner Position sehr gefährlich ist: Ich habe beschlossen, die Wahrheit zu sagen.«

Mit 29 Jahren schockiert Edward Snowden die Welt: Als Datenspezialist und Geheimnisträger für NSA und CIA deckt er auf, dass die US-Regierung heimlich das Ziel verfolgt, jeden Anruf, jede SMS und jede E-Mail zu überwachen. Das Ergebnis wäre ein nie dagewesenes System der Massenüberwachung, mit dem das Privatleben jeder einzelnen Person auf der Welt durchleuchtet werden kann. Edward Snowden trifft eine folgenschwere Entscheidung: Er macht die geheimen Pläne öffentlich. Damit gibt er sein ganzes bisheriges Leben auf. Er weiß, dass er seine Familie, sein Heimatland und die Frau, die er liebt, vielleicht nie wiedersehen wird.
Ein junger Mann, der im Netz aufgewachsen ist. Der zum Spion wird, zum Whistleblower und schließlich zum Gewissen des Internets. Jetzt erzählt Edward Snowden seine Geschichte selbst. Dieses Buch bringt den wichtigsten Konflikt unserer Zeit auf den Punkt: Was akzeptieren wir – und wo müssen wir anfangen, Widerstand zu leisten?

Edward Joseph Snowden wurde 1983 in Elizabeth City, North Carolina, geboren und wuchs im Schatten des NSA-Hauptquartiers in Fort Meade, Maryland, auf. Als ausgebildeter Systemingenieur hat er für CIA und NSA gearbeitet. Für seinen Dienst an der Öffentlichkeit hat er mehrere Preise erhalten, darunter den Right Livelihood Award für die Gestaltung einer besseren Welt, den German Whistleblower Prize, den Ridenhour Prize for Truth-Telling und die Carl-von-Ossietzky-Medaille der Internationalen Liga für Menschenrechte. In den USA wird Snowden per Haftbefehl gesucht.

Produktdetails

Verkaufsrang 4185
Medium MP3-CD
Spieldauer 792 Minuten
Erscheinungsdatum 16.10.2020
Verlag Argon
Hörtyp Lesung
Übersetzer Kay Greiners
Sprache Deutsch
EAN 9783839894712

Buchhändler-Empfehlungen

Hier ist die absolut lesenswerte Biografie eines großen Mannes unserer Zeit!

I. D., Thalia-Buchhandlung Mayersche Buchhandlung Essen

Von der Snowden-Biografie bin ich wirklich zutiefst begeistert! In den ersten Kapiteln darf man ein wenig nostalgisch werden, sofern man in den 1980er Jahren geboren ist: Edward Snowden berichtet über seine frühen Lebensjahre, über 56k-Modems und später ISDN-Leitungen, Web 1.0, erste Programmierversuche und Internet seit den 2000ern. Snowden kennt noch das frühe Internet, das noch rudimentäre Benutzeroberflächen hatte und welcher Zusammenhalt zwischen den Internetbenutzern damals geherrscht hat. Er beschreibt seine biographischen Stationen, die man auch schon aus den Filmen „Snowden“ und „Citizenfour“ kennt , jedoch beschreibt er in seinem Buch viel mehr seine innergedanklichen Vorgänge. Seine durch die gewonnenen Erkenntnisse der Massendatenspeicherung der eigenen Landsleute bereiten ihm tiefsitzende Konflikte zwischen Moral und dem Schutz seines Landes. Snowden, der nach den Ereignissen von 9/11 wie so viele andere seinem Land dienen wollte, landet schließlich bei der Intelligence Community im Geheimdienst. Dort baut er ein weltweites Netz auf. Als er feststellt, dass die Massenüberwachung, an der er mitgewirkt hat, zunehmend im eigenen Land voranschreitet und die Menschen betrifft, die er ursprünglich schützen wollte, hält er es nicht mehr aus - Es kommt zu den Enthüllungen, die 2013 weltweit durch die Medien gegangen sind, und in deren Zuge Snowden sein Leben, seine Heimat sowie seine Liebe aufgibt. Dort, wo die Filme enden, beschreibt er seine Suche nach einem sicheren Hafen, denn nach den Enthüllungen ist er in den mit den USA verbündeten Nationen nicht mehr sicher. Ein toller Abschnitt ist der, in dem Lindsay, die seines Lebens in ihren eigenen Worten Raum in seinem Buch erhält. Ihre Beschreibungen schildern wie sie nach Ed Snowdens Enthüllungen von den Geheimdiensten in die Mangel genommen wurde. Edward Snowden ist einer der großen Mutigen unserer Zeit. Seine Biografie ist höchst lesenswert! Es ist das Zeugnis eines Mannes, der in den virtuellen Kriegen um Informationen und somit Macht des 21. Jahrhunderts gekämpft hat.

Der Mann, der es gewagt hat, die Wahrheit zu sagen!

Lars Gurowski, Thalia-Buchhandlung Mayersche Buchhandlung Essen

Für die Einen ist er einer der größten Helden unserer Zeit. Die prägende Figur einer ganzen Generation. Der Mann, der der Welt die Augen geöffnet hat. Für die Anderen ist er Staatsfeind Nr. 1. Der größte Verräter unserer Zeit. Die Rede ist von Edward Snowden. Es ist nun schon viele Jahre her, dass Edward Snowden geheime NSA-Dokumente an die Öffentlichkeit weitergab. Was folgte, war ein Erdbeben! Denn diese Dokumente bewiesen die flächendeckende, massenhafte und vollkommen beabsichtige Überwachung unserer Kommunikation durch die NSA und andere Geheimdienste. Oftmals auch in Zusammenarbeit mit großen, globalen Playern wie Facebook, Google oder Apple. Seine Autobiographie "Permanent Record" ist die Geschichte eines jungen Mannes, der sein Leben weggeworfen hat, um der Öffentlichkeit die Wahrheit zu sagen. Doch wir erfahren auch vom Leben Snowdens, bevor er zum Whistleblower wurde. Von seiner Familie, seinem Alltagsleben, seinen ersten Kontakten mit dem World Wide Web, seinen ersten Hacks uvm. Ich kann nur sagen: Lest dieses Buch! Jeder sollte die Geschichte von Edward Snowden kennen. Denn er hat es gewagt, die Wahrheit zu sagen. Und daran kann auch ein trumpsches Amerika nichts mehr ändern.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
55 Bewertungen
Übersicht
39
15
0
1
0

Sehr packendes Buch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Borgholzhausen am 25.07.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Von der ersten Minute an unfassbar fesselnd. Habe das Hörbuch. Eine Mischung aus Krimi und Sachbuch. Sollte eigentlich Pflichtlektüre sein!

von einer Kundin/einem Kunden am 11.06.2020
Bewertet: anderes Format

Ein wichtiges Buch, klar, ein mutiger intelligenter Autor. Aber was überrascht ist wie gut es auch erzählt ist. Insbesondere die Kapitel über seine Kindheit, Jugend machen die Euphorie aus den Anfangszeiten des Internets greifbar. Nicht nur für Nerds geeignet, sollte jeder lesen.

Permanent Record
von einer Kundin/einem Kunden am 11.06.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Vor dem Gesetz werden Whistleblower und Terroristen gleichbehandelt, ist das nicht gleichermaßen interessant wie abstoßend? Snowden legte ein Karriere hin, die nur wenige vorzuweisen haben. Er schloss weder die Highschool, noch das College ab, schied aus der Army wegen gebrochener Beine aus und schaffte es trotzdem zur höchsten... Vor dem Gesetz werden Whistleblower und Terroristen gleichbehandelt, ist das nicht gleichermaßen interessant wie abstoßend? Snowden legte ein Karriere hin, die nur wenige vorzuweisen haben. Er schloss weder die Highschool, noch das College ab, schied aus der Army wegen gebrochener Beine aus und schaffte es trotzdem zur höchsten Sicherheitsfreigabe, bei der CIA und NSA, sowie anderen Behörden. Den Aufnahmetest der CIA schaffte er in 34 Minuten, angesetzt war er auf acht Stunden. Mich hat Snowden mehr als nur in seinen Bann gerissen, da er nicht nur sein privilegiertes Leben und fast seine große Liebe für die wortwörtlich weltverändernden Veröffentlichungen aufgegeben hat, sondern ebenfalls riskierte, sehr wahrscheinlich ohne einer fairen Verhandlung für Jahrzehnte hinter Gitter zu wandern. Pro Dokument (Snowden veröffentliche Dutzende gemeinsam mit Journalisten) drohen in den USA zehn Jahre Haft. Über 14 Länden haben seinen Asylantrag abgelehnt, darunter Österreich, Deutschland, Neuseeland und wieso? Was eigentlich verfassungswidrig ist, wurde durchgeführt, um sich den Zorn der Amerikaner nicht stellen zu müssen und weil wir Österreicher nachweislich, wie so ziemlich jedes andere Land Opfer der Spionage wurden. Meist hört man, wenn dieses Thema fällt, den Satz "Ich habe nichts zu verbergen", doch um das geht es nicht. Es geht vielmehr darum, dass das ungefragte Abhören und Sammeln privater Daten (wobei ich nun nicht von Cookies, sondern wirklich privaten Dingen rede) dem widerspricht, für das eine Demokratie steht. Wussten Sie, dass die CIA und NSA eine Art Google (besitzen (ICREACH), mit dem sie jedes Foto, jede Mail und auch live Aufnahmen trotz eines deaktivierten Computers einsehen können? Hört sich sehr dystopisch an und war für mich schwer vorstellbar, leider seit über 15 Jahren bittere Realität. In diesem Buch sind dermaßen viele schockierende Dinge genannt worden, dass ich es mehr als einmal aus der Hand legen musste und sie alle gar nicht mehr aufzählen könnte, selbst wenn ich wollte. Lesen Sie dieses Buch, bilden Sie sich eine eigene Meinung und vielleicht ist es naiv das zu glauben, aber ich nehme an, sie wird meiner sehr ähnlich sein.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2