Meine Filiale

"Icke" fährt als Nautiker zur See - Seefahrt damals: 1968 - 1970 - Teil 3 - Band 120e in der maritimen gelben Reihe bei Jürgen Ruszkowski

Band 120e in der maritimen gelben Reihe

Jürgen Emmrich

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Beschreibung

Der aus Berlin stammende Autor wurde von seinen Kollegen an Bord „Icke“ genannt. Im ersten Teil (Band 118e) fuhr er auf dem Hapag-Schiff „BRANDENBURG“ in die Karibik. Im zweiten Teil (Band 119e) erzählt er von seinen Reisen auf Turbinenschiff „DÜSSELDORF“ nach Indonesien, mit MS „DRESDEN“ nach Japan und mit mehreren Küstenmotorschiffen im Ostsee-, Nordsee- und Levante-Bereich. Anschließend fuhr er noch einmal mit den Hapag-Schiffen „AUGSBURG“ und „SOLINGEN“ über den Atlantik. Der Autor schildert den Matrosen-Alltag an Bord und in den Häfen in allen Fassetten: Harte Arbeit, Gefahren bei Sturm und hohem Seegang, Suff, Weib, Wein und Gesang in Übersee. Er besuchte in Hamburg die Seefahrtschule, um ein kleines nautisches Patent zu erwerben und fuhr dann auf verschiedenen Schiffen als Steuermann. –
Rezensionen zur maritimen gelben Buchreihe: Ich bin immer wieder begeistert von der „Gelben Buchreihe“. Die Bände reißen einen einfach mit und vermitteln einem das Gefühl, mitten in den Besatzungen der Schiffe zu sein. Inzwischen habe ich ca. 20 Bände erworben und freue mich immer wieder, wenn ein neues Buch erscheint. Oder: Sämtliche von Jürgen Ruszkowski aus Hamburg herausgegebene Bücher sind absolute Highlights der Seefahrts-Literatur. Dieser Band macht da keine Ausnahme. Sehr interessante und abwechslungsreiche Themen aus verschiedenen Zeitepochen, die mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt haben! Man kann nur staunen, was der Mann in seinem Ruhestand schon veröffentlicht hat. Alle Achtung!

Jürgen Emmerich wurde in Brandenburg geboren, wuchst später in Berlin auf, fuhr ab 1961 zur See. Er erwarb ein kleines nautisches Patent. 1970 beendete er seine seemännische Kariere. Danach wurde er Beamter bei der Wasserschutzpolizei in Hamburg.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Jürgen Ruszkowski
Seitenzahl 100
Erscheinungsdatum 03.05.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7529-4741-0
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 21/14,8/0,5 cm
Gewicht 166 g
Auflage 3
Fotografen Jürgen Emmrich
Verkaufsrang 45226

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0