Meine Filiale

Brennendes Geheimnis

Reclams Universal-Bibliothek Band 14020

Stefan Zweig

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
3,60
3,60
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 3,60 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

46,90 €

Accordion öffnen
  • Brennendes Geheimnis

    Outlook

    Lieferbar in 3 - 5 Tagen

    46,90 €

    Outlook

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 9,80 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 5,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Kurort Semmering im Jahr 1910: Edgar, 12 Jahre alt und wohlbehütet, lernt einen jungen Baron kennen und schließt mit ihm Freundschaft. Doch die Freundlichkeit des Barons ist nur vorgeschützt, dahinter verbirgt sich ein erotisches Interesse an der Mutter des Jungen. Die Situation eskaliert …
Zweigs psychologische Novelle, bereits von der zeitgenössischen Kritik begeistert aufgenommen, wurde später mehrfach verfilmt.
Mit Anmerkungen und einem Nachwort des »Fin de Siècle«-Experten Michael Scheffel.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Michael Scheffel
Seitenzahl 116
Erscheinungsdatum 13.11.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-014020-8
Verlag Reclam, Philipp
Maße (L/B/H) 14,7/9,8/1 cm
Gewicht 64 g
Verkaufsrang 60993

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Ein alter Klassiker
von Gaby Meier am 26.08.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein Romanschriftsteller bekommt jedes Jahr zu seinem Geburtstag weiße Rosen. Er weiß nicht von wem diese sind, doch an seinem 41. Geburtstag bekommt er keine Rosen, stattdessen erreicht ihn ein Brief. Diese Frau erzählt von ihrem Leben und das er eine große Rolle darin gespielt hat, auch wenn ihm das nicht bewusst ist. Als Kind ... Ein Romanschriftsteller bekommt jedes Jahr zu seinem Geburtstag weiße Rosen. Er weiß nicht von wem diese sind, doch an seinem 41. Geburtstag bekommt er keine Rosen, stattdessen erreicht ihn ein Brief. Diese Frau erzählt von ihrem Leben und das er eine große Rolle darin gespielt hat, auch wenn ihm das nicht bewusst ist. Als Kind sieht sie ihn das erste mal und an diesem Tag beginnt auch ihre Liebe zu ihm. Durch seinen Lebensstil verändert der Schriftsteller das Leben anderer, auch wenn er das nicht möchte. Es ist ihm nicht bewusst und durch diesen Brief werden ihm die Augen geöffnet. Die Unbekannte ist eine starke Frau, deren Lebensmittelpunkt der Schriftsteller darstellt. Sie beobachtet ihn genauestens und durch ihre Worte wird das nicht als falsch wahrgenommen. Sie erzählt ehrlich wie es ihr ging und sie gibt ihm an verschiedenen Dinge die Schuld, aber sie klagt ihn nie an, stattdessen zeigt sie Verständnis. Das Buch ist sehr spannend und sehr kurz, dadurch liest man es in einem durch und legt es dazwischen nicht weg. An der Sprache und den Reaktionen auf verschiedene Entscheidungen merkt man die Zeit in der es geschrieben wurde(1922), aber es ist trotzdem verständlich.

...
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 24.10.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Jeder wirklich JEDER sollte mind. ein Buch von Stefan Zweig gelesen haben!!! Obwohl es eher dünn gehalten ist, ist die Art & Weise wie Zweig schreibt sehr bedeutungsvoll!!!!!!!


  • Artikelbild-0
  • Brennendes Geheimnis

    Anhang
    Zu dieser Ausgabe
    Anmerkungen
    Literaturhinweise
    Nachwort