Meine Filiale

Das armenische Tor

Roman

Wilfried Eggers

eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

Weitere Formate

Taschenbuch

13,00 €

Accordion öffnen
  • Das armenische Tor

    Grafit

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    13,00 €

    Grafit

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Aufrüttelnd, bedrückend, lehrreich - ein faszinierender Kriminalroman

Gleich zwei Ereignisse bescheren Rechtsanwalt Peter Schlüter unruhige Nächte: Nach einer Veranstaltung türkischer Völkermordleugner wird die Armenierin Anahid Bedrosian vergewaltigt. Außerdem ruft ein Unbekannter in Schlüters Kanzlei an und bittet um ein Gespräch. Doch auf dem Weg dorthin wird der Anrufer ermordet. In den Taschen des Toten steckt eine Liste mit armenischen Namen und türkischen Orten sowie die Quittung eines Cafés im Iran. Wer war das Opfer?

Schlüter sieht sich mit einem Fall konfrontiert, der die dunkle Geschichte der Türkei aufwirbelt. Der Völkermord an den Armeniern vor über hundert Jahren wirft lange Schatten.

Wilfried Eggers studierte Rechtswissenschaften und skandinavische Sprachen in Kiel. Verheiratet, drei Kinder, überzeugter Moorbewohner. Er ist als selbstständiger Notar und Rechtsanwalt tätig und hat so Einblick in das gesamte Spektrum des prallen Lebens - vom platt gefahrenen Huhn bis zur Aktiengesellschaft.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.10.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783894257613
Verlag Grafit Verlag
Verkaufsrang 52669

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0