Warenkorb
 

Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett

(3)
Michael Lutz und seine Freundin Barbara Holstein verbringen ihren Urlaub nun schon seit zwei Jahren auf der Isola Piccola, einem kleinen Eiland zwischen Sizilien und Korsika. Die schöne Stewardess hat sich ein Ultimatum gesetzt, sollte er ihr auch dieses mal keinen Heiratsantrag machen, trennen sich ihre Wege für immer. Der sorglose Ingenieur geht von früh bis spät seinem Hobby nach - Fischen -, Zeit für seine junge Freundin bleibt da kaum. Barbara hat die Nase voll von Michael und seiner schuppigen Beute und packt die Koffer. Den Gefallen, auf Knien zu ihm zurückzukommen, tut sie ihm nicht. Nudelfabrikant Keyser, soeben mit Tochter Marion und Schwiegersohn in spe, Thomas Steffen, angereist, gewährt ihr gerne Unterschlupf - zumal das Trio von Camping keine Ahnung hat. Michael inszeniert einen vermeintlichen Überfall, um seiner Barbara eins auszuwischen. Leider hat er nicht mit Gina, der Frau des Polizeichefs, gerechnet, die ähnliche Pläne geschmiedet hat und den Aufenthalt der "Reisegruppe" aufregender als gewünscht verlaufen lässt.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 17.08.2007
Regisseur Franz Antel
Sprache Deutsch
EAN 9002986620778
Genre Komödie/Komödie/Deutscher Film
Studio MCP Sound & Media AG
Spieldauer 77 Minuten
Bildformat 16:9 (1,78:1)
Tonformat Deutsch: DD 2.0
Verkaufsrang 4.584
Produktionsjahr 1962
Film (DVD)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

Nur heute: 17% Rabatt

Ihr Gutschein-Code: 17XMAS18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
2
1
0
0

Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett
von Kristin Brelage aus Lingen am 08.04.2011

Bei diesem Urlaub mit Hindernissen bleibt kein Auge trocken. Denn wärend die Stewardess Barbara auf eine Heiratsantrag wartet und der Nudelfabrikant Keyser seine Tochter verkuppeln will, hat die Frau des Polizeichefs ganz andere Pläne :-).

schöööön
von Blacky am 14.04.2009

Kurzbeschreibung Michael Lutz und seine Freundin Barbara Holstein verbringen ihren Urlaub nun schon seit zwei Jahren auf der Isola Piccola, einem kleinen Eiland zwischen Sizilien und Korsika. Die schöne Stewardess hat sich ein Ultimatum gesetzt, sollte er ihr auch dieses mal keinen Heiratsantrag machen, trennen sich ihre Wege für immer.... Kurzbeschreibung Michael Lutz und seine Freundin Barbara Holstein verbringen ihren Urlaub nun schon seit zwei Jahren auf der Isola Piccola, einem kleinen Eiland zwischen Sizilien und Korsika. Die schöne Stewardess hat sich ein Ultimatum gesetzt, sollte er ihr auch dieses mal keinen Heiratsantrag machen, trennen sich ihre Wege für immer. Der sorglose Ingenieur geht von früh bis spät seinem Hobby nach - Fischen -, Zeit für seine junge Freundin bleibt da kaum. Barbara hat die Nase voll von Michael und seiner schuppigen Beute und packt die Koffer. Den Gefallen, auf Knien zu ihm zurück zu kommen, tut sie ihm nicht. Nudelfabrikant Keyser, soeben mit Tochter Marion und Schwiegersohn in spe, Thomas Steffen, angereist, gewährt ihr gerne Unterschlupf - zumal das Trio von Camping keine Ahnung hat. Michael inszeniert einen vermeintlichen Überfall, um seiner Barbara eins auszuwischen. Leider hat er nicht mit Gina, der Frau des Polizeichefs, gerechnet, die ähnliche Pläne geschmiedet hat und den Aufenthalt der "Reisegruppe" aufregender als gewünscht verlaufen lässt. Ein Klassiker und immer noch sehenswert. Obwohl auch spannender Krimi, so vermittelt auch dieser Film, die - für die damalige Zeit typische- "Heile-Welt-Athmosphäre" . Schööön

Schöner Sonntagsfilm mit Heinz Erhardt...
von linovi aus Ellwangen am 28.09.2008

Als riesiger Fan von Heinz Erhardt darf dieser Fim natürlich nicht in meiner DVD- Sammlung fehlen. Der Nudelfabrikant Keyser macht mit seiner Tochter Marion und seinem Wunsch- Schwiegersohn Dr. Steffen auf der Isola Piccola Urlaub. Dort treffen sie auf das verstrittene Paar Michael und Barbara. Barbara will unbedingt Michaels... Als riesiger Fan von Heinz Erhardt darf dieser Fim natürlich nicht in meiner DVD- Sammlung fehlen. Der Nudelfabrikant Keyser macht mit seiner Tochter Marion und seinem Wunsch- Schwiegersohn Dr. Steffen auf der Isola Piccola Urlaub. Dort treffen sie auf das verstrittene Paar Michael und Barbara. Barbara will unbedingt Michaels Frau werden und hat sich den Urlaub als Ultimatum für einen Heiratsantrag gesetzt. Doch Michael blockt ab und geht nur seinem Hobby, dem Angeln, nach. Barbara flüchtet zu dem Nudelfabrikanten und seinen Camperfreunden, während Michael einen "Überfall" inszenieren lässt. Doch Gina, die Frau des dortigen Polizeichefs, Tochter einer Räuberfamilie, sieht darin die Chance, einen echten Überfall zu organisieren. Alles läuft natürlich schief, doch ein Happy End ist natürlich immer dabei. Wer auf "alte Schnulzen" steht, dem wird dieser Film mit Sicherheit gefallen,