Meine Filiale

Escape Stories - Die geheimnisvolle Grabkammer

Escape Game Geschichte für Kinder ab 8 Jahre

Bill Doyle

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

+ Fördert die Kreativität und die Logik + Motiviert zum Mitmachen, Beschäftigen und Entspannen + Beliebtes Thema: Altes Ägypten + Knifflige Rätsel + Spannende Spiele in Buchform +

Achtung! Sobald du dieses Buch öffnest, gibt es kein Zurück mehr!

Darf ich mich vorstellen? Ich bin der größte Entfesselungskünstler aller Zeiten! Und DU sollst in meine Fußstapfen treten. Dieses Buch ist eine verfluchte Grabkammer im Alten Ägypten … und es gibt genau drei Möglichkeiten, daraus zu entkommen!
Willst du der größte Pharao aller Zeiten werden? Dann beweise dich und weiche den zahlreichen Gefahren der Unterwelt aus!
Oder bist du lieber ein Archäologe, auf den heimtückische Fallen und skrupellose Grabräuber warten?
Wählst du den Pyramidenarbeiter, musst du unbedingt verhindern, dass die anderen dich mumifizieren!

Triff die richtigen Entscheidungen, löse knifflige Rätsel, male, zerreiße und falte Seiten und bahne dir so deinen Weg aus dem Buch!

Eine innovative Buchreihe zur Beschäftigung für Kinder ab 8 Jahren, die den Trend Escape Game mit einer humorvollen Geschichte kombiniert und dreimal spielbar ist. Die abwechslungsreichen Rätsel für Kinder machen nicht nur Spaß, sondern vermitteln ganz nebenbei auch interessante Fakten über das Alte Ägypten. Escape Room meets spannende Story!

Sarah Sax ist Illustratorin und Comic Artist und lebt in Oakland, Kalifornien. Sie studierte Illustration, Animation und Storytelling am Hampshire College und hat außerdem Erfahrung in der Kunsterziehung. Sarah denkt viel darüber nach, wie, warum und was Leute kreieren. Sie arbeitet, um den kreativen Funken, der in Menschen jeden Alters steckt, zu fördern.

Bill Doyle ist Autor vieler Kinderbücher, mit einer Auflage von über zwei Millionen Exemplaren. Weiterhin hat er etliche Spiele für Sesame Workshop, Warner Bros. und Nerf kreiert. „Mein glücklichster Moment als Autor war, als der geniale Meister-Entfesselungskünstler mir das Jobangebot geschickt hat, seine unglaublichen Escape Stories zu schreiben“, sagt er. Bill lebt in New York City.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 8 - 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 22.07.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7432-0784-4
Reihe Escape Stories
Verlag Loewe
Maße (L/B/H) 21,1/15,7/2,2 cm
Gewicht 371 g
Auflage 1. Auflage
Illustrator Sarah Sax
Übersetzer Bea Reiter
Verkaufsrang 34593

Dazu passende Produkte

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Spannende, knifflige Rätsel die Spaß machen
von einer Kundin/einem Kunden aus Wörgl am 15.09.2020

Ich habe dieses Buch für meine 10jährige Nichte erstanden, weil sie ein Lesemuffel ist, aber Rätsel und Denksportaufgaben über alles liebt. Und da ich ein riesiger Ägypten Fan bin hatten wir beide was davon. Der Einstieg in das Buch war schon gleich eine erste Aufgabe. Wir mussten die Nase und den Kinnbart Wieder in der Sphi... Ich habe dieses Buch für meine 10jährige Nichte erstanden, weil sie ein Lesemuffel ist, aber Rätsel und Denksportaufgaben über alles liebt. Und da ich ein riesiger Ägypten Fan bin hatten wir beide was davon. Der Einstieg in das Buch war schon gleich eine erste Aufgabe. Wir mussten die Nase und den Kinnbart Wieder in der Sphinx einzeichnen. Aber wenn ihr denkt, dass zeichnen das Einzige ist was ihr tun müsst um Rätsel zu lösen, seit ihr schief gewickelt. Denn auf einer Seite muss man Basteln, Worträtsel, Bilderrätsel oder eine Rechenaufgabe lösen. Auf den 192 Seiten des Buches wird man nicht nur hervorragend unterhalten, sondern lernt auch noch gleich etwas über das alte Ägypten. Und dies so nebenbei, dass es sogar Spaß macht. Die Rätsel waren teilweise gar nicht so einfach zum Lösen und wir mussten schon unsere kleinen grauen Zellen anfeuern, um die richtige Lösung zu finden. Wenn man mal gar nicht weiter weiß bekommt sogar Hilfe... Wir waren auch recht lange damit beschäftigt, weil fast auf jeder Seite ein eigenes Rätsel auf uns gewartet hat. Einziger Minuspunkt für mich als Buchliebhaber war, dass man auf vielen Seiten das Buch in irgendeiner Form zerstören muss. Eselsohren, durchbohren und so weiter. Das tat mir in der Seele weh. Und so kann man das Buch beim nächsten Mal auch nur einmal verwenden was ich sehr schade finde.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7