Meine Filiale

Vegan Soulfood

100 wunderbare Gerichte, die glücklich machen

Bianca Zapatka

(15)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,99
24,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

24,99 €

Accordion öffnen
  • Vegan Soulfood

    Riva

    Sofort lieferbar

    24,99 €

    Riva

eBook

ab 21,99 €

Accordion öffnen
  • Vegan Soulfood

    ePUB (Riva)

    Sofort per Download lieferbar

    21,99 €

    ePUB (Riva)
  • Vegan Soulfood

    PDF (Riva)

    Sofort per Download lieferbar

    21,99 €

    PDF (Riva)

Beschreibung

Vegane Küche, die glücklich macht!
Mit 100 neuen fantastischen Rezepten beweist die Food-Bloggerin Bianca Zapatka, wie vielfältig vegane Kreationen sein können. Süße und herzhafte Frühstücksideen für den perfekten Start in den Tag, leichte Salate und erfrischende Getränke oder klassische Wohlfühlgerichte für kalte Wintertage – hier findest du Soulfood, das dich glücklich macht. Alle Rezepte sind mit Nährwertangaben versehen, damit du einen guten Überblick hast. Denn leckeres Essen muss nicht viele Kalorien haben, um zu schmecken.
Saftige Blaubeer-Scones, Blumenkohl-Steaks mit Nusskruste, japanische Dumplings mit Chilisoße oder ein cremiger Schoko-Cheesecake? Oder alles auf einmal? Gar kein Problem: Mit den bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitungen ist das Nachkochen kinderleicht. Denn Biancas vegane Küche ist nicht unglaublich kompliziert, sondern einfach nur unglaublich lecker!

"Vegan Soulfood" von Bianca Zapatka ist ein tolles veganes Kochbuch, das Einsteiger freundliche, effektive Rezepte für den Alltag bietet. Die Fotos machen definitiv Lust auf mehr! - vegpool.de

Bianca Zapatka ist Foodstylistin und Rezeptentwicklerin und begeistert mit ihren veganen Köstlichkeiten über 500.000 Fans auf Instagram. Ihre Rezepte sind nicht nur für Veganer geeignet, sondern für alle, die gerne genießen und den Konsum tierischer Produkte reduzieren möchten.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 10.11.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7423-1436-9
Verlag Riva
Maße (L/B/H) 24,6/19,5/2,7 cm
Gewicht 1106 g
Verkaufsrang 595

Buchhändler-Empfehlungen

L. Brunner, Thalia-Buchhandlung Cuxhaven

Vegane Rezepte, die dich glücklich machen. Egal ob zum Kochen oder Backen, diese Rezepte machen einfach nur Spaß und schmecken total gut!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Das Buch bietet eine Vielzahl an veganen Rezepten, die einfach nachzukochen sind und auch nicht Veganern schmecken. Allerdings wiederholen sich die Zutaten oft so dass man schnell den Überblick verliert und sich die Rezepte doch sehr ähneln. Für zwischendurch aber sehr gut ...

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
14
1
0
0
0

mein Favorit
von einer Kundin/einem Kunden am 05.01.2021

in meinen Augen mein Favorit aus der Reihe. Die Bücher sind alle toll gestaltet mit viel Liebe zu Detail bebildert, sehr gut beschrieben und mit step by step Anleitungen versehen. Die Zutatenlisten sind überschaubar und gut nachzukaufen. Alle Rezepte die ich nachgekocht habe sind auf Anhieb gelungen. Ich bin absolut begeistert... in meinen Augen mein Favorit aus der Reihe. Die Bücher sind alle toll gestaltet mit viel Liebe zu Detail bebildert, sehr gut beschrieben und mit step by step Anleitungen versehen. Die Zutatenlisten sind überschaubar und gut nachzukaufen. Alle Rezepte die ich nachgekocht habe sind auf Anhieb gelungen. Ich bin absolut begeistert und das als Nichtveganer... wirklich nur zu empfehlen.

Großartiges veganes Kochbuch mit super leckeren Gerichten
von einer Kundin/einem Kunden aus Darmstadt am 22.11.2020

Bianca Zapatka hat, mal wieder ein großartiges veganes Kochbuch verfasst, welches durch leckere Gerichte überzeugt. Bereits auf den ersten Blick begeistern mich die Fotos der Gerichte, die Lust zum Ausprobieren wecken und auch durch die farbenfrohen Zutaten Appetit wecken. Auch finde ich die Beschreibung der Rezepte wied... Bianca Zapatka hat, mal wieder ein großartiges veganes Kochbuch verfasst, welches durch leckere Gerichte überzeugt. Bereits auf den ersten Blick begeistern mich die Fotos der Gerichte, die Lust zum Ausprobieren wecken und auch durch die farbenfrohen Zutaten Appetit wecken. Auch finde ich die Beschreibung der Rezepte wieder sehr einfach verständlich, leicht nach zu kochen und auch von den Zubereitungszeiten sehr gut, weil alles recht schnell gekocht ist. Dazu sind die Bilder, die eine tolle Schritt-für-Schritt-Anleitung bieten, ideal zum Nachkochen, auch für Anfänger. Die Tipps und Variationsmöglichkeiten sorgen für viel Abwechslung auf dem Teller und genau das gefällt mir sehr und auch die Vielfalt der Rezepte im Kochbuch ist super für die verschiedenen Geschmäcker und sorgt täglich für leckere Ergebnisse. Am meisten überzeugen mich die Ergebnisse und der Geschmack, der bei jedem Gericht, welches ich bisher zubereitet habe, alle Personen, die es kosten duften, überzeugt haben. Zudem haben meine Gäste bei vielen Speisen nicht gemerkt, dass es vegan ist und waren ganz überrascht, als ich ihnen dies gesagt hatte. Genau das zeigt mir mal wieder, dass auch vegane Gerichte superlecker sein können und auch Fleischesser positiv überraschen können. Daher ein großartiges Kochbuch, welches auf ganzer Linie begeistert und welches ich allen empfehlen kann, die gerne mal vegane Gerichte ausprobieren möchten.

Jedes Gericht ein Gedicht!
von Dreamworx aus Berlin am 14.11.2020

Bisher habe ich mich an die vegane Küche nicht herangetraut, da mir bei meinen Recherchen diesbezüglich die meisten Bücher nicht so zugesagt haben und mir vor allem alles so kompliziert vorkam. In einer Familie von Fleischliebhabern kommt es darauf an, solch ein Gericht schmackhaft zu machen. Doch nun wurde ich eines Besseren be... Bisher habe ich mich an die vegane Küche nicht herangetraut, da mir bei meinen Recherchen diesbezüglich die meisten Bücher nicht so zugesagt haben und mir vor allem alles so kompliziert vorkam. In einer Familie von Fleischliebhabern kommt es darauf an, solch ein Gericht schmackhaft zu machen. Doch nun wurde ich eines Besseren belehrt, denn mit dem Buch „Vegan Soulfood: 100 wunderbare Gerichte, die glücklich machen“ von Bianca Zapatka ist mir genau der richtige Wegweiser in die Hände gefallen. Die Auswahl ist groß und sehr abwechslungsreich, so dass ich schon beim ersten Durchblättern einiges gefunden habe, das mich sofort angesprochen hat und unbedingt ausprobiert werden wollte. Schon die Aufteilung ist gut durchdacht. Sie beginnt mit Frühstück und Brunch, gefolgt von Wärmenden Suppen und Currys, schnelle einfache Gerichte, Dumplings, Teigtaschen und Nudeln, Herzhaftes, Kuchen, Süßes und Getränke. Je nachdem, wonach einem der Kopf steht, kann man hier treffsicher in der passenden Rubrik etwas finden. Hat man erst einmal seine Wahl getroffen, wird man Schritt für Schritt mit Fotos und Erklärungen durch den Kochvorgang begleitet. Dabei sind auch die Nährwertangaben sehr hilfreich sowie alternativ angegebene Zutaten, wenn man das eine oder andere ersetzen möchte. Besonders erwähnenswert ist das Zutatenregister, wo man gut erkennen kann, was man bereits im Haus hat bzw. was vielleicht noch besorgt werden muss. Die Blaubeer-Scones, die Bages sowie die Granola Bars sind ein Gedicht, aber auch der Vegane Karotten-Lachs ist sehr lecker. Das Dattel-Nuss-Brot hat bei uns sofort einige Liebhaber gefunden, ebenso die kleinen Apple Pies sowie der Schokoladenkäsekuchen. Herzhafter Favoriten sind bei uns die Blumenkohl-Steaks mit Nusskruste und als Griechenlandfans natürlich die vegane Moussaka. Das selbstgemachte Mango-Lassi ist unschlagbar, ebenso die Reisbällchen, die sowohl mit Avocado als auch mit Curry- oder Sesamsauce eine wunderbare Zwischenmahlzeit ergeben. „Vegan Soulfood“ ist ein sehr empfehlenswertes Kochbuch für alle, die sich erstmals an die vegane Küche heranwagen wollen, sowohl für Anfänger als auch für Profis geeignet.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
  • Artikelbild-12
  • Artikelbild-13
  • Artikelbild-14
  • Artikelbild-15
  • Artikelbild-16
  • Artikelbild-17