Meine Filiale

Emmi kocht einfach

75 clevere Rezepte für jeden Tag. Das Buch zum erfolgreichen Blog. Spiegel-Bestseller

Christiane Emma Prolic

(13)
eBook
eBook
15,99
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

19,99 €

Accordion öffnen
  • Emmi kocht einfach

    Riva

    Sofort lieferbar

    19,99 €

    Riva

eBook

ab 15,99 €

Accordion öffnen
  • Emmi kocht einfach

    ePUB (Riva)

    Sofort per Download lieferbar

    15,99 €

    ePUB (Riva)
  • Emmi kocht einfach

    PDF (Riva)

    Sofort per Download lieferbar

    15,99 €

    PDF (Riva)

Beschreibung

75 einfache Gerichte, die ganz sicher gelingen
"Was soll ich heute bloß kochen?" - Food-Bloggerin Christiane "Emmi" Prolic gibt 75 originelle Antworten. Auf ihrem beliebten Blog emmikochteinfach.de entwickelt sie Gerichte, die super einfach gelingen und die jeder mühelos nachkochen kann. Die wunderbaren Rezepte in diesem Kochbuch bieten eine bunte Auswahl an schmackhaften Salaten, Beilagen, Suppen, Fisch- und Fleischgerichten sowie Variationen mit Nudeln und Reis. Tolle Quiches, Desserts und Kuchen dürfen natürlich auch nicht fehlen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem aromatischen Bulgursalat, Geschnetzeltem in Curry-Sahne-Soße, Spinatquiche mit Feta oder Tiramisu im Glas? Ob für Mittag- und Abendessen oder ein Dinner mit Gästen - hier wird garantiert jeder fündig.
Die zahlreichen Tipps und Tricks zur organisierten Vorratshaltung, zu den besten Küchenhelfern und zum cleveren saisonalen Einkaufen machen das Buch zu einem hervorragenden Grundlagenwerk für alle Kochbegeisterten.

Christiane Emma "Emmi" Prolic lebt mit Mann und Sohn in Köln. Einfache Rezepte zu kreieren und zu kochen, die auch wirklich gelingen, ist ihre große Leidenschaft. So entstand auch die Idee zu ihrem Foodblog emmikochteinfach.de, auf dem sie mit ihren Rezepten all jenen Inspiration und Unterstützung im Kochalltag gibt, die wie sie einen turbulenten Alltag mit Beruf, Familie und Haushalt jonglieren. Der Foodblog wird monatlich millionenfach abgerufen und erfreut sich einer stetig wachsenden Community über Emmis Social-Media-Kanäle Instagram, Pinterest, Facebook und E-Mail-Newsletter. Folge Emmi auf Instagram: @emmikochteinfach

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 208 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.09.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783745309898
Verlag Riva
Dateigröße 59534 KB
Verkaufsrang 42092

Buchhändler-Empfehlungen

L. Brunner, Thalia-Buchhandlung Cuxhaven

Einfache und leckere Rezepte für jeden Tag! Von Vorspeise bis Nachspeise findet ihr alles geordnet und schnell in diesem alltagstauglichen Kochbuch.

Nadja Braunschweig , Thalia-Buchhandlung Remscheid

Tolles Kochbuch für alle die sich auch immer die Frage stellen: "Was koche ich heute?"! Einfache, alltagstaugliche Gerichte und Backwaren, ergänzt durch hilfreiche Tipps zur Vorratshaltung und saisonalem Einkaufen machen es zu einer lohnenswerten Ergänzung in der Küche.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
10
2
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 11.01.2021
Bewertet: anderes Format

Einfach, schnell und abwechslungsreich kochen? Hierfür kann ich wärmstens dieses Kochbuch empfehlen. Egal ob Sie Ihre Familie bekochen oder Gäste verwöhnen möchten. Übersichtlich gestaltet; Gaumenfreude ohne exotische Zutaten. Absolute Kaufempfehlung!!

Tolles Kochbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Fischamend am 04.01.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Sehr gut beschriebene Rezepte, die einfach nachzukochen sind. Weiters ist das Buch mit mit vielen Tipps versehen. Absolut weiter zu empfehlen.

Kochen ist kein Hexenwerk
von Dreamworx aus Berlin am 05.12.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wer Kinder hat, die erwachsen werden und ausziehen, der hofft, dass sie sich eigenständig ernähren und sich auch mal selbst etwas Leckeres auf dem Herd zubereiten können, vor allem, wenn sie sich nicht in der Nähe von „Hotel Mama“ niederlassen. Da wir Christiane Emma Prolics Kochblog schon eine Weile verfolgen und inzwischen ein... Wer Kinder hat, die erwachsen werden und ausziehen, der hofft, dass sie sich eigenständig ernähren und sich auch mal selbst etwas Leckeres auf dem Herd zubereiten können, vor allem, wenn sie sich nicht in der Nähe von „Hotel Mama“ niederlassen. Da wir Christiane Emma Prolics Kochblog schon eine Weile verfolgen und inzwischen einige der Empfehlungen nachgekocht haben, haben wir unserem Nachwuchs jedem eines von ihren Büchern als „Küchennachschlagewerk“ mit ins Gepäck gegeben, um die Nahrungsverwertung sicherzustellen. Das Buch startet mit einem persönlichen Vorwort, wo die Autorin schon so einige Tipps und Tricks zum Besten gibt, die selbst alten Kochhasen hilfreich sind. U. a. geht es da ums Schneiden von Roten Beeten, Fettentfernung aus Soßen, das Soßenbinden, das Erkennen von frischen Eiern, der Umgang mit Fleisch, Brühen, Fonds, Gewürzen und Kräutern, Ölen, Käse, welche Küchenhelfer, Messer und Vorräte hilfreich sind. Die Gliederung geht von Salaten, über Beilagen, Eintöpfe, Suppen, Hauptgerichte, Nudel- und Reisgerichte, Quiches, Tartes, Süßspeisen, Desserts bis hin zum Backen. Eine Zutatenliste, ein Saisonkalender sowie ein Rezeptregister runden dieses Buch wunderbar ab, zumal die benötigten Lebensmittel überall erhältlich sind. Mit „Emmi kocht einfach“ gelingt auch Anfängern mühelos eines der 75 gut durchdachten Rezepte. Ob es die Gemüsequiche ist, der Caesars Salat oder auch die Bananen-Schoko-Muffins, hier wird jeder fündig, der sich selbst bekochen will und nicht unbedingt ein Küchenprofi ist. Die Rezepte sind ausführlich beschrieben und lassen auch einen Laien sein Erfolgserlebnis haben, wenn die erste selbstgekochte Mahlzeit auf dem Tisch steht. Ein tolles Einsteigerkochbuch, das in Studentenbuden und Kleinhaushalten gute Dienste leistet. Empfehlenswert!


  • Artikelbild-0