Meine Filiale

Ein Gutshof zum Verlieben

Verliebt im Gutshof-Reihe Band 2

Dolores Mey

(12)
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

Liebeschaos und Turbulenzen im Gutshof zum Glück
Der Feel-Good-Liebesroman für Fans von Barbara Erlenkamp

Von Männern will die 28-jährige Jessica nichts mehr wissen. Das schwört sie sich nach einer bitteren Enttäuschung. Mit der Arbeit auf dem familiengeführten Bauernhof und als alleinerziehende Mutter der süßen Greta hat sie sowieso allerhand zu tun. Doch als das Schicksal sie dazu zwingt, einen Betriebshelfer zu engagieren, wendet sich das Blatt. Ausgerechnet der Mann, bei dem die weibliche Dorfbevölkerung aus dem Häuschen gerät, sorgt auch bei Jessica für Herzrasen und Schlafstörungen. Aus Angst, ihren Prinzipien untreu zu werden, schmiedet sie einen Plan. Doch auf der Dorfkirmes kommt alles anders. Kann Alexander ihr Herz erobern?

Erste Leserstimmen
"Einfach zum Dahinschmelzen schön!"
"Was für ein wundervoller Liebesroman. Macht Lust auf Frühling, Picknick und Landleben!"
"Eine locker-leichte Urlaubslektüre, die ich zu gerne am Strand liegend gelesen hätte."
"Ich kann das E-Book nur wärmstens weiterempfehlen. Die Protagonistin ist bezaubernd!"
"Romantisch, lustig und geistreich."

Weitere Titel dieser Reihe
Sommer im Gutshof zum Glück (ISBN: 9783960878643)

<

Dolores Mey lebt in Hessen. Gemeinsam mit ihrem Mann schreibt sie Geschichten, die das Leben hätte schreiben können. Heiter, spannend und immer auch romantisch.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Erscheinungsdatum 11.06.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783968170701
Verlag Dp Digital Publishers GmbH
Dateigröße 792 KB
Verkaufsrang 2709

Weitere Bände von Verliebt im Gutshof-Reihe

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
8
4
0
0
0

Eine liebe auf dem bauernhof
von einer Kundin/einem Kunden am 02.07.2020

Inhalt Von Männern will die 28-jährige Jessica nichts mehr wissen. Das schwört sie sich nach einer bitteren Enttäuschung. Mit der Arbeit auf dem familiengeführten Bauernhof und als alleinerziehende Mutter der süßen Greta hat sie sowieso allerhand zu tun. Doch als das Schicksal sie dazu zwingt, einen Betriebshelfer zu engagieren... Inhalt Von Männern will die 28-jährige Jessica nichts mehr wissen. Das schwört sie sich nach einer bitteren Enttäuschung. Mit der Arbeit auf dem familiengeführten Bauernhof und als alleinerziehende Mutter der süßen Greta hat sie sowieso allerhand zu tun. Doch als das Schicksal sie dazu zwingt, einen Betriebshelfer zu engagieren, wendet sich das Blatt. Ausgerechnet der Mann, bei dem die weibliche Dorfbevölkerung aus dem Häuschen gerät, sorgt auch bei Jessica für Herzrasen und Schlafstörungen. Aus Angst, ihren Prinzipien untreu zu werden, schmiedet sie einen Plan. Doch auf der Dorfkirmes kommt alles anders. Kann Alexander ihr Herz erobern? Das Buch hat mir gut gefallen. Jessica und Alexander lernen sich kennen als ihr Vater einen Unfall hat und sie einen Helfer brauchen. Beide sind alleinerziehend und wurden von ihren Partner verletzt worden. Nach einigen Schwierigkeiten öffnen sich beide und erlauben sich Gefühle. Ein schöne sommerroman

Geschichten vom Bauernhof...
von Sylvia Ballschmieter aus Fredersdorf-Vogelsdorf am 28.06.2020

Ein Gutshof zum Verlieben von Dolores Mey zur Geschichte: Von Männern will die 28-jährige Jessica nichts mehr wissen. Das schwört sie sich nach einer bitteren Enttäuschung. Mit der Arbeit auf dem familiengeführten Bauernhof und als alleinerziehende Mutter der süßen Greta hat sie sowieso allerhand zu tun. Doch als das Schicksal... Ein Gutshof zum Verlieben von Dolores Mey zur Geschichte: Von Männern will die 28-jährige Jessica nichts mehr wissen. Das schwört sie sich nach einer bitteren Enttäuschung. Mit der Arbeit auf dem familiengeführten Bauernhof und als alleinerziehende Mutter der süßen Greta hat sie sowieso allerhand zu tun. Doch als das Schicksal sie dazu zwingt, einen Betriebshelfer zu engagieren, wendet sich das Blatt. Ausgerechnet der Mann, bei dem die weibliche Dorfbevölkerung aus dem Häuschen gerät, sorgt auch bei Jessica für Herzrasen und Schlafstörungen. Aus Angst, ihren Prinzipien untreu zu werden, schmiedet sie einen Plan. Doch auf der Dorfkirmes kommt alles anders. Kann Alexander ihr Herz erobern? Mein Fazit: Den Leser erwartet ein faszinierender, romantischer und humorvoller Roman. Der Roman beginnt mit einer kurzen Zusammenfassung des ersten Teiles. Der Einstieg ins Buch ist gelungen. Der Schreibstil ist leicht, locker und flüssig.Der Leser lernt den Alltag von Jessica auf dem Bauernhof kennen. Die kleinen alltäglichen Geschichten rund um Jessica, Alexander und die kleine Greta machen das Buch so authentisch, ein Roman so mitten aus dem Leben mit Höhen und Tiefen. Kommt mit auf den Bauernhof und lernt alle kennen... Ob Alexander bei Jessica landen kann?

Liebe auf dem Bauernhof
von einer Kundin/einem Kunden aus Burghausen am 20.06.2020

Ein Gutshof zum Verlieben war das zweite Buch von Dolores Mey das ich gelesen habe, und sie gefällt mir immer besser. Schon "Einmal Menü mit Kuss" war sehr schön, dieses hier hat mir noch besser gefallen. Ich finde gut, dass bei ihr die Frauen die "stärkeren" sind und doch zugleich verletzlich. Alles in einem sehr nachvollziehb... Ein Gutshof zum Verlieben war das zweite Buch von Dolores Mey das ich gelesen habe, und sie gefällt mir immer besser. Schon "Einmal Menü mit Kuss" war sehr schön, dieses hier hat mir noch besser gefallen. Ich finde gut, dass bei ihr die Frauen die "stärkeren" sind und doch zugleich verletzlich. Alles in einem sehr nachvollziehbaren Stil geschrieben und auch so, dass man sich vorstellen kann, dass es wirklich so passieren könnte. Auch wenn es heisst, es wäre Band 2 der Gutshof Reihe, das Buch ist komplett in sich abgeschlossen (mir war vorher gar nicht bewusst, dass es ein Band 2 war). Jennifer und Alexander kommen sehr symphatisch rüber und ihre Versuche, bis es endgültig funkt, sind ein grosser Lesespass.


  • Artikelbild-0