Meine Filiale

Burning Desire

Sophia Chase

(1)
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

Eine Million für ein Jahr Ehe - für Kate, die in großen finanziellen Schwierigkeiten steckt, klingt das Angebot, das ihr der distanzierte Typ namens Maine unterbreitet, mehr als verlockend. Doch sie hat keinen Schimmer, in welcher Schlangengrube sie sich dank dieser Fake-Ehe wiederfinden wird. Und auch der Anziehung ihres Fake-Ehemanns kann sie sich bald nicht mehr entziehen. Kann sie die nötige Distanz wahren, um diesem Mann nicht ausgeliefert zu sein?

Sophia Chase lebt in Österreich in einem beschaulichen Örtchen in der Nähe von Linz. Zum Schreiben kam sie durchs Lesen. Irgendwann kam der drängende Wunsch, selbst ein Buch zu schreiben. Doch zuerst arbeitete sie in der Apotheke, lernte ihren Mann kennen und bekam einen Sohn. Erst dann wieder packte sie das Schreibfieber. Innerhalb von zwei Monaten schrieb sie abends am Küchentisch ihr Erstlingswerk, das sie ein Jahr später erstmals veröffentlichte.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 388 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.05.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783739496863
Verlag Via tolino media
Dateigröße 314 KB
Verkaufsrang 271

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Aufregend und verwirrend zugleich
von Frau K am 25.06.2020

Ich bin mir nicht so ganz sicher,wie ich diesen Roman beschreiben soll. Einerseits hat er mich begeistert, da er ziemlich heiß, aber auch gefühlvoll und witzig geschrieben ist. Anderseits ist es bisweilen schon schmerzhaft wie verworren die Beiden Charaktere miteinander um gehen. Wie unsicher sie wirken, aber dennoch starke Sei... Ich bin mir nicht so ganz sicher,wie ich diesen Roman beschreiben soll. Einerseits hat er mich begeistert, da er ziemlich heiß, aber auch gefühlvoll und witzig geschrieben ist. Anderseits ist es bisweilen schon schmerzhaft wie verworren die Beiden Charaktere miteinander um gehen. Wie unsicher sie wirken, aber dennoch starke Seiten haben. Etwas verwirrend und trozdem habe ich dieses Buch gerne gelesen.


  • Artikelbild-0