Warenkorb
 

Das Geheimnis des Siebten Weges [3 DVDs]

(2)
Jeden Tag erzählt der Lehrer Franz van der Steg seinen Schülern phantastischen Geschichten. Doch eines Tages wird eine dieser Geschichten Wirklichkeit: Mitsamt seinen Schülern wird Franz in ein geheimnisvolles Komplott um einen verborgenen Schatz verwickelt, der im Schloss des Grafen Grauenstein versteckt sein soll. Der Graf hält dort seinen Neffen Geert-Jan gefangen, dem der Schatz zusteht. Franz schafft es, sich als Geert-Jans Privatlehrer in das Schloss einzuschleichen. Stück für Stück erfüllt sich eine Jahrhunderte alte Prophezeiung... Episoden: Disc 1: 01 Der Brief 02 Der Mopro 03 Schein und Wirklichkeit 04 Das Komplott Disc 2: 05 Fräulein Rosmarin 06 Die Säule mit dem Katzenkopf 07 Der Siebte Weg 08 Geert-Jan Grauenstein Disc 3: 09 Die Schatzsuche 10 Der Goldene Schlüssel 11 Geburtstagspläne 12 Grünhaar 13 Der Schatz
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 3
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 11.10.2007
Regisseur Karst van der Meulen
Sprache Deutsch, Niederländisch
EAN 4048317357154
Genre Kinderfilm/Mystery
Studio Pandastorm Pictures
Originaltitel De Zevensprong
Spieldauer 321 Minuten
Bildformat 4:3 (1,33:1)
Tonformat Deutsch, Holländisch
Verkaufsrang 11.111
Verpackung Schuber (DVD Softbox Standard)
Film (DVD)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 3 - 5 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

Nur heute: 17% Rabatt

Ihr Gutschein-Code: 17XMAS18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Zurück in die Kindheit“

Brigitta Jahn, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Kinder der Achtziger aufgepasst:
hier wurde wieder ein echtes Kleinod unserer Jugend ausgegraben und liebevoll aufgearbeitet.Die Serie lief das letzte Mal Anfang der 90er im deutschen TV und geriet dann in Vergessenheit.Als ich nun zufällig auf die DVD stieß,kaufte ich mir sie aus rein nostalgischen Gründen. Im Laufe der Serie aber wurde ich auch immer mehr von der geheimnisvollen Atmosphäre gefangen genommen und fieberte zusammen mit Geert-Jan Grauenstein dessen Rettung und des Auffindens des Schatzes hin.
Ein Vergnügen auch für die Kinder von heute
Kinder der Achtziger aufgepasst:
hier wurde wieder ein echtes Kleinod unserer Jugend ausgegraben und liebevoll aufgearbeitet.Die Serie lief das letzte Mal Anfang der 90er im deutschen TV und geriet dann in Vergessenheit.Als ich nun zufällig auf die DVD stieß,kaufte ich mir sie aus rein nostalgischen Gründen. Im Laufe der Serie aber wurde ich auch immer mehr von der geheimnisvollen Atmosphäre gefangen genommen und fieberte zusammen mit Geert-Jan Grauenstein dessen Rettung und des Auffindens des Schatzes hin.
Ein Vergnügen auch für die Kinder von heute

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Zurück in die Vergangenheit
von Kiepenkerl aus Westfalen am 14.11.2010

Wer hätte das gedacht, beim Stöbern fand ich durch Zufall dieses DVD-Set. Natürlich kamen gleich alle Kindheitserinnerungen wieder. Schön das sich ein engagiertes Team um diese Veröffentlichung gekümmert hat! Ja, es ist nicht eine große Filmfirma die hier noch mal Geld verdienen möchte (das sei denen aber auch sonst... Wer hätte das gedacht, beim Stöbern fand ich durch Zufall dieses DVD-Set. Natürlich kamen gleich alle Kindheitserinnerungen wieder. Schön das sich ein engagiertes Team um diese Veröffentlichung gekümmert hat! Ja, es ist nicht eine große Filmfirma die hier noch mal Geld verdienen möchte (das sei denen aber auch sonst gegönnt), sondern mittlerweile "erwachsene Kinder", die selber direkt an ihre Kindheit denken mussten, als sie sich über die Serie unterhielten. Nun aber zum Wesentlichen: Die Filme auf den drei DVDs sind mit Liebe restauriert. Abenteuerlich, wie der Ton wieder dazu kam. Ja fast erschreckend, wie mit solchen Filmen scheinbar umgegangen wird bei Sendern, die die Lizenz damals gekauft haben. Man mag es einfach nicht glauben (steht im Booklet alles). Mit Liebe ist das Booklet gemacht. Es hat zwar nur 10 Seiten, aber man merkt, das hier jemand am Werke war, der nicht einfach nur mal schnell was schreibt, um Geld damit zu verdienen. Im Internet kann man dann mit den Angaben des Booklets mal auf die Reise gehen und findet die Drehorte wieder. Sehr interessant, wenn der Zevensprong auch unter Bäumen verdeckt liegt. Auch den Vergleich von Drehorten zwischen früher und heute in einer DIA-Show finde ich interessant, da ich die Niederlande ganz schön finde. Leider funktioniert auch bei mir der Geheimcode (steht auch im Booklet) im DVD-Player nicht. Aber das bekomme ich schon noch anders hin. Fazit: Eine tolle Gelegenheit in die eigene Kindheit zu reisen. Must have!