Meine Filiale

Mein Freund Jean-Jacques Rousseau

Verdorbenheit der Zivilisation

Heinz Duthel

eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Mit der Kunst zu schreiben, verband sich die Kunst zu denken eine Ordnung, die seltsam scheint und die vielleicht nur zu natürlich ist. Und man fing an, ihnen zu werden, dass der Hauptvorteil aus dem Umgang mit den Musen darin bestand, dass sie die Leute geselliger machten, indem sie ihnen das Verlangen einflößt, voneinander durch Werke zu gefallen, die ihres gegenseitigen Beifalls würdig waren.

Während die Regierung und die Gesetze für die Sicherheit und Wohlfahrt der versammelten Menschen wachen, breiten die Wissenschaften, die Literatur und die Künste, die weniger despotisch, vielleicht aber desto mächtiger sind über die ihnen angelegten Ketten, Blumenkränze aus. Ersticken in ihnen. Diese Empfindung jener ursprünglichen Freiheit, um deren Willen sie doch geboren zu sein schienen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 18 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.05.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783750238237
Verlag Neobooks Self-Publishing
Dateigröße 145 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0