Die Schöne von Carnac

Ein Bretagne-Krimi

Gisèle Guillo

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,80
9,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,80 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

2,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Mitten in Paris wird das Kind eines Ministers entführt. Als nächstes verschwindet die Mutter.

Ein Reporter macht sich auf die Jagd nach den skandalträchtigen Hintergründen, deren Spuren über Genf in die Bretagne nach Carnac führen. Als er dort auf eine geheimnisvolle Schöne trifft, gerät er unversehens in höchste Lebensgefahr.

„Gisèle Guillos spannender Krimi entführt seine Leser in die reizvolle Landschaft der Bretagne. Man merkt der Autorin ihre Liebe zu ihrer bretonischen Heimat an. Detailgetreu und kenntnisreich beschreibt sie die kleinen Orte an der Küste und gibt Einblicke in die bewegte Geschichte der Region. … Mit „Die Schöne von Carnac“ sind Liebhaber der Region und guter Krimis genau an der richtigen Adresse!“

Als Bretonin und Tochter eines Seemannes verbrachte Gisèle Guillo ihre Jugend in den Hafenstädten Cherbourg, Brest und Toulon, Bis zu dem Tag als sie ihre die Leidenschaft für das Theater entdeckte, es zog sie Nantes, dann nach Paris, wo sie Literatur an der Sorbonne studierte. Sie lehrte anschließend Literatur und veröffentlichte Fachbücher und Kriminalromane.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 226
Altersempfehlung 16 - 96 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 07.11.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-937357-27-0
Verlag Bookspot Verlag
Maße (L/B/H) 19/11,8/2,2 cm
Gewicht 247 g
Originaltitel La Belle de Carnac
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Bärbel Lange

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
1
0

zum eBook: Man verpasst nichts, wenn man das Buch nicht gelesen hat
von Bretagne-Fan am 06.07.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Akzeptabler Plot-Ansatz, Protagonist unsympathisch, Pointe unbefriedigend.


  • Artikelbild-0