Meine Filiale

Corona Fehlalarm?

Daten, Fakten, Hintergründe

Sucharit Bhakdi, Karina Reiss

(194)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

15,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung



COVID-19: Was ist wahr? Was ist Interpretationssache? Der Corona Faktencheck

Kaum ein Thema dominiert unsere Zeit so sehr wie das Coronavirus und die dadurch ausgelöste Infektionskrankheit COVID-19. Eine Situation, die von der Weltgesundheitsorganisation WHO als Pandemie eingestuft wurde. Dazu kursieren widersprüchliche Meinungen, Fake News und politisch gelenkte Informationen. Unterschiedliche Ansichten über die Gefahren durch die Pandemie führen zu tiefgehenden Disputen und sorgen für Verwirrung der Menschen.

Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi und Prof. Dr. rer. nat. Karina Reiss klären mit diesem Buch sachlich auf – mit Daten, Fakten und Hintergründen.

- Vergleich des neuen „Killervirus“ mit früheren Coronaviren und dem Grippevirus: Wie groß ist die Gefahr wirklich?
- Corona-Situation in Deutschland: Was sagen R-Faktor, Infektionszahlen und Sterberaten, die das Robert-Koch-Institut (RKI) für Deutschland veröffentlicht, aus?
- Lockdown mit Kita- und Schulschließungen, geschlossenen Geschäften, Social Distancing und Maskenpflicht: Waren die radikalen Schutzmaßnahmen begründet?
- Gesundheitssystem in Deutschland: Droht eine Überlastung unserer Krankenhäuser und Intensivstationen?
- Kampf gegen das Coronavirus: Ist die Suche nach einem Impfstoff sinnvoll und wie sind die Erfolgsaussichten?

Politikversagen und Meinungszensur in den öffentlichen Medien während der Epidemie

Das RKI warnt - und die Bundesregierung folgt. Panikmache und Fake News durch Politiker und Virologen bestimmen den Umgang mit Corona. Die Medien betätigen sich als ihr Sprachrohr, statt aufzuklären. Kritische Stimmen werden diskreditiert. Dabei hat der Umgang mit der Krise dramatische Konsequenzen für die Wirtschaft und Gesellschaft! Kollateralschäden für alte Menschen, Kinder und chronisch Kranke werden hingenommen.

Bilden Sie sich Ihre eigene Meinung zur Corona-Krise! Dieses Sachbuch bietet Ihnen wissenschaftlich fundierte Informationen und untermauerte Fakten.

Univ.-Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi ist Humanmediziner und Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie. Er leitete das Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene der Johannes Gutenberg-Universität Mainz über 22 Jahre lang und war sowohl in der unmittelbaren Patientenversorgung als auch in der Wissenschaft tätig. Er zählt zu den vielzitierten Medizinforschern Deutschlands. Seine Forschungstätigkeit umspannt die Gebiete der Immunologie, Bakteriologie, Virologie und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Prof. Dr. rer. nat. Karina Reiss forscht und lehrt am Quincke-Forschungszentrum der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Sie ist seit über 15 Jahren auf dem Gebiet der Biochemie, Infektionen, Zellbiologie und Medizin tätig. Ihre fachliche Qualifikation ist durch über 60 Veröffentlichungen in internationalen Fachzeitschriften belegt, für die sie zahlreiche Auszeichnungen und Preise erhalten hat.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 21.06.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99060-191-4
Verlag Goldegg Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,1/1,5 cm
Gewicht 179 g
Verkaufsrang 1

Buchhändler-Empfehlungen

Bianca Werner, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Wie so oft die Tage, werden auch hier Zahlen und Statistiken interpretiert. Das Buch hat klar eine Meinung und möchte diese auch vermitteln. Ist vielleicht gut, mal etwas kritisches zu dem Thema zu lesen, eine Meinung muss sich jeder aber bitte selber bilden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
194 Bewertungen
Übersicht
176
4
2
0
12

Fakten von Experten mit Prof. + Dr. Titel
von einer Kundin/einem Kunden am 11.07.2020
Bewertet: Taschenbuch

Was mich hier ank..tzt sind die 12 1 Sterne Bewerter, die belanglose kurze Antistatements abgeben wo einem schon der Gedanke kommen könnte, ob das absichtliche Fakebewertungen von Drosten, Lauterbach, Merkel, Spahn oder Wendehals Söder, ohne Lesen oder Verstehenwollen des Buches, sind??!! Das Buch wurde nicht von Analphabeten ... Was mich hier ank..tzt sind die 12 1 Sterne Bewerter, die belanglose kurze Antistatements abgeben wo einem schon der Gedanke kommen könnte, ob das absichtliche Fakebewertungen von Drosten, Lauterbach, Merkel, Spahn oder Wendehals Söder, ohne Lesen oder Verstehenwollen des Buches, sind??!! Das Buch wurde nicht von Analphabeten geschrieben! Ein Schelm ist wer böses dabei denkt! Die Politik will doch aktuell nur die Schadenersatzklagewelle der freien Wirtschaft wg. Existenzvernichtungen ohne Ende herauszögern, warum hat das OLG den Shutdown in Gütersloh im Eilverfahren beendet, vielleicht wg. der Wundergenesung von 1000 nun doch nicht Infizierten? Mit der aktuellen Politikerkaste werden wir weltweit leider keinen Blumentopf mehr gewinnen + welche Generation soll die Miliardenschulden bezahlen?? Die Politik ist incl. Drosten + RKI zu feige sich einer gesamtdeutschen, wissenschaftlich fundierten Disskussion aller Mediziner zu stellen! Gute Nacht Deutschland, machen Sie bitte das Licht aus Frau Merkel wenn Sie auf Ihre Hazienda nach Südamerika entfleuchen + zwar hoffentlich bald!!

CORONA - Der Streit um die Wahrheit!
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 11.07.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Das vorliegende Buch versucht die Thesen der Autoren mit viel Zahlenmaterial und Argumenten zu unterfüttern. Ob ihm das beim Leser gelingt, muss jeder Einzelne beurteilen. Mich hat die Lektüre zumindest nachdenklich bzw. in dem Sinne erstaunt zurückgelassen, weil ich mich frage, warum eine kontroverse Diskussion nicht oder so gu... Das vorliegende Buch versucht die Thesen der Autoren mit viel Zahlenmaterial und Argumenten zu unterfüttern. Ob ihm das beim Leser gelingt, muss jeder Einzelne beurteilen. Mich hat die Lektüre zumindest nachdenklich bzw. in dem Sinne erstaunt zurückgelassen, weil ich mich frage, warum eine kontroverse Diskussion nicht oder so gut wie gar nicht in den Öffentlich-Rechtlichen stattfindet. In den Talk-Shows tummeln sich stets die selben Gesichter und Meinungen. Kritische, anderslautende Stimmen, wie die von Bhakdi und übrigens vielen anderen Wissenschaftlern auch, sind offensichtlich nicht erwünscht bzw. werden Richtung Sammelbecken Alternative Medien geschubst und damit mehr oder weniger erfolgreich entsorgt. Traut man uns diese Auseinandersetzung nicht zu? Befürchtet man zu viel Unruhe, könnten am Ende Bhakdi und seine Mitstreiter (mehr) recht haben? Es könnte ja auch sein, dass ein Maßnahmen-Mix beider Parteien der richtige Weg ist. Schaut man allerdings aktuell in die Diskussionsforen der Online-Magazine und Zeitungen, scheint eine besonnene Diskussion über das Thema nicht mehr möglich - es herrscht unversöhnlicher Meinungskrieg zwischen selbsternannten Hobby-Wissenschaftlern in der Bevölkerung. Um so dringlicher wäre eine zeitnahe, öffentliche Auseinandersetzung der widersprüchlichen Expertenmeinungen in den ÖR - nicht übereinander, sondern miteinander. Die Zeit ist reif dafür. Man muss nicht mit jeder These Bhakdis übereinstimmen. Zur ausgewogeneren Meinungsbildung sei die Lektüre jedoch empfohlen.

Die Wahrheit tut weh!
von einer Kundin/einem Kunden aus Sandesneben am 11.07.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Ganz sachlich und ohne Scheuklappen kommt man nüchtern betrachtet zwingend zu der Erkenntnis, dass das RKI anscheinend nicht im Besitz der alleinigen Wahrheit ist und dass die Entscheidungen, die die Regierung auf dieser Basis getroffen hat, offensichtlich an vielen Stellen falsch waren...


  • Artikelbild-0