Meine Filiale

Remember Me - Tödliche Vergangenheit

Annabell Nolan

(33)
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Deiner Vergangenheit entkommst du nicht.

Zwölf Jahre ist es her, dass Jubilee Harper den schlimmsten Fehler ihres Lebens beging - und damit eine ganze Familie in eine Tragödie stürzte. Nachdem dieser Fehler sie selbst fast umgebracht hätte, lebt sie nun zurückgezogen und unter falschem Namen in einem Apartment in New York. Erst als sie ihren neuen Nachbarn kennenlernt, ändert sich ihr Leben. Jubilee lässt ihn in ihr Herz und beginnt langsam wieder, einem anderen Menschen und sich selbst zu vertrauen. Doch plötzlich holt sie ihre Vergangenheit wieder ein - und Jubilee schwebt in großer Gefahr.

Annabell Nolan vereint gekonnt eine packende Liebesgeschichte und spannenden Nervenkitzel. Für Fans von Alexandra Ivy und Linda Howard.

eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.08.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783732585120
Verlag Lübbe
Dateigröße 2500 KB
Verkaufsrang 30386

Kundenbewertungen

Durchschnitt
33 Bewertungen
Übersicht
21
10
2
0
0

Spannend bis zum Schluss
von einer Kundin/einem Kunden aus Theres am 03.02.2021

Mir hat das Buch eigentlich echt gut gefallen, der Einstieg war fesselnd und der Schreibstil sehr lebhaft. Die Protagonistin hatte eine interessante Persönlichkeit und ich fand sie und vor allem ihre Handlungen in der Vergangenheit sehr nachvollziehbar, da sie ja doch noch recht jung und beeinflussbar war. Die Kapitel waren rech... Mir hat das Buch eigentlich echt gut gefallen, der Einstieg war fesselnd und der Schreibstil sehr lebhaft. Die Protagonistin hatte eine interessante Persönlichkeit und ich fand sie und vor allem ihre Handlungen in der Vergangenheit sehr nachvollziehbar, da sie ja doch noch recht jung und beeinflussbar war. Die Kapitel waren recht lang, was sich jedoch gut eingefügt hat. Über den Inhalt selbst will ich gar nicht viel sagen, da es einiges spoilern würde. Ich habe sehr mitgefiebert, was passieren wird und wie sich die Beziehungen und die Protagonistin selbst entwickeln würden, manchmal war mir einiges Suspekt, das hat sich aber am Ende geklärt :) Die Auflösung hat mir nicht ganz so gut gefallen wie der Rest, da sie doch sehr klischeehaft war, das ist allerdings ansichtssache und alles in allem gefiel es mir ja.

Spannung und Romantik allerdings zu geringem Überraschungseffekt!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bottrop am 26.10.2020

Zwölf Jahre nach dem schlimmsten Fehler ihres Lebens, hat Jubilee Harper ihr Leben wieder einigermaßen im Griff. Doch dann trifft sie auf ihren neuen Nachbarn Garland und als sie gerade beginnt, sich wieder wie sie selbst zu fühlen, holt sie ihre Vergangenheit ein. Ich hatte zugegebenermaßen keine großen Erwartungen an das Bu... Zwölf Jahre nach dem schlimmsten Fehler ihres Lebens, hat Jubilee Harper ihr Leben wieder einigermaßen im Griff. Doch dann trifft sie auf ihren neuen Nachbarn Garland und als sie gerade beginnt, sich wieder wie sie selbst zu fühlen, holt sie ihre Vergangenheit ein. Ich hatte zugegebenermaßen keine großen Erwartungen an das Buch und wurde vielleicht gerade deshalb sehr positiv überrascht. Jubilee als Protagonistin hat mich eigentlich ab der ersten Seite gecatcht und ich konnte mich gut in sie hinein versetzen. Ihre Ängste und Panikattacken haben mich emotional wirklich berührt und waren für mich unglaublich authentisch dargestellt. Aber auch Garland konnte mich mit seinem Charakter überzeugen ebenso wie die Nebencharaktere. Für mich persönlich bilden die Figuren der Story alle ein sehr stimmiges Zusammenspiel. Der Schreibstil war flüssig und sehr bildlich und hat mich in jedem Fall überzeugt. Meiner Meinung nach stand hier die vor allem Spannung und, wenn man so will, die Action im Vordergrund und gerade weil ich eher von mehr romantischen Aspekten ausgegangen bin, hat mich die Aufdeckung und Aufarbeitung von Lees Vergangenheit definitiv mitgerissen und teils auch sehr geschockt. Nichtsdestotrotz muss ich sagen, dass die Auflösung zwar sehr gut gestaltet, für mich aber schon ein Stück weit vorhersehbar war. Der Überraschungseffekt war mir hier für die eigentlich permanent aufbauende Spannung der Story zu gering. Das hat dem „Show down“ zum Ende des Buches allerdings keinen Abbruch getan, die Darstellung hat mich dennoch überzeugt. Fazit: Ein wirklich gutes Buch mit einer spannenden Geschichte und intensiven Charakteren, allerdings mit ein paar Schwachstellen bezüglich der Vorhersehbarkeit. Von mir gibts eine Lesemepfehlung.

Spannender Romantic-Thriller mit Fokus auf dem Spannungsteil
von booklover2011 am 21.10.2020

Inhalt (dem Klappentext entnommen): Deiner Vergangenheit entkommst du nicht. Zwölf Jahre ist es her, dass Jubilee Harper den schlimmsten Fehler ihres Lebens beging - und damit eine ganze Familie in eine Tragödie stürzte. Nachdem dieser Fehler sie selbst fast umgebracht hätte, lebt sie nun zurückgezogen und unter falschem Nam... Inhalt (dem Klappentext entnommen): Deiner Vergangenheit entkommst du nicht. Zwölf Jahre ist es her, dass Jubilee Harper den schlimmsten Fehler ihres Lebens beging - und damit eine ganze Familie in eine Tragödie stürzte. Nachdem dieser Fehler sie selbst fast umgebracht hätte, lebt sie nun zurückgezogen und unter falschem Namen in einem Apartment in New York. Erst als sie ihren neuen Nachbarn kennenlernt, ändert sich ihr Leben. Jubilee lässt ihn in ihr Herz und beginnt langsam wieder, einem anderen Menschen und sich selbst zu vertrauen. Doch plötzlich holt sie ihre Vergangenheit wieder ein - und Jubilee schwebt in großer Gefahr. Meinung: Der bildhafte Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist aus der Ich-Perspektive von Lee geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann. Die authentischen und sympathischen Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen für die Kürze der Geschichte sehr gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufühlen, mitzufiebern und mitzuleiden. Auch die Nebencharaktere sind sehr gut dargestellt worden, vor allem Lees Therapeut und ihr bester Freund Brady. Bereits nach wenigen Seiten war ich völlig gefesselt und konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Spannung gibt es sowohl durch Lees Vergangenheit, aber auch durch die Gegenwart. Stück für Stück erfährt man, was damals geschehen ist und wie die Vergangenheit sie heute einholt. Lee leidet an einer posttraumatischen Belastungsstörung und hat auch mit Panikattacken zu kämpfen, diese werden eindringlich und authentisch dargestellt und beschrieben (deswegen Triggerwarnung). Die Annäherung von Lee und Garland hat mir sehr gefallen, auch wenn es zu schnell voranging, ebenso hätte ich mir an manchen Stellen mehr Details bzw. Informationen gewünscht. Und auch wenn ich bereits sehr früh einen Verdacht gehegt habe, so konnte mich die Autorin mit der Auflösung doch überraschen. Ein spannender Romantic-Thriller, wobei der Fokus eher auf dem Spannungsteil der Geschichte lag und Lees Aufarbeitung der Vergangenheit, als bei der Liebesgeschichte. Somit gibt es aufgrund der oben genannten Kritikpunkte wunderbare 4 von 5 Sterne und ich freue mich sehr auf weitere Bücher der Autorin. Fazit: Spannender Romantic-Thriller mit Fokus auf dem Spannungsteil, Aufarbeitung der Vergangenheit und einem authentischen Einblick in eine posttraumatische Belastungsstörung. Ich freue mich auf die weiteren Bücher der Autorin.


  • Artikelbild-0