Meine Filiale

Winke I und II

Schwarze Hefte 1957 bis 1959

Martin Heidegger Gesamtausgabe Band 101

Martin Heidegger

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
46,00
46,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuerscheinung) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Versandkostenfrei

Beschreibung

Die „Winke I und II“ als der Band 101 der Gesamtausgabe gehören zu Heideggers sogenannten Schwarzen Heften. Ende der Fünfzigerjahre entstanden, setzen sie das Projekt eines sich immer mehr in sich selbst verdichtenden Denkens fort. Seine wichtigste Suche gilt einer Sprache, die dem seit Jahrzehnten verfolgten und oft variierten Gedanken des „Ereignisses“ zu entsprechen vermag. Wiederholt werden diese Versuche von Spuren aus dem Leben des Philosophen bereichert und die vermeintliche Grenze von Leben und Denken überschritten. Die beiden Hefte bezeugen so die enorme Kraft eines Denkens, das sich nirgendwo auf einmal erreichten Erkenntnissen ausruht. So wird die Radikalität eines Philosophierens deutlicher, das das Motto der Gesamtausgabe „Wege, nicht Werke“ uneingeschränkt verwirklicht.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Peter Trawny
Seitenzahl 226
Erscheinungsdatum 01.11.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-465-01734-9
Verlag Klostermann, Vittorio
Maße (L/B) 20,5/14,5 cm
Auflage Auflage 2020

Weitere Bände von Martin Heidegger Gesamtausgabe

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0