Meine Filiale

Die Terranauten: Sternenstaub

Das Prequel zur großen Science-Fiction-Saga!

Rolf W. Liersch

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen
  • Die Terranauten: Sternenstaub

    Epubli

    Lieferbar in 2 - 3 Tage

    10,99 €

    Epubli

eBook (ePUB)

5,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Aussteiger, die Verrückten, die Träumer - sie sind auf einer sterbenden Erde die letzten, die noch an eine Zukunft der Menschheit glauben...

Der Roman STERNENSTAUB von Rolf W. Liersch ist das Prequel zur ebenso legendären wie anspruchsvollen deutschen Science-Fiction-Serie DIE TERRANAUTEN, in dem erzählt wird, wie das kosmische Zeitalter der Terranauten seinen Anfang nahm. Der Roman war 1982 für den Kurd-Laßwitz-Preis nominiert.

DIE TERRANAUTEN – konzipiert von Thomas R. P. Mielke und Rolf W. Liersch und verfasst von einem Team aus Spitzen-Autoren – erschien erstmals in den Jahren von 1979 bis 81 mit 99 Heften und von 1981 bis 87 mit 18 Taschenbüchern im Bastei Verlag.

Rolf Werner Liersch (geboren 1943) ist ein deutscher Science-Fiction-Autor.
Ab Anfang der 1960er Jahre schrieb Liersch vorwiegend unter Pseudonym Science-Fiction-Erzählungen für verschiedene Heftromanserien. Von 1967 bis 1971 war er der erste Herausgeber der deutschen Ausgabe der Satirezeitschrift MAD. 1981 entwickelte er zusammen mit Thomas R. P. Mielke das Konzept der Heftromanserie DIE TERRANAUTEN und schrieb zwei Folgen der Heftromanserie und unter seinem wirklichen Namen den Roman STERNENSTAUB für die Taschenbuchserie, der 1982 für den Kurd-Laßwitz-Preis nominiert war

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 17.06.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7529-6486-8
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/1,4 cm
Gewicht 286 g
Auflage 1
Illustrator Christian Dörge

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0