Meine Filiale

Apfel, Kuss und Mandelkern (Fool's Gold 19) [ungekürzt]

(ungekürzte Lesung)

Fool's Gold Band 19

Susan Mallery

(7)
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuerscheinung), In der Cloud verfügbar
Erscheint demnächst (Neuerscheinung), 
In der Cloud verfügbar
Für diesen Artikel gilt unsere Vorbesteller-Preisgarantie

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Was kann es Schöneres geben, als sich zur Weihnachtszeit zu verlieben? Sich zur Weihnachtszeit in Fool's Gold zu verlieben!Plätzchen backen, Geschenke einwickeln, den Baum schmücken – Noelle liebt die Weihnachtszeit und hat sich einen großen Traum erfüllt: Ihr eigenes Geschäft für Weihnachtsdekoration ist eröffnet, und es herrscht Hochbetrieb. Als sexy Gabriel anbietet auszuhelfen, wagt Noelle kaum zu hoffen, dass sich für sie noch ein anderer Traum erfüllt: der von einer eigenen Familie. Gabriel sieht gut aus, bringt sie zum Lachen und ihren Bauch zum Kribbeln … Er ist perfekt für sie – bis auf die Tatsache, dass er nur kurz in Fool's Gold ist, bevor er wieder als Helfer in die Krisengebieten der Welt reist. Trotzdem hofft Noelle, dass Heiligabend für sie zum wahren Fest der Liebe wird …

Produktdetails

Verkaufsrang 5051
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Sprecher Luise Schubert
Spieldauer 1000 Minuten
Erscheinungsdatum 27.10.2020
Verlag Harper Audio
Format & Qualität MP3, 0 Minuten
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Übersetzer Gabriele Ramm
Sprache Deutsch
EAN 9783959675284

Weitere Bände von Fool's Gold

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Perfekt für kalte Wintertage!!!

Stefanie Schalles, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Eine romantische Komödie über Noelle die in Fool´s Gold grade ihren eigenen Laden für Weihnachtsdekorationen eröffnet hat. Die Weihnachtstage könnten so perfekt werden, wäre da nicht der unverschämt gutaussehende Gabriel der über Weihnachten bei seinen Eltern in Fool´s Gold Urlaub macht. Herrlich amüsant und leicht geschrieben. Die perfekte Lektüre für kalte, dunkle Wintertage,

Für die richtige Weihnachtsstimmung

Julia Meyer, Thalia-Buchhandlung Bad Zwischenahn

Die Hauptprotagonistin dieses weihnachtlichen Liebesromans ist Noelle, die in Fool’s Gold lebt und dort ein Geschäft für Weihnachtsdekoration betreibt. Noelle hatte es in der Vergangenheit schon sehr schwer. Sie hat ihre Mutter und Großmutter bei einem Autounfall verloren und erkrankte kurz darauf an Leukämie. Ihr Verlobter hat sie daraufhin verlassen, da er nicht mitansehen konnte, wie sie immer schwächer wurde. Allen Prognosen zum Trotz überstand sie die Krankheit, verlor aber ihren Job als Anwältin. Fest entschlossen, einen Neuanfang zu wagen und das Leben trotz aller Rückschläge zu genießen, zog sie in das kleine Örtchen Fool’s Gold und eröffnete dort als Weihnachtsfan ihr Geschäft. Sie findet viele Freunde, unter anderem eine beste Freundin, Felicia. Deren Mann hat einen Bruder, Gabriel, der sich über die Weihnachtstage als Besuch angekündigt hat. Er arbeitet als Traumatologe bei der Army und braucht eine dringende Auszeit. Er bildet das Gegenstück zu Noelle: Gabriel betrachtet das Leben als etwas Unberechenbares und denkt eher ans Überleben statt ans Leben. Sein Beruf und der plötzliche Tod seiner Verlobten zwingen ihn zu dieser Denkweise. Da sich über die Weihnachtstage auch seine Eltern, zu denen er ein schlechtes Verhältnis hat, bei seinem Bruder einquartieren, sucht er nach einer Fluchtmöglichkeit. So kommt es, dass er für die Weihnachtszeit als Aushilfe in Noelles Geschäft anheuert. Gabriel bewundert Noelle für ihre Lebenseinstellung, hält sie jedoch für naiv. Noelle wiederum lässt sich von ihm nicht beeinflussen und empfindet eher Mitleid für Gabriel. Trotz ihrer gegensätzlichen Einstellungen kommen sie sich nach und nach näher. Noelle versucht ihm zu zeigen, worauf es im Leben ankommt, auf die alltäglichen Dinge. Nach zahlreichen Rückschlägen und vielen Vorfällen, die sich in kurzer Zeit in dem Örtchen ereignen, kann sie ihn letztendlich überzeugen. Das Buch ist ein Muss für jeden Weihnachtsfan. Es ist ein schöner, witziger Schmöker, den ich in einem Rutsch durchgelesen habe. Er beinhaltet alles, was einen Liebesroman ausmacht plus das weihnachtliche Flair. Die Figuren sind allesamt sehr liebenswert. Angefangen bei Noelle, die das Leben in vollen Zügen genießt und alles will. Felicia sorgt als Hochbegabte für witzige Dialoge. Selbst der anfänglich verbitterte und unsympathische Vater der Brüder weicht zum Ende des Romans auf. Ich habe die Geschichte sehr genossen, vor allem die Szene in der verschneiten Hütte die zahlreichen Beschreibungen der weihnachtlichen Veranstaltungen in dem kleinen Ort. Der Roman strahlte für mich eine große Gemütlichkeit aus.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
3
4
0
0
0

süße Geschichte
von Frau K am 20.03.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Eine wirklich süße Geschichte über zwei traumatisierte Menschen die versuchen nach vorn zu schauen. Wie beide mit ihren unterschiedlichen Ansichten zusammen kommen ist manchmal amüsant aber auch traurig, vorallem auf Grund ihrer Vergangenheit. Ich hab dieses Buch gerne gelesen.

Liebe, Schnee, Weihnachten – was will man mehr?
von peedee am 07.09.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Fool's Gold, Band 12a: Noelle Perkins ist noch nicht lange in Fool’s Gold; sie freut sich sehr auf ihr erstes Weihnachten. Sie hat ein eigenes Geschäft für Weihnachtsdekorationen eröffnet und sich damit einen Traum erfüllt. Da lernt sie Gabriel Boylan kennen, der zu Besuch bei seinem Bruder Gideon ist. Gabriel ist ein sehr gutau... Fool's Gold, Band 12a: Noelle Perkins ist noch nicht lange in Fool’s Gold; sie freut sich sehr auf ihr erstes Weihnachten. Sie hat ein eigenes Geschäft für Weihnachtsdekorationen eröffnet und sich damit einen Traum erfüllt. Da lernt sie Gabriel Boylan kennen, der zu Besuch bei seinem Bruder Gideon ist. Gabriel ist ein sehr gutaussehender Mann, der Noelles Wunsch nach einer eigenen Familie verstärkt. Aber Gabriel ist Traumatologe beim Militär und wird nach den Feiertagen wieder in eines der Krisengebiete reisen. Soll Noelle versuchen, ihn zu verführen und zum Bleiben zu überreden? Erster Eindruck: Gestalterisch sind die Covers dieser Reihe leider gar nicht mein Fall (die Neuauflagen ab November 2016 gefallen mir viel besser). Ich musste schmunzeln, als ich über die erste Begegnung von Noelle und Gabriel las: Sie sieht einen fremden Mann mit einer übel aussehenden Verletzung an der Hand, aufgeschürfter Haut, schwarzen Fäden und… „Oh, nein“, flüsterte sie, während sich um sie alles zu drehen begann. „Kein Blut. Bitte alles, nur kein Blut!“ Noelle umgibt etwas Geheimnisvolles, man erfährt vorerst nicht viel über ihre Vergangenheit. Sie hat Schmerzhaftes erlebt, was sie dazu brachte, blind auf einer Karte einen Ort zu tippen und mit Sack und Pack dorthin zu ziehen. Gut, hat sie auf Fool’s Gold getippt – ich würde manchmal auch gerne dorthin ziehen… Gabriel arbeitet beim Militär, ebenso wie sein Zwillingsbrüder Gideon früher auch. Die beiden hatten nicht wirklich eine Wahl, denn ihr Vater, der selbst diente, appellierte immer an ihre Pflichten, dem Vaterland zu dienen. Das Verhältnis der Brüder zu ihrem Vater ist, um es mal nett zu formulieren, eher suboptimal. Nun sind die Eltern über Weihnachten auch zu Gideon und seiner Familie angereist und so werden die Feiertage, die ja sowieso oftmals schwierig sind, noch heftiger. Noelle und Gabriel haben beide keine einfache Vergangenheit, gehen aber mit der Bewältigung derer ganz unterschiedlich um. Noelle hat sich eine positive Einstellung bewahren können, Gabriel sieht hingegen nur das Negative. Sein Vater war mir zu Beginn nicht wirklich sympathisch, aber mir hat die Entwicklung im Verlauf der Geschichte sehr gefallen. Liebe, viel Schnee, Weihnachten, kleine Kätzchen und selbstverständlich ein Weihnachtswunder – was will man mehr? Um mit den Worten von Publishers Weekly auf dem Klappentext zu schliessen „Fans der Fool’s-Gold-Serie werden dieses Weihnachtsmärchen lieben.“ Jawohl, das tun sie!

perfektes Buch für die Vorweihnachtszeit
von einer Kundin/einem Kunden aus Vinningen am 14.12.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich liebe dieses Buch, es passt perfekt in die Zeit vor Weihnachten. Noelle lebt in einer kleinen Stadt in den USA, in der sie ein Weihnachtsdekoration-Geschäft eröffnet. Ihre Freundinnen heiraten alle, doch sie wartet sehnsüchtig darauf, sich zu verlieben... bis der Schwager ihrer besten Freundin auftaucht. Habe es direkt noch ... Ich liebe dieses Buch, es passt perfekt in die Zeit vor Weihnachten. Noelle lebt in einer kleinen Stadt in den USA, in der sie ein Weihnachtsdekoration-Geschäft eröffnet. Ihre Freundinnen heiraten alle, doch sie wartet sehnsüchtig darauf, sich zu verlieben... bis der Schwager ihrer besten Freundin auftaucht. Habe es direkt noch einmal gelesen :)

  • Artikelbild-0