Meine Filiale

Göttin der Lust

More than One-Reihe Band 2

Jo Abbing

(2)
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Kann man wirklich zwei Männer lieben?
Der zweite Teil der sinnlichen Erotikreihe - unmoralisch, lustvoll, unwiderstehlich ...

Lara fühlt sich wie eine Göttin der Lust. Gleich zwei attraktive Männer begehren sie und versuchen alles, um die junge Frau glücklich zu machen. Aber kann sie wirklich zwei Männer lieben? Als eine weitere Spielgefährtin hinzustößt, ist Laras Gefühlschaos auf dem Höhepunkt. Zwischen dunklen Zweifeln und verborgenen Wünschen erlebt sie ein verboten erotisches Spiel ...

Erste Leserstimmen
"Wie schon im ersten Band geht es auch hier heiß her!"
"sexy, leidenschaftlich und gefühlvoll erzählter Erotikroman"
"Es war sehr interessant in diesem zweiten Teil etwas mehr zu den Hintergrundgeschichten der Charaktere zu erfahren."
"Ein durch und durch sinnlicher Liebesroman. Ich freue mich auf Band drei!"

Weitere Titel dieser Reihe
Entdeckung der Lust (ISBN: 9783968171432)

Jo Abbing lebt mit Familie und Haustier in einer verträumten Ecke Deutschlands, schreibt seit vielen Jahren unter Pseudonym Romane und liebt das sinnliche Leben. Eine außergewöhnliche Marotte: Abbing schnitzt für jeden veröffentlichten Roman eine Kerbe in den Bettpfosten.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Altersempfehlung ab 18 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 25.06.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783968172798
Verlag Dp Digital Publishers GmbH
Dateigröße 486 KB
Verkaufsrang 14655

Weitere Bände von More than One-Reihe

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
1
0

Erotischer Roman mit viel Sex, aber eben leider auch nicht mehr....
von Thommy28 aus Bergisch Gladbach am 05.07.2020

Meine persönliche Meinung: Das Buch ist der zweite Teil der Reihe "More than One". Die Handlung schliesst nahtlos an den ersten Teil an und setzt die dort begonnene Story fort. Von daher ist es von Vorteil, den ersten Teil gelesen zu haben. Ansonsten kann es zu leichten Verständnisschwierigkeiten kommen. Wie der Name der ... Meine persönliche Meinung: Das Buch ist der zweite Teil der Reihe "More than One". Die Handlung schliesst nahtlos an den ersten Teil an und setzt die dort begonnene Story fort. Von daher ist es von Vorteil, den ersten Teil gelesen zu haben. Ansonsten kann es zu leichten Verständnisschwierigkeiten kommen. Wie der Name der Reihe schon sagt, geht es schwerpunktmäßig darum, Sex mit mehreren Partnern zu thematisieren, hier überwiegend eine Frau und zwei Männer. Im letzten Teil dieses Buches kommt es auch zu einer zwei Paare Konstellation. Das hört sich zunächst einmal ganz aufregend an, bleibt aber bis auf einige durchaus prickelnde erotische Passagen weitgehend fade und von deutlichen Längen geprägt. Letztendlich ist die mehrfache Wiederholung von Sexpraktiken so aufregend und abwechslungsreich denn nun auch nicht. Immerhin hat die Autorin (um mal mehr Abwechslung hineinzubringen??) diesmal sogar homo-erotische Passagen eingefügt. Für meinen Geschmack war das allerdings ganz und garnicht. Die Rahmenhandlung ist weitgehend zu vernachlässigen und die Protagonisten konnten mich nicht wirklich überzeugen. Die Schreibweise ist ordentlich, im erotischen Bereich deutlich und aussagekräftig - darüber hinaus eher langatmig und hat bei mir einen etwas zähen, ermüdenden Eindruck hinterlassen.

Prickelnd, Heiß und Leidenschaftlich!
von Kati Klatte aus Lüneburg am 24.06.2020

Verlag: Secret Desires, ein Imprint der dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH Autor: Jo Abbing eBook ISBN: 978-3-96817-279-8 Seitenzahl variiert Lara ist eine die Monogamie praktiziert, bis jetzt war es jedenfalls so. Ihr Freund Jonas möchte da eine andere Firm der Beziehung, er liebt Lara, ist mit ihr sein 2 Jahren ein Paar, aber e... Verlag: Secret Desires, ein Imprint der dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH Autor: Jo Abbing eBook ISBN: 978-3-96817-279-8 Seitenzahl variiert Lara ist eine die Monogamie praktiziert, bis jetzt war es jedenfalls so. Ihr Freund Jonas möchte da eine andere Firm der Beziehung, er liebt Lara, ist mit ihr sein 2 Jahren ein Paar, aber er liebt auch Kim, mit der er vorher schon zusammen war. Lara erwischt die beiden zusammen in eindeutiger Pose und ist wütend. Doch in einem Wellness-Hotel mit besonderen Vorzügen lernt Lara ihre bis dahin verborgenen Wünsche und Vorlieben kennen und Kris, mit dem sich so viel bei Ihr ändert. Ist Monogamie wirklich die Lebensform die Lara möchte? Und warum ist sie auf einmal nicht mehr auf Kim und Jonas wütend? Das Cover zeigt deutlich um was es im Buch geht und ist sinnlich. Dies Buch sollte erst ab 18 Jahren gelesen werden. Kurzweiliger Schreibstil, so lässt sich das Buch flüssig lesen und kann abtauchen in eine Geschichte die das Innerste der Leser prickeln lässt und im Stande ist Feuer zu entfachen. Denn wenn ich durch eine verspiegelte Scheibe einen Paar beim Liebesspiel zischen kann ohne selbst gesehen zu werden, und das mit meinem eigenen Partner, dass hinterlässt bei mir auf jeden Fall eine Feurige Spur. Erotik ohne Pause ist in diesem Buch garantiert.

  • Artikelbild-0