Meine Filiale

Anything for you

Woodland Academy III

Woodland Academy Band 3

Marcella Fracchiolla

(13)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Beschreibung

Maya und Luke, Nate und Lana. Geschichten, die niemals hätten passieren dürfen - aber danach geht es im Leben ja meistens nicht.

Maya wünscht sich nichts sehnlicher, als endlich frei zu sein. Und mit Luke an ihrer Seite fühlt sie sich zum ersten Mal so stark wie nie zuvor. Aber wird es ihr tatsächlich gelingen, dem Netz aus Lügen und Intrigen, das seit jeher ihr Leben bestimmt, zu entkommen? Oder wird Nate ihr einen Strich durch die Rechnung machen? Und welche Rolle spielt Lana dabei?

Fragen über Fragen - und nur ein Happy End in Sicht. Aber für wen?

Marcella Fracchiolla ist Schriftstellerin, Übersetzerin und Weltenbummlerin. Nicht unbedingt in dieser Reihenfolge, und meistens auch alles auf einmal. Und sogar recht gerne!

Nach der Schule verschlug es sie direkt in die weite Welt, und so hat sie viele Jahre lang in Spanien, Mexiko und den USA gelebt, wo sie auch heute noch zu Hause ist. Das viele Reisen hat sie sehr geprägt, und an neuen Eindrücken mangelte es nie. Schreiben und Geschichten erfinden war schon immer ihre große Leidenschaft, und so hat sie sich dazu entschlossen, ihre Ideen zu Papier (okay, zu Computer) zu bringen.
Woodland Academy ist der Anfang ihrer schriftstellerischen Reise, und sie freut sich sehr auf dieses neue Abenteuer.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 292
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 24.06.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7519-3700-9
Verlag BoD – Books on Demand
Maße (L/B/H) 19/12/2 cm
Gewicht 313 g
Auflage 1
Verkaufsrang 6156

Weitere Bände von Woodland Academy

mehr
  • Band 1

    Too good to be true Too good to be true Marcella Fracchiolla
    • Too good to be true
    • von Marcella Fracchiolla
    • (43)
    • Buch
    • 9,99
  • Band 2

    Never say never Never say never Marcella Fracchiolla
    • Never say never
    • von Marcella Fracchiolla
    • (25)
    • Buch
    • 9,99
  • Band 3

    Anything for you Anything for you Marcella Fracchiolla
    • Anything for you
    • von Marcella Fracchiolla
    • (13)
    • Buch
    • 9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
7
6
0
0
0

Anything for you
von Anika F am 01.07.2020

Ich liebe ja die Cover der Woodland Academy Trilogie. Die Designs und Farben finde ich unglaublich passend, auch die Titel sind treffend gewählt. Der Schreibstil von Marcella Fracchiolla ist einfach grandios. Sie schafft es mich direkt nach Woodland zu katapultieren. Ich als Leserin hab die handelnden Ort bildlich vor Augen, g... Ich liebe ja die Cover der Woodland Academy Trilogie. Die Designs und Farben finde ich unglaublich passend, auch die Titel sind treffend gewählt. Der Schreibstil von Marcella Fracchiolla ist einfach grandios. Sie schafft es mich direkt nach Woodland zu katapultieren. Ich als Leserin hab die handelnden Ort bildlich vor Augen, genau so wie die Charaktere. Ich finde es unglaublich toll, wie viel Raum auch die Nebencharakter haben. Wirklich jeden scheint man gut zu kennen. Natürlich lernt man auch alle von Beginn der Reihe an kennen. Ich habe mich persönlich sehr um die Handlung rund um Lana gefreut. Aber hier dreht es sich nicht nur um Lana, sonder auch um Maja, Nate und Luke. Eine unglaublich tolle Kombi, denn irgendwie verbindet die Vier etwas. Irgendwie war ich dann auch schon ganz neugierig auf Nate und Maya, denn irgendwie wurde ich in den vorangegangenen Büchern das Gefühl nicht los, das irgendetwas auf der Beziehung lastet. Dieses Bauchgefühl hat sich absolut bestätigt, aber im Leben habe ich nicht damit gerechnet. Die Story bekommen wir aus Lanas und Mayas Sicht erzählt, was ich unglaublich toll finde. Denn auch Lana hat unglaubliches Potential und etwas zu erzählen. Sie macht eine tolle Entwicklung durch und ich finde es toll, das sie gemeinsam mit Luke und Nate aus dem Schatten tritt und Aufmerksamkeit bekommt. Hinter Maya steckt eine Person, die unendlich stark, liebevoll und menschlich ist. Sie ist immer stark, immer da, immer für alles bereit. Doch was ist mit ihr? Denkt sie auch mal an sich? Das Buch hat mich einige Tränen vergießen lassen am Ende. Der Epilog ist der Wahnsinn. Viele offene Fragen wurden beantwortet und da ich mich selbst sehr in der Handlung wieder gefunden habe, war es eine emotionale Reise für mich. Ein wirklich grandioses Finale der Woodland Academy. Stärker hätte das Ende nicht sein können. Besser hätte Marcella Frachhiolla den Abschluss nicht wählen können. Danke für diese Trilogie. Danke für diesen grandiosen Lesegenuss. Danke für deine Liebe zum Schreiben. Ich freue mich auf weitere Werke der Autorin. Definitiv zählt sie zu meinen Lieblingsautorinnen. Absolut verdient bekommt Anything for you 5 von 5 Sterne

Woodland Academy, die Dritte
von einer Kundin/einem Kunden aus Telgte am 01.07.2020

~ „Manchmal treffen sich zwei Menschen und alles passt. Außer der Zeitpunkt.“ ~ Woodland Academy, die Dritte! Auch wenn Allie und Leah immer der Mittelpunkt des Internat-Alltags waren, so gibt es doch auch außerhalb des Zwillingsuniversums Geschichten zu erzählen. Geschichten, die nicht weniger spannend, schockierend, herzz... ~ „Manchmal treffen sich zwei Menschen und alles passt. Außer der Zeitpunkt.“ ~ Woodland Academy, die Dritte! Auch wenn Allie und Leah immer der Mittelpunkt des Internat-Alltags waren, so gibt es doch auch außerhalb des Zwillingsuniversums Geschichten zu erzählen. Geschichten, die nicht weniger spannend, schockierend, herzzerreißend und erzählenswert sind. Die Geschichten von Lana und Maya zum Beispiel ... Lana – das Trailer-Girl, stets bemüht sich unsichtbar zu machen, bis „der Eine“ sie endlich sieht! Wird sie es jetzt schaffen, die Vergangenheit hinter sich zu lassen? ~ „Und genau darum werde ich sie (…) in Schutt und Asche legen. Und hoffentlich wie ein Phoenix daraus hervorgehen.“ ~ Maya – die Cheerleaderin und Jahrgangsbeste, nach Außen immer perfekt, mit beiden Beinen fest im Leben und ihren Weg ganz klar vor Augen. Aber ist es wirklich ihr Weg? ~ „Es fühlt sich an, als bewegten wir uns auf dünnem Eis und keiner (...) wüsste so recht, was unter der Schicht verborgen liegt: ein sanftes Gewässer, das uns treiben lässt, oder ein Sog, der uns runterzieht und unter sich vergräbt?“ ~ Nathan – der Star-Quarterback, gefangen zwischen Liebe und Karriere, zwischen der Pflicht und den eigenen Träumen. ~ „Im Leben muss man immer wieder Entscheidungen treffen. Manchmal liegt man richtig, andere Male komplett daneben.“ ~ Luke – der Tagesschüler, Musiker, Träumer und ewige Optimist. Doch scheinen seine Träume dieses Mal unerreichbar zu sein. ~ „Aufbruchstimmung liegt in der Luft, ich kann es förmlich riechen.“ ~ Ein Spiel – und keiner beherrscht es richtig. ~ „Ein falscher Schachzug, und alles ist verloren.“ ~ „Anything for you“, der dritte Teil der Woodland Academy Trilogie von Marcella Fracchiolla erzählt die Geschichte neu. Aus der Sicht von Maya und Lana erleben wir das Elite- Internat aus einer anderen Perspektive, die den ersten beiden Teilen in nichts nachsteht. Was war da eigentlich los mit Lana und Nathan? Und was will dieser Luke von Maya? Sind Nathan und Maya noch ein Paar? Und was hat Maya für ein Geheimnis? Lest das Buch und ihr werdet es erfahren! Was mir besonders gefallen hat: Im dritten Teil werden, neben der Kluft zwischen Arm und Reich und sozialer Ungerechtigkeit, auch neue Themen aufgegriffen. Hier steht der Wert eines jeden Menschen im Vordergrund und wirft die Frage auf, wer diesen Wert eigentlich bestimmen darf. Familientragödien, Intrigen, Lügen, Manipulationen, Gewalt, Macht und Geldgier - die rosarote Brille bleibt auch dieses Mal wieder in der Schublade, was für mich, ganz klar, den Wert dieses Buches ausmacht (wo wir gerade dabei waren...). Aber an alle Romantiker – keine Panik, auch hier kommt die Liebe nicht zu kurz. ~ "I never wanted to be your whole life – just your favorite part of it" ~

Humorvoll, voller Knistern und ganz viel Liebe
von einer Kundin/einem Kunden aus Immendingen am 27.06.2020

"Antything for you": zwei Geschichten und nur ein Happy End Mit den Geschichten um Lana, das Trailer Girl, und Maya, Miss Perfect, findet die Woodland Academy Reihe nun ihr Ende. Die Autorin bringt durch überschaubare Sichtwechsel beide Gedankengänge super hervor, wodurch man stehts im Geschehen ist. Man versteht vieles aus d... "Antything for you": zwei Geschichten und nur ein Happy End Mit den Geschichten um Lana, das Trailer Girl, und Maya, Miss Perfect, findet die Woodland Academy Reihe nun ihr Ende. Die Autorin bringt durch überschaubare Sichtwechsel beide Gedankengänge super hervor, wodurch man stehts im Geschehen ist. Man versteht vieles aus den vorherigen Bänden nun besser. Lana ist eine sehr ruhige Protagonistin, welche aber ganz genau weiß, was sie will. Ihr Ehrgeiz war erfrischend. Sie hatte schlechte Zeiten hinter sich, definiert sich aber dadurch nicht. Sie weiß wer sie ist, woher sie kommt und was sie kann. Nathan und Lana sind ziemlich gegensätzlich. Dennoch wissen wir alle: Gegensätze ziehen sich an. Nathan ist im Grunde genommen kein schlechter Mensch. Ich mochte ihn. Trotz seiner starken Art ist er sehr leicht durchschaubar und "schwach", vor allem in Bezug auf seinen Vater. Was ihn betrifft hätte Nathan so viel besseres verdient. Dann wäre vieles auch anders gekommen. Hach ich mag ihn. Irgendwie. Maya überraschte mich ebenfalls. Sie ist gar nicht so, wie sie auf alle wirkt. Sie erfüllt eine Rolle, wobei sie aber noch so viel mehr zu geben hat. Im leichten Gegensatz zu der scheinbaren Perfektion steht ihre losgelöste und freie Art, welche in der Nähe von Luke deutlich wurde. Wo wir gleich bei Luke sind: hach er ist schlichtweg wundervoll. Ein Traum von einem Bookboyfriend Die Handlung war sehr authentisch und alles in allem sehr nachvollziehbar Optisch passt das Cover von "Anything for you" sehr in die Reihe und fügt sich dort wunderbar ein. Es ist frei von Schnick Schnack und Effekten und dennoch gefällt mir das ganze sehr. Das Setting war das Selbe, wie auch schon in den Vorgängern: die Woodland Academy. Ich habs geliebt wieder dort zu sein. Den Flair dort liebe ich einfach. Auch Handlung war im Großen und Ganzen die bekannt. Einzelne Szenen, welche man erst dank der gut arrangierten Sichtwechsel gelesen hat, waren das i-Tüpfelchen. Sie waren das gewisse etwas. Nun ja.  Was ich zum Ende sagen soll, weiß ich immer noch nicht. Auf der einen Seite wäre da das lachende Auge, welches für das Happy End steht. Dann ist da aber noch das weinende Auge: teils weil es eben nur ein Happy End gibt, teils weil die Reihe nun wirklich vollendet ist. Marcella schreibt sehr flüssig und man merkt, wie sehr ihr diese Reihe, ihre Buchbabys, am Herzen liegen. Mit vollem Herzblut war sie dabei und hat dem Leser das genau so rübergebracht. Ich freue mich auf weitere Bücher der Autorin. Somit war auch "Anything for you" ein zauberhaftes 5/5--Buch.


  • Artikelbild-0