Meine Filiale

Mein Freund die Wahre Bibel.

Hütet euch vor falschen Propheten und falschen Lehrern

Heinz Duthel

eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

MEIN FREUND DIE WAHRE BIBEL.
HÜTET EUCH VOR FALSCHEN PROPHETEN UND FALSCHEN LEHRERN . DOGMEN UND RITMEN.
DIE BIBEL STAMMT VON EINER MINDERHEIT VON JUDEN AUS BABYLONIEN.

Es muss eine Katastrophe von gigantischem Ausmaß gewesen sein. Eine Katastrophe, die die Menschen nie vergessen haben. An diesem Tag taten sich die Fenster des Himmels auf und die Wasser. nahmen überhand. Da ging alles Fleisch unter, das sich auf Erden regte. Alles, was Odem des Lebens hatte, starb. So schildert die Bibel die Sintflut Gab es sie wirklich? Bis heute suchen Forscher nach den Spuren der gewaltigen Überschwemmung.

Die Sintflut, die alles weggespült, was Gott nicht gefällt. Gibt es überhaupt in der Bibel eine Geschichte, die sich stärker eingeprägt hat als die Erzählung von Noah und seiner Arche Noah? Als Kind habe ich mir immer vorgestellt, wie es wohl auf dieser Arche zugegangen ist. Von allen Tieren der Welt ein Pärchen, vom Elefanten bis zum Schmetterling. Ein wunderbarer Stoff, die Maler aller Jahrhunderte. Das alles mutet schon sehr märchenhaft an Hat sie sich wirklich ereignet die Sintflut, eine Überschwemmung von so gigantischen Ausmaßen.

FLAVIUS JOSEPHUS HIEß DIESER AUTOR, UND WAS ER SCHREIBT, IST NICHT GERADE VIEL. JESUS WAR VOLL BRINGER. UNGEWÖHNLICHE TATEN UND LEHRER ALLER MENSCHEN.
Aber wie kommt die Geschichte von der Sintflut eigentlich in die Bibel?

Jahrhundertelang war die Antwort klar Moses hat sie genauso aufgeschrieben, wie sie sich zugetragen hat. Die Menschen gingen davon aus, dass Gott persönlich der Mose die Sätze der Bibel diktiert hat. Doch dann entdeckte man vor 150 Jahren diese kleinen, unscheinbaren Tafeln aus Ton im Wüstensand des Irak. Aber Tausende davon fanden Archäologen im Zweistromland, im Gebiet zwischen Euphrat und Tigris. Die Könige der frühesten Kulturen der Menschheit ließen auf diesen Keilschrift Tafeln alles aufschreiben, was damals wichtig war Steuereinnahmen, Gesetze, Friedensverträge, aber auch Poesie, Lieder, Mythen, Märchen. Mit kleinen holzgriff wurde diese Texte in den weichen Ton gedrückt.

KEILSCHRIFT NENNT MAN DIESE ZEICHEN VOR 5000 JAHREN WURDE DIESE SCHRIFT ENTWICKELT.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 42 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.06.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783752904246
Verlag Neobooks Self-Publishing
Dateigröße 448 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0