Warenkorb
 

Unternehmen Barbarossa - 1941

Am 18. Dezember 1940 unterschrieb Adolf Hitler die Weisung 21, welche eine der größten Angriffsoperationen des Zweiten Weltkriegs auslöste: den Angriff auf die Union der Sowjetrepubliken. Die Operation trug den Tarnnamen "Barbarossa" und nahm am 22. Juni 1941 ihren Anfang. Der Zweite Weltkrieg erhielt damit eine entscheidende Wende.
Ein Jahr nach Unterzeichnung der Operationsplanung "Barbarossa" standen deutsche Soldaten in einer Eiswüste vor den Toren Moskaus, im Kampf gegen einen tapferen und unerbittlichen Gegner. An ihm und an dieser Stelle scheiterte "Barbarossa".
Der vorliegende Bild- und Dokumentenband schildert die Operation "Barbarossa" aus dem Blickwinkel des Soldaten an der Front. Viele Soldaten hatten einen einfachen Fotoapparat bei sich. Heimaturlaub, Lazarettaufenthalt, Ausbildung und Neuaufstellung in der Heimat und nicht zuletzt die gut funktionierende Feldpost ermöglichten es, belichtete Filme entwickeln und Fotoabzüge anfertigen zu lassen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 158
Erscheinungsdatum August 2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89555-488-9
Verlag Dörfler Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 24,8/17,9/1,5 cm
Gewicht 548 g
Abbildungen o. J.. mit zahlreichen Fotos. 25 cm
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.