Meine Filiale

Der Verkrochene

Roman

Hüseyin Yurtdas

Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

„Ich hingegen bin lediglich ein Reptil, das einen Spalt zum Verkriechen gefunden hat.“ Mit solch verstörenden Selbstäußerungen scheut sich der Protagonist dieser Aufzeichnungen nicht, eine tabulose Verwundbarkeit an den Tag zu
legen.
Der moderne Mensch, so wie er ihn sieht, lebt in einer hoffnungslosen Fiktion, poliert ununterbrochen und selbstvergessen
sein Ego, schenkt sich neue Gesichter in der fabelhaften Welt der Selfies und wertet seinen öden
Alltag mit der Inszenierung neuer Heldentaten auf, ohne je auf die tatsächlichen politischen und privaten Begebenheiten
zu schauen oder gar ins eigene Innenleben.
Die imaginären Machtspiele zwischen den Menschen haben es geschafft, die geistige Entwicklung gegen das
Jubeln von Followern auszutauschen, völlig ungeachtet der Frage, wohin diese einzige Ablenkung sie treiben wird.
Der Verkrochene zählt zu den ehrlichsten Underground-Erscheinungen der türkischen Literaturszene der letzten
Jahre.

Der Autor Hüseyin Yurtdas wurde 1978 in München geboren.
Er wuchs in Izmir auf. An der Boğaziçi Universität in Istanbul
studierte er Sozialpsychologie, an der Istanbul Universität Übersetzungswissenschaft.
Promotion. Er ist Dozent für Übersetzungswissenschaft an der Istanbul
Universität. Sein erster Roman Ihsan wurde 2015 veröffentlicht;
Çöreklenen/ Der Verkrochene erschien 2016 bei Encore Yayınları,
ebenso 2018 sein neuer Roman Genç Yazarın Notları.

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 120
Erscheinungsdatum 02.10.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-946989-33-2
Verlag Elifverlag
Maße (L/B/H) 20/14,3/1,5 cm
Gewicht 197 g
Übersetzer Barbara Yurtdas

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0