Warenkorb
 

Hero

China, vor über 2000 Jahren: Das Reich ist in sieben Teile gespalten. Und Krieg und Terror herrschen zwischen den einzelnen Königreichen. Weil der grausame König Qin Kaiser werden will, um die vollkommene Macht an sich zu reißen, trachten ihm seine Widersacher nach dem Leben. Qin liefert sich, vor allem mit den drei starken Gegnern Broken Sword, Flying Snow und Sky, erbitterte Schlachten. Doch selbst nach 10 Jahren des Kampfes kann er sie nicht besiegen, bis plötzlich der geheimnisvolle Nameless den Palast betritt und eine außergewöhnliche Geschichte erzählt.....
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 06.08.2015
Regisseur Zhang Yimou
Sprache Chinesisch, Deutsch
EAN 4011976311089
Genre Action/Drama
Studio Paramount Home Entertainment
Originaltitel Ying xiong
Spieldauer 110 Minuten
Bildformat 16:9 (2,35:1), HD (1080p)
Tonformat Deutsch: DTS HD 5.1, Chinesisch: DTS HD 5.1
Produktionsjahr 2002
Film (Blu-ray)
Film (Blu-ray)
15,99
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 5 - 7 Tagen, Buch dabei - versandkostenfrei
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

athemberaubend
von Malika am 29.06.2007
Bewertet: Medium: DVD

Ein wunderschöner, einfühlsamer Film in die Chinesische Kultur vor über 2000 Jahren. Um ehrlich zu sein, musste ich den Film zweimal schauen, bis ich ihn verstanden habe, da ich beim ersten mal durch viele Unterbrechungen und Werbung den Faden verloren habe. Aber nachdem ich ihn mir dann endlich auf... Ein wunderschöner, einfühlsamer Film in die Chinesische Kultur vor über 2000 Jahren. Um ehrlich zu sein, musste ich den Film zweimal schauen, bis ich ihn verstanden habe, da ich beim ersten mal durch viele Unterbrechungen und Werbung den Faden verloren habe. Aber nachdem ich ihn mir dann endlich auf DVD besorgt hatte, war ich schwer begeistert. HERO spielt vor über 2000 Jahren im alten China. Das Reich ist in sieben Teile gespalten und der König Quin will sie durch Krieg und Blutvergießen wieder miteinander vereinen. Seit 10 Jahren versuchen die Attentäter Zerbrochenes Schwert, Fliegender Schnee und Weiter Himmel ihn umzubringen. Eines Tages taucht ein fremder im Palast auf, der Namenloser genannt wird und erzählt dem König, er habe die Attentäter getötet... Ein athemberaubender Film der viel von der chinesische Kultur und Kampfkunst sowie auch der Kalligraphie und des Wesens der Menschen zeigt, die alles so viel genauer nehmen und es sowohl im Schwertkampf, als auch in der Kalligraphie und im Umgang mit anderen Waffen zur Perfektion bringen wollen. HERO ist auf jeden Fall etwas für alle asiatischen Film Fans und lohnt sich schon allein wegen der fantastischen, farblich in Szene gesetzten Bilder anzusehen... Ich kann ihn nur weiterempfehlen.

Chinesischer Mythos in phantastischen Bildern umgesetzt
von Lin Yi-Ting aus Minden am 04.10.2004
Bewertet: Medium: DVD

Ich habe diesen Film im chinesischen Original gesehen und kann daher keine Aussage über die originalgetreue Übersetzung oder das Resultat nach der Bearbeitung durch deutschen Zensoren machen. Was den Film an sich betrifft, handelt es sich um einen großartigen Film mit historischem Hintergrund. In teilweise traumgleichen und surrealen Bildern... Ich habe diesen Film im chinesischen Original gesehen und kann daher keine Aussage über die originalgetreue Übersetzung oder das Resultat nach der Bearbeitung durch deutschen Zensoren machen. Was den Film an sich betrifft, handelt es sich um einen großartigen Film mit historischem Hintergrund. In teilweise traumgleichen und surrealen Bildern wird der Widerstand gegen die grausame Gründung des "chinesischen Reiches" dargestellt und die politischen Intrigen der damaligen Zeit. Auf manche "zart besaitete" Seele und manch Realisten mag der Film unglaubwürdig und abstoßend wirkend. Wer an "Crouching Tiger, Hidden Dragon" keinen Gefallen gefunden hat, wird sich auch mit "Hero" wahrscheinlich schwer tun. Darüber hinaus muß man beachten, dass in Asien auch heute immer noch andere Wertmaßstäbe und Ansichten gelten als in westlichen Kulturen. Dies sollte man sich beim Betrachten des Film immer vor Augen halten, damit das spezifischen Verhalten der Charaktere in entscheidenden Situationen verstanden wird. Mit etwas "Einfühlungsvermögen" in die chinesische Kultur und etwas Sinn für ausgefallene Kampfkünste kommt jedoch die gesamte Tragweite des Films zur Geltung und der Zuseher bekommt einen Ausschnitt der chinesischen Geschichte in mitreißenden Bildern präsentiert. P.S.: Wer an "Hero" Gefallen gefunden hat, wird sich auch für "Der Kaiser und sein Attentäter" interessieren. Beide Filme konzentrieren sich auf Ying Zheng, den König von Quin. Während sich "Hero" auf die mythische Seite, welchen den König von Quin und seinen Attentäter umgibt, konzentriert, spiegelt "Der Kaiser und sein Attentäter" jedoch die Realität wieder. In jedem Fall ergänzen sich beide Filme und stellen gleichzeitig einen interessanten filmischen Kontrast für ein und das selbe Thema im DVD-Regal dar.