Meine Filiale

Der Lehrmeister (Faustus-Serie 2)

3 CDs

Faustus Band 2

Oliver Pötzsch

(83)
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
15,29
15,29
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuerscheinung) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Versandkostenfrei
Für diesen Artikel gilt unsere Vorbesteller-Preisgarantie

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

22,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 14,89 €

Accordion öffnen
  • Der Lehrmeister (Faustus-Serie 2)

    3 MP3-CD (2019)

    Sofort lieferbar

    14,89 €

    21,99 €

    3 MP3-CD (2019)
  • Der Lehrmeister (Faustus-Serie 2)

    3 MP3-CD (2020)

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    15,29 €

    3 MP3-CD (2020)

Hörbuch-Download

18,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Das große Abenteuer-Epos vom Meister des historischen Romans: Oliver Pötzsch

Der goldene Herbst 1518 neigt sich dem Ende. Sechs Jahre sind vergangen, seitdem der berühmte Magier Johann Georg Faustus aus Nürnberg geflohen ist. Sein Ruhm ist gewachsen, selbst an den Höfen von Herzögen, Grafen und Bischöfen sucht man seinen Rat. So als würde der Herrgott – oder sein böser Gegenspieler? – eine schützende Hand über ihn halten. Gemeinsam mit seinem neuen Gefährten Karl Wagner und der jungen Gauklerin Greta, seiner Ziehtochter, reist er als Quacksalber und Astrologe durch die Lande. Doch Johann spürt, dass dies nur die Ruhe vor dem Sturm ist. Sein Erzfeind Tonio ist noch nicht besiegt. Tief im Inneren weiß Johann, dass das Böse zurückkehren und erneut seine Hand nach ihm ausstrecken wird …

Oliver Pötzsch, Jahrgang 1970, war jahrelang Filmautor beim Bayerischen Rundfunk und lebt heute als Autor in München. Seine historischen Romane um den Schongauer Henker Jakob Kuisl haben Oliver Pötzsch weit über die Grenzen Deutschlands bekannt gemacht.

Tobias Kluckert arbeitet seit 1997 als Schauspieler, Synchron- und Hörbuchsprecher. Ken-Follett-Fans ist er als Interpret der ungekürzten Hörbuch-Bestseller bekannt. Die lange Liste seiner Einsätze als deutsche Synchronstimme wird angeführt von Hollywoodstars wie Bradley Cooper, Joaquin Phoenix und Gerard Butler.

Produktdetails

Verkaufsrang 9328
Medium MP3-CD
Sprecher Tobias Kluckert
Spieldauer 1300 Minuten
Erscheinungsdatum 28.12.2020
Verlag Hörbuch Hamburg
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783869092768

Weitere Bände von Faustus

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Treffen der Titanen

Gerold Mütherig, Thalia-Buchhandlung Vaihingen

Eine rätselhafte fortschreitende Lähmung zwingt den bis dahin erfolgreichen Dr. Faustus, nach dem zweiten Universalgenie in Frankreich zu suchen: Leonardo da Vinci. Doch auch dieser kann ihm nicht helfen. Für Faust wird es zur Gewissheit: Er muss sich seinem Erzfeind in dessen Burg stellen ! Nachdem dies zur Katastrophe führt, hat Georg alles verloren, das ihm je etwas bedeutet hat, vor allem seine Tochter. Mit Hilfe seines ehemaligen Gefährten gelingt es ihm aber ein letztes Mal, sich aufzurappeln und der einzigen Spur seiner Tochter nach Rom zu folgen. Ein absolut spektakulärer Showdown kostet dort nicht nur Papst Leo X das Leben, Faust muss sich schliesslich dem Teufel selbst gegenübertreten.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
83 Bewertungen
Übersicht
52
23
8
0
0

Ich bin begeistert ...
von Martina Suhr aus Salem am 23.09.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich liebe historische Romane und war neugierig, wie Oliver Pötzsch die Geschichte von Johann Georg Faustus weiterführen wird. Doch bevor ich auf die Handlung eingehe, möchte ich den Stil des Autors lobend erwähnen. Nicht nur sprachlich konnte mich der Roman überzeugen, auch die Aufteilung in 5 Akte (Form des klassischen Dramas... Ich liebe historische Romane und war neugierig, wie Oliver Pötzsch die Geschichte von Johann Georg Faustus weiterführen wird. Doch bevor ich auf die Handlung eingehe, möchte ich den Stil des Autors lobend erwähnen. Nicht nur sprachlich konnte mich der Roman überzeugen, auch die Aufteilung in 5 Akte (Form des klassischen Dramas) hat mir extrem gut gefallen. Oliver Pötzsch versteht sich auf Authentizität und man hat das Gefühl, durch seine Worte durch die Zeit getragen zu werden. Stimmungsvoll und spannend schildert er uns, wie es mit dem berühmten Magier Faustus nach seiner Flucht weitergeht. Natürlich erwarten uns auch in dieser Fortsetzung einige Überraschungen und etliche historische Persönlichkeiten, die der Story dieses ganz besondere Flair verleihen – ob als Gegenspieler oder Mitstreiter. Mir gefällt die gelungene Mischung aus Fiktion und Fakten und man merkt, dass der Autor sich in diesem Metier sehr gut auskennt. Ein besonderes Highlight neben dem vielen Bonusmaterial wie Karten und Reiseführer waren für mich die vielen Faust-Zitate, die er teilweise sehr unauffällig in den Text hat einfließen lassen. Genau solche kleinen Nuancen lassen mein Herz höherschlagen und machen für mich das Lesevergnügen rund. Auch wenn es ab und an Passagen gab, die man vielleicht hätte kürzen können, hat mich der Ausflug ins Mittelalter extrem gut unterhalten und definitiv Lust auf mehr gemacht. Klare Leseempfehlung!

Spannend, mystisch, interessant!
von einer Kundin/einem Kunden aus Windisch am 17.05.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Dieses Buch weckt natürlich grosse Erwartungen, wenn man Teil 1 bereits gelesen hat. Ich muss sagen, es hat mich auch wieder von Beginn an in seinen Bann gezogen. Es ist historisch interessant, spannend geschrieben, und mit, für mich, der richtigen Dosis Mystik. Die Geschichte um den berühmten Magier Johann Georg Fau... Dieses Buch weckt natürlich grosse Erwartungen, wenn man Teil 1 bereits gelesen hat. Ich muss sagen, es hat mich auch wieder von Beginn an in seinen Bann gezogen. Es ist historisch interessant, spannend geschrieben, und mit, für mich, der richtigen Dosis Mystik. Die Geschichte um den berühmten Magier Johann Georg Faustus spielt im 16. Jahrhundert und lässt einen gut in das Leben zu der damaligen Zeit eintauchen. Toll beschriebene Charaktere und einen fesselnden Spannungsbogen machen das Buch aus. Manchmal hat es in meinen Augen ein paar kleine Längen und könnte vielleicht insgesammt etwas kürzer sein, aber es ist wahnsinnig packend und bildhaft geschrieben. So dass man richtig Kino im Kopf hat. Ich kann es auf jeden Fall nur empfehlen, wenn man auf mittelalterliche Bücher steht. Tatsächlich würde ich es sogar ein zweites Mal lesen, wenn ich gerade in der richtigen Stimmung bin.

So macht Geschichte Spaß
von einer Kundin/einem Kunden aus Heiligenhaus am 19.04.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Fortsetzung von Band 1 ist genauso spannend, lehrreich und erhellend, weiterhin in einem flüssigen, der Zeit angemessenen Stil geschrieben und um Etliches besser als Goethes 2. Teil. Da habe ich nämlich nicht durchgehalten und irgendwann abgebrochen. Auch in Band 2 präsentieren sich dem aufmerksamen Leser einige bekannte ... Die Fortsetzung von Band 1 ist genauso spannend, lehrreich und erhellend, weiterhin in einem flüssigen, der Zeit angemessenen Stil geschrieben und um Etliches besser als Goethes 2. Teil. Da habe ich nämlich nicht durchgehalten und irgendwann abgebrochen. Auch in Band 2 präsentieren sich dem aufmerksamen Leser einige bekannte Zitate, die im Anschluss allesamt aufgeführt werden (ich gebe zu, dass ich bei weitem nicht alle entdeckt habe). Außerdem gibt es wieder eine Reiseroute mit interessanten Wander-Tipps, die mich eventuell nach Corona inspirieren werden. Der Inhalt dieses Buches, in welchem Faust an einer rätselhaften Krankheit zu leiden beginnt und sich endlich Gretchen gegenüber offenbart, ist angereichert mit viel Leid, Kampf und Trauer. Doch die Suche nach Tonio, seinem Widersacher, lässt Faust keine Ruhe. Es grenzt an Besessenheit. Und so ist es kein Wunder, dass er den für ihn eingefädelten Weg beschreitet und sich letztendlich dem Bösen stellt. Nicht nur die Gegenden, auch die Figuren sind hervorragend beschrieben und detailliert ausgeführt, so dass ich mich vollständig aus dem Hier und Jetzt lösen und in der Vergangenheit an Orten wandeln konnte, die ich noch nie gesehen habe. So macht Geschichte Spaß! Ich habe jede einzelne Seite genossen und das Buch über Ostern vollständig lesen können. Oliver Pötzsch versteht es hervorragend, die tatsächlichen Begebenheiten mit dem Merkwürdigen, Mysteriösen und Rätselhaften zu kombinieren und eine Story zu schaffen, die einen nicht mehr loslässt. Ich bin stark beeindruckt und habe mit Sicherheit nicht das letzte Buch dieses Autors gelesen. Ich gebe die volle Punktzahl und bedanke mich ganz herzlich beim Verlag und NetGalley.de für das Leseexemplar.


  • Artikelbild-0
  • Der Lehrmeister (Faustus-Serie 2)

    1. Der Lehrmeister (Faustus-Serie 2)