Meine Filiale

Siebzehn Jahre. Ohne mich. Mit dir.

Eine Liebesgeschichte

A.D. Wilk

(37)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Was, wenn du dich auf dem Weg zu deinen Zielen selbst verlierst und an der Liebe deines Lebens vorbeigehst?

„Aber diese Gefühle sind nun einmal da.“
„Vielleicht verschwinden sie ja auch wieder.“
„Und was, wenn nicht?

Piya ist 33 Jahre alt, erfolgreiche Unternehmerin und liebt Bennet. Weil er ein toller Vater für ihre 16-jährige Tochter Livia ist. Weil er Piyas bester Freund ist. Und ein bisschen auch deshalb, weil sie miteinander schlafen.
Doch als sie für drei Wochen nach Bali fliegen, ist sich Piya auf einmal nicht mehr sicher, ob es wirklich ihr Weg ist, den sie seit 17 Jahren an Bennets Seite entlanghetzt. Ist der Erfolg es wert, dass sie bei Livias Ballett-Auftritt einschläft? Und warum fühlen sich Bennets Berührungen unter dem Tosen des tropischen Wasserfalls so anders an?

Ich bin Andrea, wurde 1983 geboren, lebe in Berlin und ich liebe das Schreiben. Schon immer.
Durch meine Bücher finden die Bilder in meinem Kopf Worte. Worte, die meinen Figuren Leben einhauchen, ihre Welt in deinem Kopf neu entstehen lassen und dich hineinziehen in ihre Gefühle, Gedanken und Erlebnisse. Ich will dich berühren und auch immer wieder zum Schmunzeln und Nachdenken bringen. Kommst du mit in meine Traumwelt?

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber A.D. Wilk
Seitenzahl 528
Erscheinungsdatum 18.07.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96698-648-9
Verlag Nova Md
Maße (L/B/H) 20,3/12,9/4,3 cm
Gewicht 636 g
Verkaufsrang 11266

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Liebesgeschichte

Sylvia Siebke, Thalia-Buchhandlung Bremerhaven

Andrea hat mich völlig gefesselt mit ihrer Geschichte um Piya und Bennet. Gemeinsam, als Freunde schaffen sie es ihre Tochter Livia 17 Jahre groß zu ziehen. Eine Reise auf Bali verändert alles. Piya wird sich bewusst das es doch mehr als Freundschaft zu Bennet ist! Doch wie denkt er darüber? Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, es war wie eine Sucht.

Tolle Liebesgeschichte mit einem wichtigen Hintergrund

Julia Steffen, Thalia-Buchhandlung Hamm

Eine unglaublich tolle Liebesgeschichte, mit tollen Charakteren, einem wunderschönem Cover und einem wichtigen Hintergrund am Ende des Buches. Es geht um Piya und ihr Leben. Wie sie es immer gelebt hat und wie sie es in Zukunft leben wird. Auch wenn es eine Liebesgeschichte ist, geht es viel mehr darum, wie man sich selbst sieht und am besten nicht selbst im Weg steht. Im Verlaufe des Buches, bekommt man immer wieder einen tieferen Einblick in ihr Leben und sie kann wirklich ein Vorbild für viele sein. Mir hat das Buch unheimlich gut gefallen und ich kann es jedem nur ans Herz legen. Was man nicht alles macht, um sich selbst zu finden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
37 Bewertungen
Übersicht
33
4
0
0
0

Eine absolute Leseempfehlung!
von einer Kundin/einem Kunden aus Halver am 07.08.2020

Wieder ein Mal eine wundervolle, berührende Geschichte aus der Hand einer sympathischen Autorin! Ich war wie so oft bei ihr sehr gefesselt und konnte es kaum erwarten weiter zu lesen. Ein wunderbarer Schreibstil, greifbare, liebevoll gezeichnete Charaktere und eine schlüssige Geschichte mit einem passenden Ende! Ich freue mich... Wieder ein Mal eine wundervolle, berührende Geschichte aus der Hand einer sympathischen Autorin! Ich war wie so oft bei ihr sehr gefesselt und konnte es kaum erwarten weiter zu lesen. Ein wunderbarer Schreibstil, greifbare, liebevoll gezeichnete Charaktere und eine schlüssige Geschichte mit einem passenden Ende! Ich freue mich schon aufs nächste Buch

Tolles lehrreiches Buch!
von Mariebel Ferreira Vera am 06.08.2020

REZENSION Ich finde das Buch sehr gut. Der Schreibstil war von Anfang voll mein Ding und ich konnte mich super in die Geschichte einfinden. Die Geschichte fing schon sehr sehr spannend an, hat dann etwas abgeflacht nur um die Spannungskurve wieder durch die Decke gehen zu lassen. Das war echt der Hammer. Es ist immer wieder was ... REZENSION Ich finde das Buch sehr gut. Der Schreibstil war von Anfang voll mein Ding und ich konnte mich super in die Geschichte einfinden. Die Geschichte fing schon sehr sehr spannend an, hat dann etwas abgeflacht nur um die Spannungskurve wieder durch die Decke gehen zu lassen. Das war echt der Hammer. Es ist immer wieder was neues Unerwartetes passiert, was mir sehr gut gefallen hat. Es war also wirklich von Anfang bis Ende meistens spannend. Das Ende fand ich auch supi und vollkommen befriedigend, wäre es anders ausgegangen wäre ich echt sauer gewesen. HIGHLIGHTS Eigentlich sollten ja jetzt die Charaktere kommen, aber ehrlich gesagt die waren alle einfach nur klasse und ich konnte mich super in sie hinein versetzen. Doch die Highlights sind bei dem Buch viel wichtiger da es soo viele gibt. Als erstes fand ich das mit dem Tauchkurs und generell dem Tauchen im Meer super, da ich selber tauche und das alles so gut nachvollziehen kann. Ich finde es ebenfalls gut dass Lgbtq+ vorkommt und so normalisiert wird. Auch dass diese krasse Gewalt gegen Frauen gezeigt und auch mit Gefühlen beschrieben wird ist sehr wichtig. Ebenfalls die Selbstliebe und die Selbstfindung ist in diesem Buch sehr gut beschrieben. 9/10 Punkten von mir für den tollen Roman

Wow
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 06.08.2020

Das Buch hat mich sehr berührt. Die Story ist fesselnd, unerwartet, schön, spannend und das Alles gleichzeitig. :-) Es liest sich super. Ich habe mich zwischendurch unterbrochen, um nicht zu schnell fertig zu sein.

  • Artikelbild-0