Sister of the Moon

Von Siegeln und Knochen

HexenSchwesternSaga Band 2

Marah Woolf

(30)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

„Wir sind, was wir tun.“

Vianne hat den Angriff der Dämonen überlebt, aber nun sind sie und ihre Schwestern Gefangene am Hof des Hochkönigs von Kerys. Er will sie zwingen, ihm schwarzmagische Artefakte zu beschaffen, die ihm unbegrenzte Macht verleihen. Macht, die er gegen die gesamte Menschheit einsetzen wird.

Um einen Ausweg zu finden, bleiben Vianne nur wenige Wochen. Danach wird Regulus seine Drohung wahr machen und sie und ihre Schwestern mit einem Dämon vermählen. Sie darf niemandem trauen, denn alles, was sie bisher zu wissen glaubte, entpuppt sich nun als Lüge.

Düster, romantisch und herzzerreißend. Band 2 der HexenSchwesternSaga!

Produktdetails

Verkaufsrang 3335
Einband gebundene Ausgabe
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 22.09.2020
Herausgeber Marah Woolf
Verlag Nova Md
Seitenzahl 480
Maße (L/B/H) 21,6/15,4/5 cm
Gewicht 800 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96698-486-7

Weitere Bände von HexenSchwesternSaga

Buchhändler-Empfehlungen

Leokadia Kessel, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Die Geschichte knüpft unmittelbar ans Ende des ersten Bandes an und gefiel mir noch besser als der Vorgänger. Er hat mich sehr an Sarah Maas's "das Reich der sieben Höfe" erinnert, weiß aber mit eigenen Ideen aufzuwarten. Jetzt bin ich sehr gespannt, wie es weitergeht.

ICH LIEBE ES!

Anna-Lena Pechtold, Thalia-Buchhandlung Coburg

Wenn ich an diese Reihe denke, komme ich aus dem (teuflischen) Grinsen gar nicht mehr heraus! Mit dem zweiten Teil der “HexenSchwesternSaga” hat die liebe Frau Woolf noch eine Schippe draufgesetzt und ich kann nur eins sagen: Unfassbar gut und süchtig machend! Die Hexenschwestern wurden nach Kerys verschleppt und sollen dort zwangsverheiratet werden. Doch Vianne kann sich und ihre Schwestern retten, wenn sie dem Hochkönig bestimmte Artefakte beschafft, die das Aus der Menschheit bedeuten könnte. Jeder spielt sein eigenes (böses) Spiel und Vianne weiß nicht mehr, wem sie trauen darf. Die Entwicklungen der Geschichte finde ich mehr als gelungen und großartig. Man kommt nicht dran vorbei sein Herz an den ein oder anderen Charakter zu verlieren. Hach! Und trotzdem scheint es anders zu sein als gedacht... Für mich ist das seit langem wieder eine Reihe, die an die Werke meiner Lieblingsautorin Sarah J. Maas herankommen – und das heißt schon was! Ich würde liebend gerne noch viel mehr über dieses Buch schreiben, aber dann wäre es gespickt mit Spoilern, deswegen müsst ihr es unbedingt selber lesen und euch in eine magische Welt ziehen lassen, die nur vor Liebe, Spannung, Witz und wundervollen Charakteren strotzt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
30 Bewertungen
Übersicht
21
7
2
0
0

eine spannende Fortsetzung
von Nora von Berg am 28.08.2021

Auch der zweite Zeit der Hexenschwestern- Saga geht spannend und emotional weiter. Nachdem Vianne mit ihren Schwestern in das Dämonenreich entführt wurde und sich ihre große Liebe mit einer Dämonen vermählt hat, bricht für sie die Welt zusammen. Der Hochkönig der Dämonen zwingt Vianne schwarzmagische Artefakte von den Göttinen z... Auch der zweite Zeit der Hexenschwestern- Saga geht spannend und emotional weiter. Nachdem Vianne mit ihren Schwestern in das Dämonenreich entführt wurde und sich ihre große Liebe mit einer Dämonen vermählt hat, bricht für sie die Welt zusammen. Der Hochkönig der Dämonen zwingt Vianne schwarzmagische Artefakte von den Göttinen zu stehlen, damit er die unbegrenzte Macht erlangt. Vianne muss sich entscheiden. Das Leben ihrer Schwestern und ihr eigenes zu retten, oder die gesamte Menschheit. Und weil das ganze Chaos noch nicht perfekt ist, schleicht sich plötzlich jemand in Viannes Herz, von dem sich nicht weiß, ob er gut oder böse ist. Eine insgesamt wirklich spannende Story, mit zeitweise etwas längeren Verschnaufpausen, die ich mir persönlich etwas kürzer gewünscht hätte. Jetzt freue ich mich auf den dritten Band ins bin gespannt wie die Geschichte weiter geht. Ich hoffe ja, auf eine neue Liebe für Vianne.

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021

Den Angriff der Dämonen hat Vianne überlebt, aber nun ist sie mit ihren Schwestern die Gefangene von Regulus, dem Dämonenkönig. Er hat ihr ein Ultimatum gestellt: Entweder sie beschafft ihm drei schwarzmagische Artefakte, oder alle drei Schwestern werden an Dämonen vermählt. Doch damit nicht genug, sie sollen als Gebärmaschinen ... Den Angriff der Dämonen hat Vianne überlebt, aber nun ist sie mit ihren Schwestern die Gefangene von Regulus, dem Dämonenkönig. Er hat ihr ein Ultimatum gestellt: Entweder sie beschafft ihm drei schwarzmagische Artefakte, oder alle drei Schwestern werden an Dämonen vermählt. Doch damit nicht genug, sie sollen als Gebärmaschinen dienen, denn Regulus hat Großes vor. Vianne kann niemandem trauen, da alles, was sie bisher zu wissen glaubte, nichts als Lüge war. Der zweite Band der Hexenschwestern Saga hat mich noch mehr gepackt als der erste. Ich freue mich schon auf Band 3. Ab 14 Jahren

Fantasievolle Fortsetzung mit viel Spannung und Emotion
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 15.07.2021

Der zweite Teil reiht sich wunderbar in die lange Liste von fantastischen Marah Büchern ein. Ich bin mir sehr sicher, dass zu einem Marah-Buch zu greifen immer der Anfang einer fantastischen Abenteuerreise ist. Bisher hat sich das auch immer bewahrheitet. Teil 2 der Hexenschwesternsaga schließt nahtlos an den Abschluss des erst... Der zweite Teil reiht sich wunderbar in die lange Liste von fantastischen Marah Büchern ein. Ich bin mir sehr sicher, dass zu einem Marah-Buch zu greifen immer der Anfang einer fantastischen Abenteuerreise ist. Bisher hat sich das auch immer bewahrheitet. Teil 2 der Hexenschwesternsaga schließt nahtlos an den Abschluss des ersten Teils an und mit jeder Seite wachsen Spannung und Gefühle gleichermaßen. Ich denke es ist kein Wunder, dass ich gleich im Anschluss den dritte n Teil verschlingen muss. Marah schafft es immer wieder den Leser zu überraschen und in eine fantasievolle Welt zu entführen, die einem den Atem raubt. Zudem findet man hier Romantasy vom Feinsten und kommt wohl nicht um packende und tränenreiche Momente herum. Viannes Reise führt sie ungewollt ins Reich der Dämonen, an den Hof des Hochkönigs, an dem undurchschaubare Intrigen gesponnen werden. Atemlos fliegt man durch die Seiten, lässt sich von den Charakteren verzaubern und ist am Ende genauso planlos, was den Plot angeht, wie man es davor war. Überraschung, Emotion, Spannung. Marahs Bücher bieten eine bunte Mischung, die es immer wieder schafft ihre Geschichten auf meine Herzensliste zu setzen.


  • artikelbild-0