Meine Filiale

Mein Freund der Lobbist

NEHMEN WIR MAL AN, IHR SEID SO EIN POLITIKER, DER IN DEN BUNDESTAG GEWÄHLT WIRD

Heinz Duthel

eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

MEIN FREUND DER LOBBIST
NEHMEN WIR MAL AN, IHR SEID SO EIN POLITIKER, DER IN DEN BUNDESTAG GEWÄHLT WIRD
LOBBYISMUS
ANWALTSKANZLEIEN DIE GESETZE FÜR DAS PARLAMENT SCHREIBEN, TABAK VERBÄNDE, DIE SCHMIERGELDER AN POLITIKER BEZAHLEN UND DUBIOSE MÄNNER IN ANZÜGEN, DIE IM BUNDESTAG REIN UND RAUSGEHEN.

Das kennt man. Wird unsere Politik deshalb beeinflusst? Ja, das wird sie unter anderem von sogenannten Lobbyisten. Zum Teil ist das wichtig und gut. Zum Teil sollte man das aber auch kritisch hinterfragen.

UND DAS MACHEN WIR JETZT.

und dort entscheiden sie in unserem Auftrag über Gesetze. So steht das im Grundgesetz. In Wirklichkeit ist das alles aber nicht ganz so einfach.
Nehmen wir mal an, ihr seid so ein Politiker, der in den Bundestag gewählt wird. Ihr sitzt jetzt in eurem schönen neuen Büro. Ihr schaut euch an, worüber ihr denn so euere erste Sitzungswoche abstimmen sollt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 30 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.07.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783751913621
Verlag Books on Demand
Dateigröße 941 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0