Meine Filiale

Architekten in Berlin / Konrad Wachsmann in Berlin

Architekten in Berlin Band 6

Jeldrik Schottke

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Der jüdische Architekt Konrad Wachsmann, in den USA und weltweit hoch verehrt und anerkannt, geriet in Berlin und Umgebung lange Zeit in Vergessenheit. Dennoch sind gerade die Wurzeln seines Schaffens hier zu suchen, wo er seine Jugend verbrachte, seine Ausbildung bei namhaften Architekten absolvierte und seine ersten praktischen Erfahrungen im Holzbau machte. Wachsmann sammelte Erkenntnisse beim Bau neuer Häuser in Caputh und Jüterbog und knüpfte zahlreiche Kontakte, mit denen er den Grundstein für seinen späteren Werdegang legte. Dieses kleine Brevier spürt diesen Anfängen in Berlin und Umgebung nach.

Jeldrik Schottke wuchs im Fürstentum Liechtenstein am
Rhein auf. Nach einer Kindheit in den Bergen besuchte er das
staatliche Gymnasium in Vaduz. Im Sommer 2017 begann
er eine Ausbildung zum Kaufmann bei einem renommierten
internationalen Treuhänder, welche er 2019 mit dem
eidgenössischen Diplom erfolgreich abschloss. Darauffolgend
zog es ihn an die Paris-Lodron-Universität nach Salzburg, an
welcher er Politik, Philosophie und Ökonomie studiert. Der Autor
ist der Urenkel von Dr. Georg Estrich, einem der erwähnten
Bauherren Konrad Wachsmanns.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Ulrike Eichhorn
Seitenzahl 40
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 20.07.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7529-7771-4
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 21/14,8/0,2 cm
Gewicht 77 g
Auflage 2. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0