Verräterische Zeiten

Jana Rudolph

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen
  • Verräterische Zeiten

    Epubli

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    12,99 €

    Epubli

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Conny wächst in einem Kinderheim in der DDR auf. Ihr größter Traum ist es Ärztin zu werden. Angetrieben durch ihren persönlichen Ehrgeiz, lässt sie sich auf eine Zusammenarbeit mit der Staatssicherheit der DDR ein. Um Ihr Ziel zu erreichen, schreckt sie nicht davor zurück Menschen, die ihr nahe stehen zu hintergehen.
Neunzehn Jahre nach der Wende holt sie ihre Vergangenheit ein. Sie muss sich ihrem früheren Leben stellen. Ihren Entscheidungen von einst und deren Folgen für die Menschen die ihr vertrauten. Doch wie verhalten sich diese heute ihr gegenüber und wie erlebt Conny selbst den Blick in den Rückspiegel ihres Lebens?
Ein Rückblick nicht ohne Folgen...

Jana Rudolph Jahrgang 1967, lebt mit ihrem Ehemann südöstlich von Berlin. Abitur 1986. Es folgte eine Ausbildung zur Industriekauffrau und Wirtschaftsassistentin. Die letzten zwanzig Jahre war sie erfolgreich in Führungspositionen im Bereich Mode tätig. Um mehr Einblicke in die Vielfältigkeit der Materie zu erlangen, absolvierte sie vor drei Jahren ein Fernstudium für kreatives Schreiben. Ihr Debütroman „S,M,L oder Mut ist der Anfang von Vielem“ erschien 2018.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 22.07.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7529-7879-7
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/2 cm
Gewicht 412 g
Auflage 2. Auflage

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Spannend und erschreckend
von einer Kundin/einem Kunden aus Aldenhoven am 05.11.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Eine spannende Geschichte um ein naives Mädchen, dass ihre Freunde an die Stasi verrät... Erschreckend, wie vielen Leute dadurch Unrecht geschieht. Sehr guter Schreibstiel der Autorin, mit genauer Detailbeschreibung , so das ich mich z.B. wieder als Kind auf dem DDR - Spielplatz mit dem Pilz sah...

  • Artikelbild-0