Meine Filiale

Das Umdenken

Dein Denken beeinflusst dein Leben

Christos Farakos

(5)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

14,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

DAS UMDENKEN
Dein Denken beeinflusst dein Leben

Manchmal neigen wir dazu, uns über Dinge den Kopf zu zerbrechen, die im Grunde keinen Gedanken wert sein dürften. Nicht selten verspüren wir Gefühle von Überforderung und Stress, wenn wir an unsere täglichen Verpflichtungen denken. Oft ist uns nicht bewusst, dass wir in Gedanken vertieft sind. Unsere Wahrnehmung ist getrübt. Ziele und Träume scheinen unerreichbar.

DAS UMDENKEN beschreibt den Weg in eine neue Lebenseinstellung. Es hilft dir, mit Problemen, Überforderung und Stress bewusster umzugehen und dein Leben aus einer neuen Perspektive zu betrachten. Deine Gedanken spielen dabei eine besondere Rolle.

Lebensnah, direkt und verständlich.
Sympathisch, ehrlich und offen.

Beginne mit dem Umdenken!

- Klappentext Ende -

Für wen eignet sich "Das Umdenken"?
Es hört sich nach einer Pauschalantwort an, doch das Umdenken eignet sich für jeden. Es eignet sich nicht nur für Menschen, die sich derzeit in einer schwierigen Lage befinden und deshalb in Büchern nach etwas Unterstützung und Rat suchen. Es eignet sich nicht nur für überforderte Mütter und Väter, nicht nur für gestresste Führungskräfte und Manager, sondern für jeden, der sich mit sich selbst und den eigenen Gedanken beschäftigen möchte. Im Grunde haben wir alle ähnliche Probleme und oftmals ist es der Umgang mit Problemen an sich. Wenn wir lernen, uns diesen Themen zu widmen und unser Bewusstsein steigern, haben wir die Möglichkeit, die Dinge aus einer neuen Perspektive zu betrachten. Eine Perspektive, die unsere Wahrnehmung und unsere Empfindsamkeit ausbalanciert.

Was unterscheidet "Das Umdenken" von anderen Lebensratgebern?
Das Umdenken legt seinen Fokus auf das Bewusstsein und die Zusammenhänge zwischen Erfahrung, Einstellung und Wahrnehmung. Der Leser wird an die Hand genommen und durch wichtige Etappen des Bewusstseins und des Denkens mitgenommen, um dann zu gewisser Zeit das Umdenken kennenzulernen. Das Besondere am Umdenken ist, dass Leser nicht mit einer Lebenseinstellung alleine gelassen werden. Das Leben ändert sich nicht, nur weil man fortan positiv denkt oder ruhiger und gelassener auf Probleme reagiert. Das Leben macht weiter wie bisher. Entsprechend sollte man beim Schließen eines Lebensratgeber-Buches auch darauf vorbereitet werden, was auf einen zukommt und wie man fortan auf plötzlich auftretende Probleme reagieren sollte. An dieser Stelle setzt das Umdenken an. Ein Lebensratgeber, der langfristig hilft.

Christos Farakos wurde 1982 in Recklinghausen geboren. Er studierte in Köln Medienwirtschaft, wo er auch einige Jahre lebte. Mit jedem Jahr, das in seinem Leben verging, entwickelte er ein Bewusstsein für die Zusammenhänge und Abläufe des Lebens, sowie die Ursachen von Stress und Überforderung. Das Leben bestand aus unzähligen Höhen und Tiefen, doch letztere prägten seinen Lebensweg und führten zum Umdenken. "Das Umdenken - Dein Denken beeinflusst Dein Leben" ist sein Debütbuch und beschreibt den Weg in eine neue Lebenseinstellung.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 174
Erscheinungsdatum 23.07.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7519-5730-4
Verlag BoD – Books on Demand
Maße (L/B/H) 19/11,8/1,7 cm
Gewicht 194 g
Auflage 1
Verkaufsrang 63201

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Realistisch und einnehmend
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 03.10.2020

Dein Denken beeinflusst dein Leben! Manchmal neigen wir dazu, uns über Dinge den Kopf zu zerbrechen, die im Grunde keinen Gedanken wert sein dürften. "Das Umdenken" beschreibt den Weg in eine neue Lebenseinstellung. Das Buch hat mich richtig in den Bann gezogen. Christos Farakos hat einen außergewöhnlichen humorvollen und ein... Dein Denken beeinflusst dein Leben! Manchmal neigen wir dazu, uns über Dinge den Kopf zu zerbrechen, die im Grunde keinen Gedanken wert sein dürften. "Das Umdenken" beschreibt den Weg in eine neue Lebenseinstellung. Das Buch hat mich richtig in den Bann gezogen. Christos Farakos hat einen außergewöhnlichen humorvollen und einnehmenden Schreibstil, dass ich das Buch schwer aus der Hand legen konnte. Er zieht zu Alltagssituationen, über die man sich schnell mal ärgert oder von denen man sich stressen lässt so wunderschöne Vergleiche, dass sie einem im Gedächtnis hängen bleiben. Diese Vergleich laden zum Umdenken ein! Auch bietet dieses Buch Tipps, die einen unterstützen sollen, das Umdenken zu entwickeln. Hierbei fand ich es besonders angenehm, dass diese leicht zu verstehen sind, sowie leicht umsetzbar sind. Das Buch ist realitätsnah geschrieben, so dass sich jeder in dem Buch wiederfinden kann. Das Buch ist so toll geschrieben, dass es sich unbedingt zu lesen lohnt! Ich empfehle es allen die etwas bewusster durchs Leben schreiten wollen und da ich so stark von dem humorvollen, bildlichen Schreibstil beeindruckt bin, möchte ich das Buch wirklich allen ans Herz legen.

Wie du denkst
von margaret k. am 19.09.2020

Wer kennt es nicht, dass man zu viel über Kleinigkeiten nachdenkt und dadurch schlechte Laune bekommt oder sich ständig gestresst fühlt, weil es einfach zu viel zu tun gibt. Der Autor beschreibt in diesem Buch was Gedanken sind, woher sie kommen und was sie ausmacht. Allein das hilft schon sich selbst besser zu verstehen und wo... Wer kennt es nicht, dass man zu viel über Kleinigkeiten nachdenkt und dadurch schlechte Laune bekommt oder sich ständig gestresst fühlt, weil es einfach zu viel zu tun gibt. Der Autor beschreibt in diesem Buch was Gedanken sind, woher sie kommen und was sie ausmacht. Allein das hilft schon sich selbst besser zu verstehen und woher die Gedanken kommen, die manchmal einfach nicht aufhören können. Dabei verwendet er kleine, alltägliche Beispiele und erklärt sie mit Bildern und einfachen Worten und aus verschiedenen Sichten, sodass alles leicht verständlich ist. Aber auch Tipps und praktische Anwendungen kommen hier vor und wohingegen in vielen Büchern mit klischeehaften Sprüchen bearbeitet wird, so werden diese hier entkräftet. Das Buch ist sehr realistisch beschrieben und regt dazu an selbstständig über sich und die eigenen Probleme nachzudenken, sodass man auf eine Lösung kommen kann. Natürlich bewirkt dieses Buch keine Wunder, aber ich finde den praktischen Ansatz sehr gut, da Dinge angesprochen werden, die jeder kennt und die Tipps leicht zu befolgen sind und auch gut zu einer Selbstreflektion dienen. Daher ein sehr interessantes Buch, das sich zu lesen lohnt.

Sei mutig
von einer Kundin/einem Kunden aus Schiffdorf am 31.08.2020

Wer kennt es nicht: Situationen die immer wieder aufreten, ein übermäßig starkes Reagieren auf eigentlich gar nicht so schlimme Situationen und das Festhalten an Mustern, die einer_m nicht (mehr) gut tun. All dies erleben wir alle mehr oder weniger oft und im Nachhinein fragen wir uns, wie wir in der Situation besser hätten reag... Wer kennt es nicht: Situationen die immer wieder aufreten, ein übermäßig starkes Reagieren auf eigentlich gar nicht so schlimme Situationen und das Festhalten an Mustern, die einer_m nicht (mehr) gut tun. All dies erleben wir alle mehr oder weniger oft und im Nachhinein fragen wir uns, wie wir in der Situation besser hätten reagieren können. Vieles hat davon mit hemmenden Denkmustern zu tun, die sich nicht ohne weiteres zun ändern scheinen lassen. Genau hier, beim Denken und dessen Veränderung, setzt dieses kleine Buch von Christos Farakos an. Detailliert beschreibt der Autor was wir tun können, um im wahrsten Sinne des Wortes "umzudenken" und dadurch ganz bewusst das eigene Leben zu verändern. Dabei richtet sich das Buch nicht nur an erfahrene Selbstreflektierer_innen, sondern an alle, die willens und bereit sind größere oder kleinere Schritte zu gehen, um das eigene Leben glücklicher und erfüllender zu gestalten. Es lohnt sich so einen Weg einzuschlagen und sich vom Autor etwas an die Hand nehmen zu lassen.


  • Artikelbild-0