Red Rising 5.2

Das dunkle Zeitalter, Teil 2

Red Rising Band 5

Pierce Brown

(65)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 12,99 €

Accordion öffnen
  • Red Rising

    Heyne

    Sofort lieferbar

    12,99 €

    Heyne
  • Red Rising: Das dunkle Zeitalter - Teil 2

    Cross Cult

    Sofort lieferbar

    14,00 €

    Cross Cult
  • Red Rising: Das dunkle Zeitalter - Teil 1

    Cross Cult

    Sofort lieferbar

    14,00 €

    Cross Cult

eBook

ab 4,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 21,99 €

Accordion öffnen
  • Red Rising

    2 MP3-CD (2017)

    Sofort lieferbar

    21,99 €

    24,99 €

    2 MP3-CD (2017)
  • Red Rising 5.1

    CD (2020)

    Sofort lieferbar

    21,99 €

    24,99 €

    CD (2020)
  • Red Rising 5.2

    CD (2020)

    Sofort lieferbar

    24,99 €

    CD (2020)

Hörbuch-Download

ab 24,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Teil zwei des aufregenden, neuen Red-Rising-Abenteuers von Bestsellerautor Pierce Brown.
Zehn Jahre lang verkörperte Darrow die Revolution gegen die farbenbasierte Weltengesellschaft. Nun ist er von der Republik, die er selbst gegründet hat, zum Gesetzlosen erklärt worden, und führt auf eigene Faust Krieg auf dem Merkur, um Eos Traum doch noch zu verwirklichen. Doch ist er, der überall Tod und Verwüstung hinterlässt, wirklich noch der Held, der einst die Ketten sprengte? Oder wird sich eine neue Legende erheben und seinen Platz einnehmen?

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Sprecher Marco Sven Reinbold
Spieldauer 1126 Minuten
Erscheinungsdatum 21.07.2020
Verlag Ronin-Hörverlag, ein Imprint von Omondi UG
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Übersetzer Claudia Kern
Sprache Deutsch
EAN 9783961541324

Weitere Bände von Red Rising

Buchhändler-Empfehlungen

Anke Matthes, Thalia-Buchhandlung Dessau-Roßlau

Der Auftakt zu einer großartigen Reihe. Interessante Mischung aus Science Fiction und Fantasy.

M. Wowes, Thalia-Buchhandlung

Auch wenn ich sonst nicht gerade für SciFi zu begeistern bin - Red Rising hat es geschafft! Diese ausgeklügelte Geschichte hat mich mit ihren einzigartigen Charakteren und der unvorhersehbaren Handlung sofort umgehauen, und versteckte Gesellschaftskritik gibt es on top.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
65 Bewertungen
Übersicht
38
18
7
1
1

Außergewöhnlich!
von einer Kundin/einem Kunden aus Kupferzell am 03.08.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Pierce Brown hat etwas ganz besonderes Erschaffen!!! Nach Harry Potter meine absolute Lieblingsreihe. Etwas dass jeder gelesen haben sollte, Bin gerade beim 4. Teil und kann nicht aufhören zu lesen, obwohl ich mir die Bücher eigentlich einteilen wollte, weil ich nicht will das die Reihe zu Ende geht.

Die Schlacht um den Merkur geht weiter
von Dirk Heinemann aus Hohe Börde am 19.03.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

"Red Rising - Das dunkle Zeitalter 2" ist die Fortsetzung des zweiten Teils der zweiten Trilogie. Während in der ersten Trilogie noch der Marsianer Darrow im Mittelpunkt stand, treten nun immer mehr Nebencharaktere in den Vordergrund. Der Autor wechselt wieder kapitelweise zwischen den Personen. So erleben wir die Geschichte aus... "Red Rising - Das dunkle Zeitalter 2" ist die Fortsetzung des zweiten Teils der zweiten Trilogie. Während in der ersten Trilogie noch der Marsianer Darrow im Mittelpunkt stand, treten nun immer mehr Nebencharaktere in den Vordergrund. Der Autor wechselt wieder kapitelweise zwischen den Personen. So erleben wir die Geschichte aus der Sicht von Ephraim, Lyria und Lysander. Von den Haupthelden hört man fast gar nichts mehr. Das muss nun nicht zwingend schlecht sein, doch musste ich feststellen, das Pierce Brown sich zeitweise in Detailerzählungen verliert. Dabei schweift er dann sehr weit vom roten Faden der Geschichte ab, weshalb ich diesmal einen Stern abziehe. Weiterhin musste ich im Vergleich zu den bisherigen Büchern feststellen, das der Grad der Gewalt deutlich zugenommen hat. So fordert Darrows Revolution viele Opfer auf allen Seiten. Die Schlachten werden teils ausführlich beschrieben. Während das Buch zwischenzeitlich sehr langatmig wirkt, überschlagen sich zum Ende dann doch wieder die Ereignisse, was sich in einer actionreichen von Intrigen durchdrungenen Erzählung wiederspiegelt. Ohne spoilern zu wollen, möchte ich noch anmerken, dass zum Ende des Buches bislang totgeglaubte Charaktere plötzlich wieder auftauchen. Ob das wirklich sein musste, wird wohl erst das Finale im sechsten Band zeigen. Insgesamt lässt sich sagen, das die Qualität der Reihe etwas nachgelassen hat. Nun bleibt abzuwarten, womit Pierce Brown im finalen Buch aufwartet.

Nach der Rebellion bricht Das dunkle Zeitalter an
von booksurfer aus Ludwigshafen am 16.02.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Red Rising gehört zu meinen absoluten Lieblingstrilogien. Darrows Geschichte kann mich immer wieder begeistern. Nun stecken wir mitten in der zweiten Trilogie und Das dunkle Zeitalter ist angebrochen: Darrow war 10 Jahre lang der Befreier der farbenbasierten Weltengesellschaft, doch nun wird er von der eigenen erschaffenen Re... Red Rising gehört zu meinen absoluten Lieblingstrilogien. Darrows Geschichte kann mich immer wieder begeistern. Nun stecken wir mitten in der zweiten Trilogie und Das dunkle Zeitalter ist angebrochen: Darrow war 10 Jahre lang der Befreier der farbenbasierten Weltengesellschaft, doch nun wird er von der eigenen erschaffenen Republik als Geächteter gejagt. Während Mustang auf Lune darum kämpft die Demokratie zu erhalten und Darrow zu schützen, ist dieser auf Merkur unterwegs um Krieg zu führen. Doch ist er noch der Held der einst die Ketten sprengte oder wird es Zeit Platz für einen neuen Helden zu machen? Auch Lysander hat sich ein Ziel gesetzt und setzt alles daran dieses zu erreichen. Doch alle Pläne sind dahin mit der Rückkehr eines alten Feindes... Pierce Brown geht mit seiner zweiten Trilogie in eine andere Richtung und zeigt und was nach der Revolution passiert. Denn auch in der Demokratie gibt es immer wieder Probleme. Die Geschichte ist generell viel politischer, so auch Band fünf der in Deutschland aufgrund der Länge in zwei Teile geteilt wurde. Die Rezension bezieht sich auf beide Teile. Wir erleben die Geschichte aus den Perspektiven verschiedener Charaktere so hat man immer einen anderen Blickwinkel auf die Geschichte. Zu Beginn lässt sich der Autor viel Zeit die Charaktere weiterzuentwickeln und das politische System sowie die darin vorgehenden Intrigen zu beleuchten. Gerade, wenn es um Verrat geht weiß der Autor wieder Spannung aufzubauen und den Leser mitzureißen. Diese Momente sind im ersten Teil aber noch recht sparsam gesät. Dafür erfahren wir sehr viel über unserer Protagonisten, von denen die meisten noch aus der Original Trilogie stammen, und wie es ihnen ergeht. Ich war immer noch begeistert davon Darrow und seine Freunde zu begleiten. Der erste Band zeigt die Spannungen in der Politik auf, und zündet die Lunte für das Pulverfass der Demokratie zum Explodieren bringen soll. Band zwei rückt dann unsere neuen Charaktere wie Lyria und Lysander in den Fokus was der Geschichte nochmal einen neuen Drive gibt, da man sich auch mit ihnen sehr schnell anfreundet und ins Herz schließt. Vor allem Lysanders Geschichte konnte mich dabei richtig überzeugen und ich bin gespannt, wo uns das noch hinführt. Wir lernen die Charaktere besser kennen und erfahren einiges aus ihrem Leben. Gleichzeitig fährt der Pierce Brown hier auch die Action wieder nach oben damit aber auch die Gewalt. Auch, wenn Red Rising schon immer etwas brutaler war erleben wir hier ein neues Level. Das liegt aber daran das auch nach der Rebellion nicht alle zufrieden sind und teilweise immer noch um ihr Leben kämpfen müssen. Genau das zeigt der Autor damit auf und hebt dabei den Dystopie-Charakter der Geschichte wieder hervor. Zum Ende überschlagen sich die Ereignisse und man kommt kaum noch zum Luft holen, denn auch einige unserer liebgewonnenen Charaktere sind vor dem Tod nicht gefeit. Hier erreicht die Geschichte dann wieder das Tempo und die stimmungsvolle Atmosphäre der ersten Teile und konnte mich total mitreißen da der Spannungsgrad am Anschlag ist. Das dunkle Zeitalter bringt Licht und Schatten in die Geschichte unsere Helden. Zu Beginn etwas langsam entwickelt sich die Geschichte immer mehr zum Pageturner. Dabei schafft es der Autor aber auch die Charaktere sinnvoll weiterzuentwickeln und die Spannung durch Verrat, Intrigen und ein paar unvorhersehbaren Twists immer weiter in die Höhe zu treiben. Für Fans der Reihe ein absolutes Must-Read. Für nicht Fans: Fangt die Reihe endlich an, es lohnt sich!!! 4 von 5 Sternen

  • artikelbild-0
  • Red Rising 5.2