Meine Filiale

Quarantäne

aus dem Innenleben

Loos Digger

(5)
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

7,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Eine süße Geschichte über eine gestrandete Chinesin. In den Wirren der Corona-Pandemie gibt es nur einen, der sich um sie kümmert. Hendrik. Ausgerechnet Hendrik, ein Hurenbock vor dem Herrn. Ihn erregt der Gedanke, ihre Notlage auszunutzen und Mailin zum Sex zu nötigen. Allerdings rechnet er weder mit ihrem autistischen Gleichmut noch mit ihrer Offenherzigkeit oder nicht existierenden sexuellen Erfahrung. Trotzdem oder gerade deswegen wird es nicht nur für sie, sondern auch für ihn unvergesslich. In einem sonnigen, zu trockenen März im Schwarzwald.
In weiteren Rollen lest ihr etwas über eine niedliche Hobbynutte, die ihren Schnitt macht, eine geradlinige Apothekerin, die die Gunst der Stunde nutzt und einen kleinen Teufel aus dem Elsass. Und natürlich über Hendrik, der fast überfordert wird, fast.

Er war elektrisiert, als er von der Chinesin in dem beschaulichen bayerischen Ort hörte, die einen ganzen Mittelständler mit dem Virus infiziert und lahmgelegt hatte. Weil Digger einer ist, der immer an Sex denkt, war ihm völlig klar, dass das eine Orgie gewesen sein musste. Immerhin hat sie vier Männer infiziert. Wie sonst?
Ihr seht, er ist ein etwas einseitig gepolter Autor, umso überraschender, dass seine Texte, obschon sie nur von einem Thema handeln, vielfältig sind. Oder er könnte morgens weniger von den Pillen nehmen. Er wäre übrigens der erste gewesen, der bei der Orgie begeistert mitgemacht hätte. Die Chance auf echte Orgien im wahren Leben sind rar gesät, die darf man nicht verstreichen lassen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 146 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.07.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783751977494
Verlag Books on Demand
Dateigröße 543 KB
Verkaufsrang 110090

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
0
0

hat mir gut gefallen
von einer Kundin/einem Kunden aus Leipzig am 18.09.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Als erstes muss ich leider sagen, dass Cover ist ganz furchtbar. Keine Ahnung wie man das besser machen kann, aber das würde mich so leider nicht ansprechen. Dennoch war ich neugierig auf das Buch. Es ist nicht schlecht geschrieben, ich fand die Schreibweise sehr gut. Ich habe schon viel schlechtere Bücher dieses Genre gele... Als erstes muss ich leider sagen, dass Cover ist ganz furchtbar. Keine Ahnung wie man das besser machen kann, aber das würde mich so leider nicht ansprechen. Dennoch war ich neugierig auf das Buch. Es ist nicht schlecht geschrieben, ich fand die Schreibweise sehr gut. Ich habe schon viel schlechtere Bücher dieses Genre gelesen. Die Handlung ist leider nicht sehr nachvollziehbar, aber wer weiß, vielleicht passiert so was wirklich irgendwo ^^ Dennoch hat die Story ihren Reiz und wenn man erotische Literatur mag, dann sollte man das Buch auf jeden Fall lesen. Ich kann es, ohne schlechtes Gewissen, weiter empfehlen.

selten was wirklich erotisches gelesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Leipzig am 15.09.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich bin ja ehrlich gesagt, kein Freund der erotischen Literatur, was wohl auch daran liegt, dass die meisten einfach lächerlich und unerotisch sind, weil immer alles umschrieben wird. Hier ist das anders. Der Autor schreibt was er meint und man kann sich auch alles gut vorstellen und nachvollziehen. Ja, es ist vielleicht ... Ich bin ja ehrlich gesagt, kein Freund der erotischen Literatur, was wohl auch daran liegt, dass die meisten einfach lächerlich und unerotisch sind, weil immer alles umschrieben wird. Hier ist das anders. Der Autor schreibt was er meint und man kann sich auch alles gut vorstellen und nachvollziehen. Ja, es ist vielleicht teilweise auch etwas pornografisch, aber das macht auch den Reiz aus. Das Ende hat mir jetzt nicht so gefallen, aber das ist nicht so schlimm. Da hat man wenigstens Hoffnung auf einen nachfolgenden Roman.

Überraschend gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Hohenberg am 08.09.2020

Quarantäne als Top-Aktuelles-Thema ja eh im Munde aller Leute und damit ein gelungener Titel. Das Cover hat meinen Geschmack leider nicht so richtig getroffen, dafür hat mich der Klappentext umso neugieriger gemacht. Der Schreibstil ist wirklich ansprechend und direkt geschrieben. Das Buch liest sich sehr flüssig und ich habe es... Quarantäne als Top-Aktuelles-Thema ja eh im Munde aller Leute und damit ein gelungener Titel. Das Cover hat meinen Geschmack leider nicht so richtig getroffen, dafür hat mich der Klappentext umso neugieriger gemacht. Der Schreibstil ist wirklich ansprechend und direkt geschrieben. Das Buch liest sich sehr flüssig und ich habe es an einem Tag (fast am Stück) gelesen weil es mich so gefesselt hat. Die Figuren sind detailreich beschrieben und man kann sich jeden Ort und Situation sehr gut vorstellen. Für Leser die Sexszenen nicht mögen absolut das falsche Buch. Für Alle, denen Shades of Grey und ähnliches zu wenig war, sind hier genau an der richtigen Stelle. Mir hat es gefallen und ich würde es weiterempfehlen.


  • Artikelbild-0