Meine Filiale

Bewusstseinswandel

Für die neue Zeit

Eckhart Wunderle

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,30
20,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

20,30 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Ursache der globalen Krise liegt in der übermäßigen Dominanz des männlichen Machtprinzips einerseits und der fehlenden weiblichen Qualitäten, wie Fürsorge, Verbundenheit und Mitgefühl, andererseits. Heute geht es um eine Erweiterung des Bewusstseins, die über den Verstand hinausreicht und die Herzintelligenz mit einbezieht.
Dies führt zu einem veränderten Umgang mit uns selbst, mit unseren Mitmenschen, den Tieren und der Natur. Es ist ein Wechsel auf individueller, kollektiver und gesellschaftlicher Ebene.
Das vorliegende Buch beschreibt diesen Quantensprung im Bewusstsein des Menschen und ist eine Einladung, diesen Weg zu gehen und mit zu gestalten.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 13.01.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-903271-91-3
Verlag Novum premium ein Imprint von novum publishing
Maße (L/B/H) 22,1/14/2,8 cm
Gewicht 626 g

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Eckhart Wunderle
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2021

Der Psychologe, Psychotherapeut und Seminarleiter seit über 40 Jahren präsentiert sein Wissen, seine Erfahrungen auf eine für ein breites Publikum zugängliche Weise. Es ist ein tiefgründiges und außerordentliches wichtiges Werk, besonders in dieser Zeit, Krise welche die ganze Welt betrifft. Seine Vielfalt von unterschiedliche... Der Psychologe, Psychotherapeut und Seminarleiter seit über 40 Jahren präsentiert sein Wissen, seine Erfahrungen auf eine für ein breites Publikum zugängliche Weise. Es ist ein tiefgründiges und außerordentliches wichtiges Werk, besonders in dieser Zeit, Krise welche die ganze Welt betrifft. Seine Vielfalt von unterschiedlichen psychologischen und wissenschaftlichen Fakten und Erfahrungen machen das Buch sehr lebendig und als Leser wird man nicht müde bis zum Schluss. Mit Herz und sehr engagiert geschrieben, spannend, bereichernd bis zur letzten Seite. Das weibliche und männliche Prinzip: Eine Zusammenarbeit beider Prinzipien könnte die Globale Krise lösen. Gleichzeitig geht es um eine neue Bewusstseinsebene, die über den Verstand hinausreicht und die Herzintelligenz einbezieht. Sind wir im Herzen angekommen, ist es unmöglich, Entscheidungen zu treffen, die Mensch und Natur schaden. Ein umfassendes Kapitel ist daher, welche Möglichkeiten wir haben, dass es uns individuell gelingt die Globale Krise zu lösen. Wir brauchen einen menschlichen Quantensprung im Bewusstsein, im Denken, Fühlen und Handeln, eine neue Ethik und neues Menschenbild. Um es besser zu verstehen, wurden viele praktische Beispiele, Methoden, Techniken eingebaut. Wir brauchen nur diese Herausforderung anzunehmen und tiefer in uns selbst zu gehen, um unsere inneren Potenziale zu verwirklichen, und so gelingt es jeden Einzelnen für den Wandel beizutragen. Der Autor beschreibt auch, dass wir eine neue Pädagogik brauchen die das innere Wachstum und die Entfaltung der menschlichen Qualitäten unterstützt. Gelingt uns diese Herausforderung wird der Transhumanismus (Das digitale Weltbild) seine Macht verlieren. Die transhumanistische Philosophie ist eine Weltanschauung, die ignoriert, dass es eine innere Bewusstseins-Entwicklung gibt und diese damit verhindert. Es liegt an uns, ob uns die Technik, die Wirtschaft und mächtige Konzerne uns beherrschen oder wir die neue Technologie beherrschen. Wie wir dieses neue Wirtschaftssystem kreieren können, wird mit Beispielen von Pilotprojekten dargelegt. Im Mittelpunkt steht immer, wie dieser Quantensprung im Bewusstsein des Menschen ermöglicht wird. Wie bedeutsam dieser Wandel für uns alle ist, zeigt auch ein Zitat des psychologischen Forschers Clare Graves aus dem Vorwort: „Es ist nicht nur der Übergang zu einer neuen Ebene des Daseins, sondern der Beginn eines neuen ´Satzes´ in der Sinfonie der Menschengeschichte“. Viele Ermutigungen, praktische Anregungen, Fallbeispiele und theoretische, wissenschaftliche Darlegungen lockern die Lektüre auf und ich gratuliere den Autor zu diesem Buch.


  • Artikelbild-0