Meine Filiale

Hinter diesen Türen

Thriller

Ruth Ware

(49)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,90
15,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

15,90 €

Accordion öffnen
  • Hinter diesen Türen

    dtv

    Sofort lieferbar

    15,90 €

    dtv

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen
  • Hinter diesen Türen

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    12,99 €

    ePUB (dtv)

Hörbuch (MP3-CD)

16,79 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Ein Haus in den Highlands – das zum Albtraum wird

Es schien der ideale Job zu sein: Rowan Caine ist überglücklich, als sie die Stelle als Kindermädchen in einem einsam gelegenen Haus in Schottland bekommt – bei einer perfekten Familie mit vier Töchtern. Doch in kürzester Zeit wird der vermeintliche Traumjob zum absoluten Albtraum. In dem Haus, das eine denkmalgeschützte Fassade hat und – im krassen Gegensatz dazu – innen mit einer High-Tech-Ausstattung aufwartet, geschehen beängstigende, unerklärliche Dinge. Rowan fühlt sich ständig beobachtet, nicht nur von den Überwachungskameras, die in jedem Zimmer hängen. Auch das Verhalten der Kinder wird immer seltsamer. Bis es einen schrecklichen Todesfall gibt – und Rowan unter Mordverdacht gerät.

Ruth Ware wuchs im südenglischen Lewes auf und lebte nach ihrem Studium an der Manchester University eine Zeit lang in Paris. Sie hat als Kellnerin, Buchhändlerin, Englischlehrerin und Pressereferentin für einen großen Verlag gearbeitet und wohnt jetzt mit ihrer Familie in der Nähe von Brighton. Mit ihren raffinierten, atmosphärischen Thrillern ist sie zu einer der erfolgreichsten internationalen Bestsellerautorinnen geworden..
Stefanie Ochel stammt aus Bonn und übersetzt aus dem Englischen, Niederländischen und Französischen. Nach acht Jahren in England lebt und übersetzt sie seit 2017 in Berlin. Für dtv hat sie bisher mehrere Romane von Ruth Ware ins Deutsche übertragen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 28.12.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-26271-2
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 21,1/13,5/3,2 cm
Gewicht 426 g
Originaltitel The Turn of the Key
Übersetzer Stefanie Ochel
Verkaufsrang 132

Buchhändler-Empfehlungen

Julia Hopp, Thalia-Buchhandlung Limburg

Ruth Ware konnte mich mit dieser Story total überzeugen. Die Geschichte wird komplett als Brief aus der Sicht der Nanny erzählt. Somit bekommt man einen guten Einblick in das Leben der ganzen Familie.Doch dort passieren plötzlich merkwürdige und unerklärliche Dinge. Richtig gut!

Alina Borzenkova, Thalia-Buchhandlung Trier

Hier kann ich nur sagen - 100 Punkte! Dies ist ein richtiger Pageturner, der nicht nur Spannung aufbaut, sondern diese auch hält. Sogar ich (und ich lese gerne düstere Romane) konnte richtig mitgruseln. Wer Serien wie "The Haunting of Hill House" mag, sollte zugreifen ;)

Kundenbewertungen

Durchschnitt
49 Bewertungen
Übersicht
35
11
3
0
0

Atmosphärischer Thriller mit schlimmer Sogwirkung und spannenden Page-Turnern. Der beste Thriller seit langem!
von Rosie am 15.01.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Rowan stößt zufällig bei einer Internetrecherche auf eine Anzeige. Eine Familie mit vier Kindern sucht eine Nanny. Die Bezahlung ist stattlich, das Angebot verlockend. Trotz der Warnungen, dass die vorherigen Kindermädchen alle schnell und überstürzt wieder gekündigt haben, nimmt sie den Job an und zieht in das Haus mit ein. Doc... Rowan stößt zufällig bei einer Internetrecherche auf eine Anzeige. Eine Familie mit vier Kindern sucht eine Nanny. Die Bezahlung ist stattlich, das Angebot verlockend. Trotz der Warnungen, dass die vorherigen Kindermädchen alle schnell und überstürzt wieder gekündigt haben, nimmt sie den Job an und zieht in das Haus mit ein. Doch mit dem Haus stimmt was nicht, die merkwürdigen Ereignisse häufen sich und langsam werden die Geheimnisse an die Oberfläche gezerrt. Stilistisch handelt es sich bei dem Buch um einen Brief, den Rowan aus dem Gefängnis an einen Anwalt - Mr Wrexham - schreibt, von dem sie sich Hilfe erhofft. Sie ist nämlich unschuldig angeklagt, einen Mord an einem Kind begangen zu haben. Niemand glaubt ihr und sie hofft, dass sich das ändert, wenn sie die ganze Geschichte erzählen kann. Man merkt aber meistens gar nicht, dass für dieses Buch die Briefform gewählt wurde - Gott sei Dank. Über 300 Seiten Brief hätte ich sehr anstrengend zu lesen gefunden. Hin und wieder wird man daran erinnert, wenn Rowan den Empfänger direkt anspricht. Die Atmosphäre wechselte zwischen bedrückend, beängstigend und nervenaufreibend. Ich war gefesselt von Rowans Geschichte. Ich war mit ihr zusammen beunruhigt, genervt, schockiert, verängstigt und irgendwann total in Panik. Mein Puls raste bei jeder schockierenden Entdeckung, bei jeder beunruhigenden Erkenntnis. Das Buch übte einen Sog auf mich aus. Ich wollte wissen, was in diesem Haus vor sich ging, konnte es mir aber beim besten Willen nicht erklären. Außerdem beginnt Rowans Brief mit der Erwähnung eines toten Kindes. Ich war die ganze Zeit in ängstlicher Erwartung, wie es zu diesem Ereignis kommen würde... Ich war 368 Seiten dermaßen angespannt :D Ich hab auch Geräusche gehört und mich vor jedem Schatten erschreckt. Ich hab so mitgefiebert. Mit dem Plot-Twist hat mich die Autorin voll erwischt. Damit hätte ich im Leben nicht gerechnet. Und auch die Auflösung... Ich hatte schon Sorge, dass manche Fragen ungeklärt bleiben. Aber mit einigen wenigen schockierenden Sätzen ist alles aufgeklärt und ich bin völlig geplättet. Was für ein großartiger Thriller. Der hatte wirklich alles! Atmosphäre, Schockmomente, Herzrasen, Plottwists und eine absolut zufriedenstellende, wenn auch sehr überraschende Auflösung. Ich bin begeistert!

Spannender Psychothriller
von einer Kundin/einem Kunden aus Klingenberg am 14.01.2021

Die Autoren hat einen ungewöhnlichen Stil für das Buch gewählt. Eine junge Frau sitzt im Gefängnis, weil sie ein Kind ermordet haben soll. Sie erzählt in einen Brief an einen Anwalt ihre Geschichte. Anfangs plätschert die Geschichte vor sich hin. Aber im laufe der Geschichte werden die Ereignisse immer mysteriöser. Schon das Set... Die Autoren hat einen ungewöhnlichen Stil für das Buch gewählt. Eine junge Frau sitzt im Gefängnis, weil sie ein Kind ermordet haben soll. Sie erzählt in einen Brief an einen Anwalt ihre Geschichte. Anfangs plätschert die Geschichte vor sich hin. Aber im laufe der Geschichte werden die Ereignisse immer mysteriöser. Schon das Setting bringt eine gewisse Spannung, denn es vereint sich eine alte Villa, in der es spuken soll, mit einen modernen Smart Home mit totaler Überwachung. Es geschehen immer mehr unerklärliche Dinge mit denen Rowan in den Wahnsinn getrieben werden soll. Es stellt sich die Frage, wer steckt dahinter und dem Warum. Die Auflösung hat mich überrascht. Der Autorin gelingt es eine subtile Spannung aufzubauen ohne Brutalität. Das Buch vereint Elemente einer Schauergeschichte mit einen spannenden Psychothriller. Einen Stern Abzug gibt es für den lahmen Beginn.

Mysteriös und spannend zugleich
von Tina K. aus Mülheim am 14.01.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Hinter diesen Türen Ein Thriller von Ruth Ware Das Cover sieht sehr geheimnisvoll aus. Auch die Inhaltsbeschreibung weist auf viel Spannung. Aber das ist es nicht allein. Ist es ein Thriller oder sogar schon ein Psychothriller? Ich kann es nicht beantworten. Es ist sehr sehr spannend geschrieben. Zwischendurch denkt man es h... Hinter diesen Türen Ein Thriller von Ruth Ware Das Cover sieht sehr geheimnisvoll aus. Auch die Inhaltsbeschreibung weist auf viel Spannung. Aber das ist es nicht allein. Ist es ein Thriller oder sogar schon ein Psychothriller? Ich kann es nicht beantworten. Es ist sehr sehr spannend geschrieben. Zwischendurch denkt man es hätte verkürzenden können aber das ist nur gewählt um die Spannung noch zu erhöhen. Man kann nicht einfach aufhören zu lesen. Es ist mysteriös und spannend zugleich.


  • Artikelbild-0