Love is all we crave

Rydeville Elite Band 3

Siobhan Davis

(22)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

12,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Das Gute daran, am absoluten Tiefpunkt angekommen zu sein, ist, nichts mehr zu verlieren zu haben ...

Er denkt, er hätte mich vernichtet. Unwiderruflich zerstört.
Doch er hat Frauen schon immer unterschätzt.
Er hat mit seinen Handlungen nur meine Entschlossenheit gestärkt.
Ich werde nicht eher aufgeben, bis die Gerechtigkeit siegt und er bekommt, was er verdient.
Kaiden ist das einzige Licht in der Dunkelheit. Er gibt mir die Kraft, weiter für unsere Zukunft zu kämpfen - für eine Welt, in der wir die Freiheit haben, einander zu lieben und unsere eigenen Entscheidungen zu treffen.
Doch bis dahin muss das falsche Spiel weiterlaufen.
Game on.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 260 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.08.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783903278363
Verlag Romance Edition Verlag
Dateigröße 2128 KB
Übersetzer Friederike Bruhn
Verkaufsrang 35144

Weitere Bände von Rydeville Elite

Buchhändler-Empfehlungen

Das Gute daran, am absoluten Tiefpunkt angekommen zu sein, ist, nichts mehr zu verlieren zu haben

Denise Leopold, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Als Abby mit dem Rücken zur Wand steht, bleibt ihr keine andere Wahl als Charlie zu heiraten und sich den Willen ihres Vaters zu beugen. Doch eines sollte ihr Vater niemals tun..., Abby zu unterschätzen, denn es könnte sein Untergang sein, denn Abby und Kaiden sind zu allen entschlossen, um ihren Bastard von Vater zu Fall zu bringen, denn er hat ihnen alles genommen... Was für ein Finale...! Nach dem Cliffhanger in Band 2, der einen das Blut in den Adern gefrieren ließ, war ich auf das was nun folgte so gar nicht vorbereitet. In Band 3 werden wirklich alle Register gezogen, man ist nie sicher was als nächstes kommt und wieviel Schmerz Abby noch ertragen kann. Wie weit würdet ihr für die Liebe eures Lebens gehen..., Abby definitiv sehr weit. Eine Protagonistin, die mit jedem Band stärker wurde und letztendlich über sich hinausgewachsen ist. Auch in einer elitären Welt, in der Männer regieren, sollte man die Frauen nicht unterschätzen.

Love is all we crave

Antje Bortfeldt, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Es gibt gar nicht genug Worte, um auszudrücken, wie ich dieses Buch fand. "Love is all we crave" ist der dritte Band aus der Rideville Elite Reihe. Und was soll ich sagen... Siobhan Davis hat sich nochmal selbst übertroffen. Natürlich geht es auch in diesem Teil wieder sehr düster zu und es ist auch nichts für Zartbesaitete, trotzdem ist es einfach nur mega fesselnd und spannend. Ganz besonders gefällt mir die Entwicklung von Abby, die sie von Band eins bis jetzt durchlaufen ist. Sie ist zu einer super starken Protagonistin geworden und kämpft für alles was sie liebt und das ist am allermeisten Kaiden. Ein paar Geheimnisse werden nun auch endlich aufgedeckt. Trotzdem bin ich super gespannt, wie es mit den anderen Jungs der Elite weitergeht!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
20
1
1
0
0

Love is all we crave
von einer Kundin/einem Kunden aus Leipzig am 16.01.2021

Ein gelungener Abschluss dieser Reihe mit den beiden Protas die man ins Herz schließen musste. Das Cover sieht auch Hammer aus. Ich bin mal gespannt ob vielleicht noch was von den anderen Freunden kommt. Wäre auf jeden Fall toll. Von mir gibt es auf jeden Fall eine Leseempfehlung.

Gefährliches, dunkles Spiel
von Lesemieze aus Duisburg am 19.11.2020

Der finale Band um Kaiden und Abigail und er steht den anderen um nichts nach. Da dieser Band direkt an das Ende von Band 2 anschließend hat man kein Problem in die Geschichte rein zu finden. Ich muss sagen die reihe ist nichts für zarte Gemüter. Gewalt und Missbrauch sind auch hier Thema. Es gab so einige Schockmomente für mi... Der finale Band um Kaiden und Abigail und er steht den anderen um nichts nach. Da dieser Band direkt an das Ende von Band 2 anschließend hat man kein Problem in die Geschichte rein zu finden. Ich muss sagen die reihe ist nichts für zarte Gemüter. Gewalt und Missbrauch sind auch hier Thema. Es gab so einige Schockmomente für mich. Was unter anderen auch dran liegt, weil die Protagonisten so jung sind. Bei Drew habe ich oft das Gefühl er ist älter als 17 von seinen Verhalten her. Abigail muss hier lernen ihr Temperament im Zaun zu halten um an ihr Ziel zu kommen. Traurig war für mich die Entwicklung von Charlie hier, er bleibt aber trotzdem einer meiner Liebsten Nebencharaktere. Abigails und Kaidens Liebe wird so ziemlich auf den Prüfstand gestellt und zeitgleich arbeiten sie mit ihren Freunden daran die Elite zu Fall zu bringen. Dabei riskieren sie ein gefährliches Spiel, das tödlich für jeden Enden könnte. Die Reihe empfand ich von Anfang an sehr spannend gemacht, da es immer wieder Geheimnisse gab, die aufgedeckt wurden und jede Menge Wendungen gab. Ich hoffe das noch die anderen Bücher der Reihe übersetzt werden. Würde mich Interessieren wie die Geschichte der anderen ist.

Was für ein Abschluss der Rydeville Elite Reihe
von einer Kundin/einem Kunden am 26.10.2020
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

„Love Is All We Crave“ ist der finale Band der „Rydeville Elite“ Reihe. Band 1 ist unter dem Titel „Hat Is All I Fell“ veröffentlicht worden und Band 2 unter dem Titel „Revenge Is What You Get“ Zitat: „Das Gute daran, am absoluten Tiefpunkt angekommen zu sein ist, nichts mehr zu verlieren zu haben…“ Inhalt: Ihr wurde all... „Love Is All We Crave“ ist der finale Band der „Rydeville Elite“ Reihe. Band 1 ist unter dem Titel „Hat Is All I Fell“ veröffentlicht worden und Band 2 unter dem Titel „Revenge Is What You Get“ Zitat: „Das Gute daran, am absoluten Tiefpunkt angekommen zu sein ist, nichts mehr zu verlieren zu haben…“ Inhalt: Ihr wurde alles genommen. Abby ist am Ende. Um ihre große Liebe zu retten, musste sie sich ihrem Vater gegenüber geschlagen geben. Jetzt steht ihm nichts mehr im Weg sein Imperium weiter auszubauen und Abby für seine Zwecke einzusetzen. Aber wenn man ganz unten ist, hat man auch nichts mehr zu verlieren. Als durch einen Zufall ein Geheimnis aufgedeckt wird, leuchtet in Abby ein neuer Funken Hoffnung auf und plötzlich überschlagen sich die Ereignisse. Abby muss sich durch ein Labyrinth aus Lügen und Wahrheit kämpfen und dabei erkennen, wer wirklich Freund und wer wirklich ihr Feind ist. „Love is all we Crave“ beginnt mit einem Knall im wahrsten Sinne des Wortest. Wie man es von Siobhan Davis gewöhnt ist, nimmt auch der finale Teil der Reihe sehr schnell an Fahrt auf. Sehr geschickt hat die Autorin hier eine Zusammenfassung der Geschehnisse aus den ersten beiden Büchern mit einfließen lassen. So war es ein Leichtes sofort wieder in die Geschichte einzusteigen. Auch in diesem Band sprühen ordentlich die Funken und die Leidenschaft zwischen den beiden Protagonisten kommt nicht zu kurz. Hat sich die Autorin mit den ersten beiden Büchern ziemlich weit aus dem Fenster gelehnt, war ich umso neugieriger, was in diesem Buch passiert und ob es doch noch ein Happy End für Abby und ihren Liebsten geben wird. Und ich wurde nicht enttäuscht. Mit unvorhersehbaren Wendungen, schokierenden Ereignissen und aufgedeckten Geheimnissen, hat mich dieses Buch überrascht, sprachlos gemacht und mein Herz zum Rasen gebracht. Fazit: Die „Rydeville Elite“ Reihe hat mir wirklich sehr gut gefallen. Ich habe jeden einzelnen Band verschlungen und kann sie allen Dark Romance Liebhabern wärmstens empfehlen. Eine tolle Mischung aus New Adult, Aktion und schockierender Dunkelheit.

  • Artikelbild-0