Meine Filiale

Die Intelligenz der Zellen

Wie unser Denken und Fühlen das Zellgedächtnis steuert (ungekürzte Lesung)

Claudia Kloihofer

(1)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

22,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Prägungen, die unser Leben beeinträchtigen, einfach löschen - geht das?
Verblüffende wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, wie das Zellgedächtnis unser Denken und Fühlen steuert. Schlechte Erlebnisse führen dazu, dass unsere Zellerinnerungen voller negativer Überzeugungen sind und so unser Leben beeinflussen.
Mithilfe der Körper-Resonanz-Methode können alte, negative Zellerinnerungen gelöscht werden! So finden wir zu unserem ursprünglichen unbelasteten Wesen zurück. Es entsteht eine neue Freiheit, die das Leben leichter macht.
Das Buch zeigt, wie jeder Mensch negative Situationen und mentalen Schmerz stoppen und sich neu ausrichten kann. Auf dem Weg zur Wiederentdeckung der eigenen Kraft!

Produktdetails

Verkaufsrang 1763
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Sprecher Franziska Singer
Spieldauer 533 Minuten
Erscheinungsdatum 18.08.2020
Verlag Goldegg Verlag Audio
Format & Qualität MP3, 532 Minuten, 485.4 MB
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783991093398

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Gratulation!
von S.A.W aus Salzburg am 23.11.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Gratulation an Claudia Kloihofer! Obwohl ich seit 40 Jahren als Psychotherapeut und Psychologe arbeite und in vielen die Sicht der Autorin teile, habe ich in diesem Buch noch Neues entdeckt. Sie erklärt anhand der neuesten Forschungsergebnisse, dass Zellgedächtnis und Epigenetik den Menschen programmieren und daher auch neu prog... Gratulation an Claudia Kloihofer! Obwohl ich seit 40 Jahren als Psychotherapeut und Psychologe arbeite und in vielen die Sicht der Autorin teile, habe ich in diesem Buch noch Neues entdeckt. Sie erklärt anhand der neuesten Forschungsergebnisse, dass Zellgedächtnis und Epigenetik den Menschen programmieren und daher auch neu programmiert werden können. Die Prägung des Menschen erfolgt durch die Muster der Ahnen und durch karmische Erlebnisse aus früheren Leben. Wer sich damit auseinandersetzt, kann aus unendlichen Wiederholungen aussteigen und sein Lebensgefühl durch sein gelebtes Potential bestimmen. Laut Quantenphysik ist das Universum eine Informationsmatrix, die Einfluss auf die Organismen hat. Wer Positives imaginiert und seinen Wünschen folgt, steigt aus der Welt der Blockaden aus. In den Zellwänden sind die negativen Erfahrungen gespeichert und machen krank, wer Liebe und Zuversicht denkt, sprüht bald vor Energie. Beeindruckend sind die Übungen, z.B. die folgende: Man stellte sich von der Taille abwärts ein Kleid aus Wurzeln vor, das tief in die Erde reicht, imaginiert ein Licht-Ei um seinen Körper, legt die Hände auf den Unterbauch bis eine Energiekugel entsteht, führt die Kugel vor seinen Bauch und lädt sie mit Energieachtern auf, bis dass der eigene Name auf der Kugel leuchtet und füllt dann den Bauch mit der Energiekugel… Das ist nur der Einstieg in eine wunderbare Welt der Energieaufladung, die ich nur empfehlen kann. Lesen und üben muss allerdings jeder selbst. Dr. Rüdiger Opelt, Autor von „Familienmuster“

  • Artikelbild-0
  • Die Intelligenz der Zellen

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward