• Ohne Schuld
  • Ohne Schuld
  • Ohne Schuld
  • Ohne Schuld
  • Ohne Schuld
  • Ohne Schuld
  • Ohne Schuld
  • Ohne Schuld
  • Ohne Schuld
Die Kate-Linville-Reihe Band 3

Ohne Schuld

Kriminalroman

24,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

(87)

Weitere Formate

Taschenbuch

13,00 €

  • Ohne Schuld

    Blanvalet

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    13,00 €

    Blanvalet

gebundene Ausgabe

24,00 €

  • Ohne Schuld

    Blanvalet

    Sofort lieferbar

    24,00 €

    Blanvalet

eBook (ePUB)

14,99 €

Hörbuch

ab 10,39 €

Hörbuch-Download

15,95 €

Inhalt und Details


Wenn dich die Angst dein Leben lang verfolgt, weil du zu viel weißt …

Ein wolkenloser Sommertag, die Hitze drückt aufs Land. Im Zug von London nach York zielt ein Fremder mit einer Pistole auf eine Frau. Sie entkommt in letzter Sekunde. Zwei Tage später: Eine junge Frau stürzt mit ihrem Fahrrad, weil jemand einen dünnen Draht über den Weg gespannt hat. Sie ist sofort bewusstlos. Den folgenden Schuss hört sie schon nicht mehr.

Die Frauen stehen in keiner Verbindung zueinander, aber die Tatwaffe ist dieselbe.

Kate Linville, neu bei der North Yorkshire Police, wird sofort in die Ermittlungen hineingezogen. Sie kommt einem grausamen Geheimnis auf die Spur und gerät selbst in tödliche Gefahr. Denn der Täter, der eine vermeintliche Schuld rächen will, gibt nicht auf …

Weitere Fälle für Kate Linville und Caleb Hale:

Die Betrogene

Die Suche

»Charlotte Link ist ein Vollprofi und ein Garant für Spannung. (…) Der perfekte Krimi-Lesespaß für einen Winter im Lockdown.«
  • Verkaufsrang

    29023

  • Einband

    gebundene Ausgabe

  • Erscheinungsdatum

    02.11.2020

  • Verlag Blanvalet
  • Seitenzahl

    544

Beschreibung & Medien

Artikeldetails

  • Verkaufsrang

    29023

  • Einband

    gebundene Ausgabe

  • Erscheinungsdatum

    02.11.2020

  • Verlag Blanvalet
  • Seitenzahl

    544

  • Maße (L/B/H)

    22,1/14,7/4,6 cm

  • Gewicht

    752 g

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-7645-0738-1

Weitere Bände von Die Kate-Linville-Reihe

  • Die Betrogene Die Betrogene Charlotte Link Band 1

    Die Betrogene

    von Charlotte Link

    Buch

    10,99 €

    (94)

  • Die Suche Die Suche Charlotte Link Band 2

    Die Suche

    von Charlotte Link

    Buch

    24,00 €

    (110)

  • Ohne Schuld Ohne Schuld Charlotte Link Band 3

    Ohne Schuld

    von Charlotte Link

    Buch

    24,00 €

    (87)

Buchhändler-Empfehlungen

Monica Bödecker-Mertin, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Linville und Hale gefallen mir als Ermittlerduo, daher werde ich mit Wahrscheinlichkeit auch den vierten Band der Reihe lesen, obwohl dieser mir nicht wirklich gefallen hat: Die auf der Stelle tretende Handlung und die vielen Wiederholungen haben mich leider gelangweilt- schade.

Schuld und Sühne

Julia Joachimmeyer, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Ein überzeugend konstruierter, wendungsreicher und höchst spannender Fall für das sympathische Ermittlerduo Linville und Hale. Die perfiden Anschläge auf zwei Frauen, die scheinbar in keinerlei Verbindung miteinander stehen, führen zu einem unglaublichen Verbrechen aus der Vergangenheit.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
87 Bewertungen
Übersicht
61
14
9
2
1

Ein Knaller
von einer Kundin/einem Kunden aus Duisburg am 05.07.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein sehr spannendes Buch – von der ersten bis zur letzten Seite. Beim Lesen hielt ich oft den Atem an und ich war entsetzt wie Ian Slade es der Sophia Lewis so etwas antun könnte, so qualvoll... Das man Sophia Levis nicht gefunden hat... Wahnsinn. Aber, so was muss man als Autorin erst mal schreiben können. Ist nicht einfach.

Späte Rache
von Trikerin aus Ingolstadt am 05.06.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Zum Inhalt: Im Zug von London nach York bedroht ein Fremder eine Frau mit seiner Pistole.Sie kann in letzter Minute entkommen.2 Tage später stürzt eine junge Frau auf einem Waldstück mit ihrem Fahrrad. Aber es ist kein Unfall.Ein dünner Draht wurde auf dem Weg gespannt.Sie verliert sofort das Bewusstsein. Den darauffolgenden ... Zum Inhalt: Im Zug von London nach York bedroht ein Fremder eine Frau mit seiner Pistole.Sie kann in letzter Minute entkommen.2 Tage später stürzt eine junge Frau auf einem Waldstück mit ihrem Fahrrad. Aber es ist kein Unfall.Ein dünner Draht wurde auf dem Weg gespannt.Sie verliert sofort das Bewusstsein. Den darauffolgenden Schuss hört sie schon nicht mehr. Die 2 Fälle haben auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun.Die Frauen kennen sich nicht.Aber einen Zusammenhang müssen die Fälle haben,denn die Pistole ist die gleiche.Ein Täter ist hinter ihnen her,doch was verbindet die beiden?Kate Linville ist neu bei der North Yorkshire Police .Sofort wird sie in die Ermittlungen einbezogen.Sie kommt einem furchtbaren Geheimnis auf die Spur.Ja eine Tragödie.AberKate muß aufpassen.Als sie in die Nähe des Täters kommt ist sie in tödlicher Gefahr. Meine Meinung: Ich konnte mich dank des guten Schreibstils voll in die Geschichte hineinversetzten.Die Skrupellosigkeit und völlige Gefühlskälte des Täters haben mich total erschüttert. Eine Tragödie voller Traurigkeit aber zugleich auch Ungläubigkeit.Diese Geschichte kann in der realen Welt wirklich passieren. Fazit: Die Autorin Charlotte Link hat mich auch dieses mal überzeugt.Dieses Buch hat mir gut gefallen.Ich wurde sehr gut unterhalten Klare Leseempfehlung Dafür 5 Sterne

Rache verjährt nicht
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremke am 30.05.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Als Kate ihren Job bei Scotland Yard aufgibt und auf dem Weg zu ihrem neuen Chef Caleb ist, wird sie im Zug Zeugin als eine russisch-stämmige Frau beinahe erschossen wird. Als eine zweite Frau mit der gleichen Waffe attackiert und lebensbedrohlich verletzt wird, läuten bei Kate alle Alarmglocken. Doch leider muss sie auf die Zus... Als Kate ihren Job bei Scotland Yard aufgibt und auf dem Weg zu ihrem neuen Chef Caleb ist, wird sie im Zug Zeugin als eine russisch-stämmige Frau beinahe erschossen wird. Als eine zweite Frau mit der gleichen Waffe attackiert und lebensbedrohlich verletzt wird, läuten bei Kate alle Alarmglocken. Doch leider muss sie auf die Zusammenarbeit mit Caleb verzichten, da er auf Grund eines Alkoholproblems suspendiert wurde. "Ohne Schuld" ist der 3. Teil der Kate-Linville-Reihe der ohne weiteres ohne Vorkenntnisse von Teil 1 oder 2 gelesen werden kann. Die Charaktere wurden von Charlotte Link hervorragend gezeichnet, viele Protagonisten, die mal mehr aber oft auch weniger symphatisch erscheinen und deren Vorgehensweise und Schicksale auch zum Nachdenken anregen. Die Autorin versetht es hervorragend, die Ermittlungsarbeit der Polizei klar und verständlich zu beschreiben. Obwohl ich schon früh durch die Gedanken der Protagonisten ahnen konnte in welche Richtung das Tatmotiv geht, hat mich der komplexe Handlungsaufbau und ein spannender Schreibstil von Anfang an in die Story hineingesogen. Ein offenes Ende lässt auf eine zukünftige Zusammenarbeit und evtl. auch private Weiterentwicklung von Kate und Caleb hoffen.

Die Leseprobe wird geladen.
  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4
  • artikelbild-5
  • artikelbild-6
  • artikelbild-7
  • artikelbild-8