Meine Filiale

Düstere Lande: Schatten des Zorns

Band 2 der Mittelalterreihe "Düstere Lande"

Düstere Lande Band 2

Kiara Lameika

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

14,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Augsburg, 1499, Spätmittelalter.
Dem jungen Mathes bleibt keine Zeit, die Aufklärung der Augsburger Mordserie zu feiern: Verstümmelte Tierkadaver liegen in den Straßen, die Inquisition verbreitet Angst und Schrecken und Mathes' alter Feind erscheint in der Stadt: Der Hüne, Handlanger des verurteilten Mörders, sinnt auf Rache.
Als Mathes' Freundin Ennlin von der Bedrohung erfährt, eilt sie ihm zur Hilfe. Bei der gemeinsamen Flucht vor Mathes' Verfolger und der Suche nach Antworten stoßen die beiden Jugendlichen auf ein Netz aus Erpressungen und Intrigen. Und mit einem Mal ist auch Ennlins Leben bedroht...

Nach "Das Mahnmal" der zweite Band der Mittelalterreihe "Düstere Lande".

Kiara Lameika wohnte über sechs Jahre in Augsburg, bevor sie eine Zeitlang in Nordrhein-Westfalen verbrachte. Mittlerweile lebt sie mit ihrer Familie wieder im bayerischen Schwaben.

Bereits in ihrer Jugendzeit schrieb Kiara Lameika Geschichten, doch alle Ideen verschwanden in der Schublade, während sie Schule, Ausbildung und unterschiedliche Berufsstationen durchlebte.
Erst zweieinhalb Jahrzehnte später befasste sich Kiara Lameika professionell mit der Schriftstellerei, insbesondere dem Vermischen von Genres. Nach drei Jahren veröffentlichte sie ihr Debüt.
Dem Roman "Das Mahnmal" folgte "Schatten des Zorns" und es entstand die Mittelalterreihe "Düstere Lande".

Mittlerweile arbeitet Kiara Lameika am dritten Band der Reihe, denn die Geschichten der Düsteren Lande sind noch nicht zu Ende...

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 452
Erscheinungsdatum 20.08.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7519-0669-2
Verlag BoD – Books on Demand
Maße (L/B/H) 21,5/13,5/3,1 cm
Gewicht 608 g
Auflage 1

Weitere Bände von Düstere Lande

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Augsburger Krimi im Spätmittelalter
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuburg am 24.09.2020

Mathes und Ennlin, zwei Jugendliche, leben in Augsburg. Mathes arbeitet bei einem Kartografen und ist dankbar, dass er als Gerbersohn die Möglichkeit hat Lesen und Schreiben zu erlernen. Ennlin ist die Tochter der Kräuterfrau. Die beiden haben schon so manches Abenteuer erlebt und halten fest zusammen. Als Mathes von einem Hünen... Mathes und Ennlin, zwei Jugendliche, leben in Augsburg. Mathes arbeitet bei einem Kartografen und ist dankbar, dass er als Gerbersohn die Möglichkeit hat Lesen und Schreiben zu erlernen. Ennlin ist die Tochter der Kräuterfrau. Die beiden haben schon so manches Abenteuer erlebt und halten fest zusammen. Als Mathes von einem Hünen verfolgt wird, bekommt er es mit der Angst zu tun. Außerdem verbreiten ein Inquisitor und verstümmelte Tierleichen Angst und Schrecken in der Schwabenstadt. Mathes und Ennlin werden in das Geschehen hineingezogen und haben mit Intrigen, Erpressungen und Hexenverbrennungen alle Hände voll zu tun. Die Charaktere sind sehr gut beschrieben und wachsen einem gleich ans Herz. Man möchte die Kinder sofort beschützen und sie vor all den Grausamkeiten bewahren. Der Schreibstil ist gut und flüssig zu lesen und zieht einen gleich in den Bann. Ich kam auch ohne Vorkenntnisse des 1. Bandes sehr gut in die Geschichte und habe nichts vermisst. Toller und lesenswerter Mittelalterkrimi!

  • Artikelbild-0