Emma

Ohne dich wär` die Welt nur halb so schön!

Heidi Leenen

(6)
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
9,85
9,85
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

20,00 €

Accordion öffnen

eBook

ab 4,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

9,85 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Jeder ist einzigartig. In jedem von uns steckt etwas Besonderes. Dieses einfühlsame musikalische Hörspiel für Familien und alle, die mit Kindern in Kitas und Grundschulen arbeiten, kitzelt Selbstvertrauen heraus und macht stark.

Heidi Leenen bringt Kindern mit ihrer lebhaften und informativen Geschichte die Natur näher und weckt gleichzeitig ein Gespür für die Gefühle anderer. Zauberhafte Musik versetzt junge Lauscher in Emmas Welt zwischen Wald, Wiesen und Feldern. Sie erleben ihre Abenteuer mit marschierenden Ameisen, zaubernden Raupen und vielen anderen Tieren hautnah mit und kommen ins Gespräch über die eigenen Stärken.

Heidi Leenen ist Erzieherin und Musikpädagogin in der musikalischen Früherziehung. Als Kinderbuchautorin ist sie mit interaktiven Lesungen und Projekten zu klassischer Musik in Kitas und Grundschulen unterwegs. „Emma – Ohne dich wär` die Welt nur halb so schön!“ und ihre Bilderbuchreihe „Der Elefantenpups“ begeistern als Buch und Konzert hierzulande und auch in China.

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher Ulrike Schwab
Spieldauer 52 Minuten
Altersempfehlung 5 - 7 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 25.09.2020
Verlag Kampenwand
Anzahl 1
Hörtyp Hörspiel
Sprache Deutsch
EAN 9783947738274

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Ein Erlebnis für (fast) alle Sinne
von Franzy aus Gießen am 12.08.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

~~~~Meine Meinung~~~~ Berufsbedingt bin ich immer wieder interessiert an Kinderbüchern oder an Projekten, die in einer KiTa umgesetzt werden können. So stieß ich auf diese Geschichte und hatte Glück, dass ich über Netgalley ein digitales Exemplar erhalten habe. Bei Emma handelt es sich nicht (nur) um ein reines Vorlese... ~~~~Meine Meinung~~~~ Berufsbedingt bin ich immer wieder interessiert an Kinderbüchern oder an Projekten, die in einer KiTa umgesetzt werden können. So stieß ich auf diese Geschichte und hatte Glück, dass ich über Netgalley ein digitales Exemplar erhalten habe. Bei Emma handelt es sich nicht (nur) um ein reines Vorlese- und Bildentdeckungsbuch, sondern bietet auch gleichzeitig noch ein Hörerlebnis. Der Printausgabe liegt eine CD bei (ich konnte es mir online anhören), deren Inhalt die Geschichte begeitet. So werden viele Kompetenzen gemeinsam gefördert, neue Verknüpfungen geschaffen und noch mehr zur Unterhaltung über die Inhalte angeregt. Für Pädagog:innen und alle, die mit Kindern arbeiten gibt es auch ein seperates Projektheft und die tollen Bilder gibt es auch für das Kamishibai - damit wurde mein Herz endgültig erweicht. Zum Inhalt muss ich nicht mehr viel sagen, da das der Klappentext schon ganz gut übernimmt. ~~~~Fazit~~~~ Eine ganz wundervolle Geschichte, die jedem Kind vermittelt, dass es etwas Besonderes ist. Neben der tollen Geschichte gibt es herrliche Illustrationen, die zum Entdecken und darüber sprechen anregen. Die dazugehörige Musik rundet alles ab und die Karten für das Kamishibai und das Projektheft, machen es auch für Pädagog:innen noch interessanter und umfangreicher.

Jeder ist einzigartig und toll
von einer Kundin/einem Kunden aus Moosburg am 12.10.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Jeder ist einzigartig. In jedem von uns steckt etwas Besonderes. Dieses einfühlsame musikalische Bilderbuch für Familien und alle, die mit Kindern in Kitas und Grundschulen arbeiten, kitzelt Selbstvertrauen heraus und macht stark. Heidi Leenen bringt Kindern mit ihrer lebhaften und informativen Geschichte die Natur näher und wec... Jeder ist einzigartig. In jedem von uns steckt etwas Besonderes. Dieses einfühlsame musikalische Bilderbuch für Familien und alle, die mit Kindern in Kitas und Grundschulen arbeiten, kitzelt Selbstvertrauen heraus und macht stark. Heidi Leenen bringt Kindern mit ihrer lebhaften und informativen Geschichte die Natur näher und weckt gleichzeitig ein Gespür für die Gefühle anderer. Zauberhafte Illustrationen und wunderbare Musik versetzen junge Leser und Lauscher in Emmas Welt zwischen Wald, Wiesen und Feldern. Sie erleben ihre Abenteuer mit marschierenden Ameisen, zaubernden Raupen und vielen anderen Tieren hautnah mit und kommen ins Gespräch über die eigenen Stärken. (Klappentext) Dieses Bilderbuch muß man einfach mögen. Ich habe es mit meinen beiden Enkeln (6 und 8) gelesen und wir waren begeistert. Die Zeichnungen/Bilder sind sehr ansprechend gestaltet mit viel Liebe zum Detail und Emma, die kleine freundliche Schnecke, haben wir sehr schnell ins Herz geschlossen. Das Buch vermittelt auf sehr anschauliche und leicht verständliche Weise, dass jeder einzigartig und besonders ist. Die Musik dazu unterstreicht alles noch und läßt uns in eine tolle Geschichte versinken. Dieses Buch sollte zumindest in keinen Kindergarten fehlen

Emma, die liebenswerte Geschichtenerzählerin
von schafswolke aus Kiel am 24.08.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Emma schneckt sich durch den Wald und trifft dabei auf jede Menge interessante Tiere und jeder ist so besonders und begabt. Leider kann Emma da nicht mithalten und das macht sie traurig, denn sie kann an sich selbst gar kein Talent entdecken. Aber wie das so im Leben ist, meistens sehen die anderen erst, wie besonders und einzig... Emma schneckt sich durch den Wald und trifft dabei auf jede Menge interessante Tiere und jeder ist so besonders und begabt. Leider kann Emma da nicht mithalten und das macht sie traurig, denn sie kann an sich selbst gar kein Talent entdecken. Aber wie das so im Leben ist, meistens sehen die anderen erst, wie besonders und einzigartig man ist. Die Zeichnungen in dem Buch sind wirklich gut gelungen, besonders die Schnecke Emma verbreitet gleich auf Anhieb gute Laune. Emma entdeckt ganz schnell, die Stärken der anderen Tiere im Wald und das ist ihre Stärke. Das Buch beherbergt eine kleine Mut-Mach-Geschichte, doch Emma ist keine kleine verhuschte Schnecke, sie ist einfach etwas verunsichert, weil sie sich selbst gar nicht wahrnimmt und sieht, dass sie auch was ganz besonderes kann, nämlich zuhören. Das Buch kann man ganz gut so lesen, aber es gibt auch die passende Musik dazu und so gibt es für jeden Teil der Geschichte etwas zu lauschen. Hinter diesem Buch stecken Heidi, Leenen, Lisa Hänsch, Ramona Wultschner und Stefan Malzew. Ich finde sie haben ihre Sache sehr gut gemacht und dafür gibt es 5 Sterne.


  • artikelbild-0