Midnight Blue

. Ungekürzt.

L. J. Shen

(72)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

12,90 €

Accordion öffnen
  • Midnight Blue

    LYX

    Sofort lieferbar

    12,90 €

    LYX

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Midnight Blue

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (LYX)

Hörbuch-Download

13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Alex Winslow war wie ein Wirbelsturm - wunderschön aus der Ferne, doch wenn man ihm zu nah kam, konnte er einen zerstören

Indigo Bellamy zögert nicht lange, als sie das Jobangebot erhält: Sie soll Alex Winslow, den größten Rockstar der Welt, auf seiner Tournee begleiten und dafür sorgen, dass er nicht wieder auf die schiefe Bahn gerät. Doch das ist leichter gesagt als getan. Nicht nur ist Alex alles andere als begeistert von der Babysitterin, die ihm an die Seite gestellt wird - vom ersten Moment an knistert es zwischen ihm und Indigo heftig. Dabei haben beide mit den Dämonen ihrer Vergangenheit zu kämpfen und sind nicht bereit, ihr Herz erneut zu riskieren ...

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Sprecher Luca Schneeklar, Poppy Petersen
Spieldauer 715 Minuten
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 04.09.2020
Verlag LYX.audio
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Übersetzer Patricia Woitynek
Sprache Deutsch
EAN 9783966350471

Buchhändler-Empfehlungen

Ein Buch mit Tiefe und Charakterstärke!

Chiara Ancora, Thalia-Buchhandlung Ulm

Alex Winslow hatte alles: super Karriere, eine wunderschöne Freundin, Ruhm und Reichtum in Mass. Doch dann beginnt seine Abwärtspirale - Drogen und Alkohol richteten den berühmten Sänger zu Grunde. Nach einem Entzug will er mit einer Tour und einem neuen Album wieder zurück an die Spitze - doch wie soll er ein Album schreiben, wenn er innerlich kaputt ist? Als dann Indigo Bellamy in sein Leben tritt, scheint es, als hätte er seine künstlerische Kreativität wieder gefunden. Doch auch Indie nimmt nicht mehr vollständig am Leben teil, seit dem Schicksalsschlag ihrer Familie. Können die beiden einen Weg zueinander finden und sich gegenseitig heilen, oder werden sie durch Drogen, Alkohol und ihrer Vergangenheit für immer getrennt?

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Bad Rockstar trifft auf Liebes Mädchen, aber mit kräftigen Worten und einem gefühlvollen Stil macht diese Autorin eine Story, die so schon öfter vorkam, zu etwas absolut besonderes.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
72 Bewertungen
Übersicht
30
23
13
5
1

Typische Rockstar-Story mit ein paar Längen
von kein.lesezeichen am 22.07.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Rockstar-Stories handeln meist von einem seelisch kaputten Typen, der sich irgendwann in ein nettes und liebes Mädchen verliebt. So war es auch hier. L. J. Shen hat in gewohnter Art und Weise einen Protagonisten geschaffen, der polarisiert. Mit vielen Ecken und Kanten und fragwürdigem Handeln. Ihre Schreibweise ist wie immer... Rockstar-Stories handeln meist von einem seelisch kaputten Typen, der sich irgendwann in ein nettes und liebes Mädchen verliebt. So war es auch hier. L. J. Shen hat in gewohnter Art und Weise einen Protagonisten geschaffen, der polarisiert. Mit vielen Ecken und Kanten und fragwürdigem Handeln. Ihre Schreibweise ist wie immer laut und direkt, ohne Beschönigungen. Das Buch ist aus der Ich-Perspektive aus Sicht beider Protagonisten geschrieben. Alex Winslow ist ein Rockstar und ziemliches Arschloch. Er ist den Drogen verfallen und findet den richtigen Weg nicht… bis ihm die Liebe begegnet und er merkt, was ihm all die Jahre entgangen ist. Indigo Bellamy (was ist denn das eigentlich für ein genialer Name???) ist das nette Mädchen von nebenan. Sie ist als Babysitterin auf Alex‘ Tour an seiner Seite und verliebt sich, wie erwartet, in ihn. Auch sie hat im Leben schon einiges erlebt und versucht, für ihre Familie stark und selbstlos zu sein. Zwischen den beiden entwickelt sich sehr langsam und ungewollt eine Beziehung, die beiden völlig den Boden unter den Füßen wegzieht. Die Idee der Story ist nicht neu, doch trotzdem gefiel sie mir gut. Ich mag eben Rockstar-Stories. Allerdings muss ich sagen, fand ich das Buch ein wenig zu langatmig. Es ist lange Zeit nicht viel Spannendes passiert, sodass das Ganze vielleicht nicht so sehr hätte ausgeschmückt werden müssen. Für mich wurde es erst gegen Ende des Buches wirklich spannend und gut. Der Plot Twist war wirklich unerwartet. Insgesamt hat mir aber das gewisse Etwas an der Story gefehlt. Es war nett zu lesen, ist aber kein Buch was länger in meinem Gedächtnis bleiben wird.

Die Einsamkeit des Ruhmes und die Kraft der (Selbst-)Liebe
von einer Kundin/einem Kunden aus Panten am 11.06.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich habe das englische Original gelesen und nicht die Übersetzung. Zum Erzählstil der Übersetzung kann ich mich also nicht äußern. Im Englischen liebe ich den Wechsel der Perspektive zwischen Alex und Indie. Die Nähe, die die beiden während der Tour entwickeln und die Verletzlichkeit, die sie dabei offenbaren, lässt einem das ... Ich habe das englische Original gelesen und nicht die Übersetzung. Zum Erzählstil der Übersetzung kann ich mich also nicht äußern. Im Englischen liebe ich den Wechsel der Perspektive zwischen Alex und Indie. Die Nähe, die die beiden während der Tour entwickeln und die Verletzlichkeit, die sie dabei offenbaren, lässt einem das Herz schmelzen. Man kann sich gut in die Charaktere hineinversetzen und hofft, dass sie sich gegenseitig retten können und weiß gleichzeitig, dass sie das nur von sich selbst aus erreichen können. Der Erzählstil ist lebendig und fließend und hängt sich nicht unnötig an Cliffhangern auf, ist trotzdem spannend. Das Ende hat mir sehr gut gefallen. Auch, dass es aus Alex Sicht endet. Meiner Meinung nach war das sehr wichtig. Ich finde schön, wie die Nachteile des Ruhmes dargestellt werden und wie schnell sich ein Künstler von dem Druck, Kunst zu produzieren, in Drogen und ungesundes Verhalten drängen lassen kann. Das erzeugt ein ganz anderes Bild von Promis, das wir in unserem alltäglichen Leben schnell vergessen... Auch die familiären Konflikte mit Indies Familie finde ich gut gestaltet, die einen Einblick in ein zerstörtes Zuhause bieten, in dem mit einem Mal die Eltern fehlen und die Last der Verantwortung auf einem Bruder liegen, der dafür nicht gewappnet war. Der Humor, der in diesem Buch trotzdessen nicht verloren geht, hält den Kopf über dem Wasser, während die Protagonisten versuchen, nicht in ihrem Schmerz und ihrer Einsamkeit zu ertrinken.

Eine andere Rockstar Geschichte
von Chantals.Bookparadise am 07.04.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

"Zu lieben und wiedergeliebt zu werden hat viel damit zu tun, sich um Menschen zu kümmern - sogar dann, wenn sie einen zur Weißglut treiben. Um Vertrauen aufzubauen und zu zeigen, dass Verlass auf einen ist, darf man nicht nur nehmen, man muss auch geben." (S. 306) • Alex ist ein gefeierter Rockstar. Doch zwischen Hochs und Ti... "Zu lieben und wiedergeliebt zu werden hat viel damit zu tun, sich um Menschen zu kümmern - sogar dann, wenn sie einen zur Weißglut treiben. Um Vertrauen aufzubauen und zu zeigen, dass Verlass auf einen ist, darf man nicht nur nehmen, man muss auch geben." (S. 306) • Alex ist ein gefeierter Rockstar. Doch zwischen Hochs und Tiefs ist nur ein schmaler Grad. Und im Moment scheinen die Tiefs bei Alex zu dominieren. So bekommt er einen Babysitter zur Seite gestellt. Indigo soll auf Alex aufpassen und zusehen, dass er keine Blödsinn ausheckt. Leichter gesagt als getan. Denn nicht nur Alex hat seinen eigenen Kopf, auch Indigo gibt sich schlagfertig. Eine explosive Mischung, die die Gefühle der beiden ordentlich auf den Kopf stellen. • L. J. Shen konnte mich mit "Midnight Blue" wieder in ihren Bann ziehen. Es ist roh, rau, ehrlich, realitäsnahe, hinter die Kulissen blickend, mit dem gewissen Charme und einer Mischung aus angestauter Wut, Hilflosigkeit und tiefen Emotionen. • Wer hier Friede, Freude, Eierkuchen sucht, ist hier falsch. Alex und Indigo haben beide ein Päckchen zu tragen. Es führt sie nicht nur zusammen, sondern bringt die unterschiedlichsten Seiten des anderen zum Vorschein. • Man muss sich immer noch bewusst sein, dass es eine fiktische Geschichte ist. Ich romantisiere die Beziehung nicht, sondern fand die Kehrseite des Ruhmes, die L. J. Shen hier deutlich gemacht hat, wirklich spannend. • Indigo, Stardust, Kleber für zersplitterte Vasen, Babysitter oder einfach nur eine junge Frau ist schlagfertig und bietet Alex die Stirn. Sie steht nucht nur für ihre Familie ein, sondern versucht sie in allen Lebenslagen zu unterstützen. Auch wenn sie selbst am Boden zu sein scheint. Alex, Rockstar, Tornado, Süchtiger, in meinem Kopf aussehend wie Machine Gun Kelly, eine Marke oder einfach nur ein Mann der seine Gitarre wie kein anderer liebt. Er ist ein Produkt seines Erfolges und spürt die Schattenseiten des Ruhmes wie kein anderer. Doch Indigo scheint für ihn eine Herausforderung zu sein. • Wer L.J. Shen kennt weiß, dass ihr Schreibstil etwas roher und derber ist. Er war genau passend und hat Indigos und Alex Geschichte gut hervorgehoben. Außerdem ist es aus der Ich Perspektive der beiden Protagonisten. • Das Cover passt wirklich perfekt zur Geschichte. Sie zeigt alles was bedeutend in der Geschichte ist und macht absolut Sinn. • Ich gebe 4,5 von 5 • "Wahre Bedeutungen liegen immer im Verborgenen. ...Das Echte tragen wir in unserem Inneren. Auf unsere Gefühle kommt es an." (S.201)


  • artikelbild-0
  • Midnight Blue